1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Koaxialkabel besser 3fach oder 4fach geschirmt ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von itsmee35, 8. November 2010.

  1. itsmee35

    itsmee35 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich bin mireinfach nicht schlüssig über welches Kabel:

    LDC 111

    KHQ 120

    Bei uns in der Gegend ist der Elektrosmog sehr hoch. Ein Taxistand und Funkkopfhörer in der Nachbarschaft.

    Andererseits hat das LCD 111, mit Dreifachschirmung gute Dämmwerte mit 110db und wird überall empfohlen.

    Aber das TRANSMEDIA KHQ 120 mit 4fachschirmung ist Testsieger und ich weiß nicht ob bei mir 4fachschirmung besser wäre.

    :confused:
    ...
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.687
    Zustimmungen:
    770
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Koaxialkabel besser 3fach oder 4fach geschirmt ?

    Ich bin bisher mit dem LCD 111 immer gut gefahren.

    Zur Not nochmal einen Blick auf die empfohlenen Biegeradien werfen. Vielleicht löst sich das Problem, je nach Verlegemöglichkeit dann von alleine!
     
  3. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Koaxialkabel besser 3fach oder 4fach geschirmt ?

    Die senden in viel niedrigeren Frequenz-Bereichen.Da wirst du bei Sat nichts von merken.
     
  4. itsmee35

    itsmee35 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Koaxialkabel besser 3fach oder 4fach geschirmt ?

    Das ist noch nicht alles. Die ganzen Wände sind voll von Flachbandstromkabeln 60 Jahre alt, 230V mit 0 Schirmung.
    Manchmal, wenn ich die Sicherungen ausmache, dann ist das eine Wohltat, weil man spürt das keine Spannung inder Luft ist. :eek:
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Koaxialkabel besser 3fach oder 4fach geschirmt ?

    Neue Stromkabel haben auch keine Schirmung. Macht also keinen Unterschied. Ich würde einfach Standard 90dB Kabel nehmen und gut is.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.565
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Koaxialkabel besser 3fach oder 4fach geschirmt ?

    Bei den in Europa üblichen Satelliten spielt das Koaxkabel keine nennenswerte Rolle, vorallem nicht im DVB Betrieb. Normales 90 dB Baumarktkabel ist da völlig ausreichend.

    Was anderes wäre SatDXing von äusserst schwachen Positionen, aber selbst dann spielen das LNB und der Spiegel die grössere Rolle.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Koaxialkabel besser 3fach oder 4fach geschirmt ?

    Es geht ihm ja um die Schirmung. Aber wie gesagt hält 90dB Kabel eigentlich eh schon alles ab. Wie schön öfters geschrieben, sind da eher die Stecker die "Gefahrenquelle".
     

Diese Seite empfehlen