1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Koaxialkabel unter der Erde?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von whiztler, 7. Juni 2006.

  1. whiztler

    whiztler Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    Guten Abend,

    bin noch neu hier, und bin gerade dabei meine satanlage zu installieren.

    jetzt wirfst sich mir folgendes problem auf:Schüssel wird auf Mauer montiert, Kabel verlegen, Eingang in die Wohnung ca 10 lfm entfernt. Jetzt könnt ich ja das Kabel schön an der unterkante des hauses verlegen..... ich dachte mir: geht das nicht einfacher: Kabel aus Wohung raus ->rein in den boden (wiese) -> bei schüssel aus wiese raus->LNB

    "schützen" würd ich das kabel entweder mit gartenschlauch oder diesen rohren die man für unterputzverlegungen benutzt. Das kabel sollte ja eh wasserdicht sein.

    ist sowas zu empfehlen oder nicht? Was passiert wenn der blitz einschlägt? (baum, etc in der nähe)?!?

    LG
    Clemens
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Koaxialkabel unter der Erde?

    wenn du nicht unbedingt das kabel in die erde verlegen musst, dann lasse es lieber sein!
     
  3. provence

    provence Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    M
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.840
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Koaxialkabel unter der Erde?

    Statt Erdkabel würde ich normales Koaxkabel in ein großzügiges Leerrohr einziehen (in ein 25er passen locker 4 Koaxkabel). Ist so was ähnliches wie Gartenschlauch. Findest du im Elektrohandel oder beim Installateur um die Ecke.

    Klaus
     
  5. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Koaxialkabel unter der Erde?

    Servus,

    ich würde gleich ein 32er Rohr nehmen und das gleich doppelt, man weiß nie was kommt.
     
  6. Oliver.M

    Oliver.M Senior Member

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Rhein-Neckar
    AW: Koaxialkabel unter der Erde?

    Quatsch, ich würde einen mit Klinkersteinen, begehbaren Abwasserkanal im Erdreich mauern. So kann man im Notfall immer direkt an die Kabel ran und Platz für weitere wäre auch etwas.

    Im Ernst: Habe so etwas mit den ganz normalen grauen Abwasserrohren schon gemacht und es funktioniert seit Jahren ohne Probleme. Wenn der Blitz in die Antenne einschlägt, sind die Geräte halt hin - das kann Dir aber auch passieren, wenn die Antenne nicht im Garten steht oder die Kabel verbuddelt sind. Nur lege sie tief genug - es gibt Gärtner, die Graben unvorstellbar tief ...
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.840
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Koaxialkabel unter der Erde?

    Ist zwar OT, aber: die grauen Rohre sind nicht Erdsäurebeständig, die werden innen verwendet. In der Erde mußt du die roten Rohre nehmen (die wiederum nicht UV-beständig sind) oder die grünen... ;)

    Klaus
     
  8. whiztler

    whiztler Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Koaxialkabel unter der Erde?

    na dann sag ich mal danke für die infos

    werd mich morgen in den baumarkt meines vertrauens begeben (der mit den biber:) und solch ein kabel kaufen (ob grau,grün oder rot?!?)

    LG und vielen dank
    Clemens
     

Diese Seite empfehlen