1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Koaxkabel an Antennenausgang stecken von DVB C receiver und fernsehen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von dslonly, 22. April 2014.

  1. dslonly

    dslonly Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Es geht um folgendes, ich habe ein digitalen Kabelanschluss, an der Wand sind vier Stecker, zwei mit neuen Steckern, wo das Kabelinternet angebunden ist und ein Röhrenfernseher bzw. ein Receiver von Unitymedia.
    Mir bleiben also unten nur die Zwei Stecker mit Koax anschlusskopf, wenn ihr wisst was ich meine.
    Durch ne Recherche hier im Forum, hab ich erfahren, das trotzdem Digitaltv empfangbar ist.
    Ist das so, das ich nur einen Receiver von Unitymedia brauche, dort den Receiver mit Koaxkabel anbinde und trotzdem Digital TV schauen kann, samt dem TV Auslandspaket von Unitymedia?4
    Würde wenn der neue Fernseher, den ich kaufen will auch digitaltv anzeigen, wenn dort DVB C schon integriert ist und ich den neuen Fernseher aber mit Koaxkabel anbinde? Oder geht das nicht, weil ich ja in den neuen Fernseher keine Smartcard reinstecken kann?
    Mir würde die Geschichte mit dem Receiver von Unitymedia reichen, wenn man auch mit Koaxkabel die ausländischen Kanäle empfangen kann?
     
  2. Mitsch007

    Mitsch007 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TriaxTDA-64 Multifeed; 23.5° im Fokus; 19.2° [LQP04H Quad], 23.5° [IDLB-QUDL23] & 28.2°Ost [IDLB-TWNL40]; 2 x VU+ Duo²
    AW: Koaxkabel an Antennenausgang stecken von DVB C receiver und fernsehen?

    Ich verstehe zwar überhaupt nicht was du uns erklären willst, aber Folgendes:
    Wenn du das Auslandspaket schauen willst, musst du dafür bezahlen und erhältst entweder eine Smartcard (wenn dein neuer TV kompatibel ist) oder einen Receiver, dieser wird wohl nochmal extra Miete kosten.
    Um die Anschlüsse würde ich mir keine Sorgen machen, sollte es an der Dose nicht klappen, gibt es auch Verteiler, die auf der einen Seite einen Eingang und auf der anderen Seite zwei Ausgänge haben.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Koaxkabel an Antennenausgang stecken von DVB C receiver und fernsehen?

    Es gibt nicht "das Auslandspaket" von Unitymedia.

    Die zocken für jede Sprache extra ab. Es wird eine Smartcard-benötigt.

    Die läuft entweder im Receiver oder im Fernseher mit CI+ - Modul.

    Wolfgang
     
  4. Punktesammler

    Punktesammler Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Koaxkabel an Antennenausgang stecken von DVB C receiver und fernsehen?

    Frage 1: Ja, mit Receiver kannst du Digital-TV empfangen! Wenn du kein Abo hast, bekommst du nur die frei empfangbaren Sender (die ÖR sowieso und dazu RTL, P7Maxx, Sat1 Gold usw) soweit sie eingespeist sind. Alles andere müsstest du bei deinem Kabelanbieter erfragen, was da welches Paket kostet.
    Frage 2: Da schauts genauso aus, wie mit Receiver, wenn du kein Modul und keine Karte hast. Ob dein Kabelanbieter die privaten Sender in HD kostenlos zur Verfügung stellt, kann ich dir nicht sagen, das müsstest du recherchieren!
     

Diese Seite empfehlen