1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Koaxial oder optisch.

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Bonzo Gonzales, 11. April 2009.

  1. Bonzo Gonzales

    Bonzo Gonzales Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-46 PZ 80E
    TechniSat HD2 S2
    Teufel Impaq 400
    Anzeige
    Hallo,

    welche der beiden Anschluss-Varianten ist besser für den Ton?

    Gibt es da überhaupt einen "hörbaren Unterschied"?

    --
    Gruß
    Bonzo
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Koaxial oder optisch.

    Es macht keinerlei Unterschied ob koaxial oder optisch, denn digital ist digital. Der Klang kann nicht durch die Übertragung verändert werden.
    Erst wenn das Signal durch Dämfung, Refektionen, Magnetische Felder usw. so weit verschlechtert wird kommt es zu Störungen bzw. zum Ausfall aber selbst hier wird der eigentliche Klang nicht verändert.
     
  3. Bonzo Gonzales

    Bonzo Gonzales Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-46 PZ 80E
    TechniSat HD2 S2
    Teufel Impaq 400
    AW: Koaxial oder optisch.

    Danke Gorcon.

    Happy Eastern.

    --
    Gruß
    Bonzo
     
  4. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Koaxial oder optisch.

    technisch identisch...

    ich handhabe es so:

    bei größeren längen koaxial.... die optischen sind meist dann zu teuer oder zu störanfällig
    bei stärkerer mechanischer beanspruchung ...koaxial...da der stecker robuster ist...

    bei kurzen längen oder wodas kabel sehr flexibel sein muss ...optisch...
    dort wo es möglich ist....optisch (brummschleife usw. nicht möglich)
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Koaxial oder optisch.

    Brummschleifen gibts bei koaxialer Verbindung auch nicht da das Signal immer durch einenTrennübertrager geht (vom Prinzip her ein Mantelstromfilter).
    Die maximale Länge bei Optischer Übertragung hängt in erster Linie vom Optischen Sender ab. (gibts als 5m und 10m Variante) desweiteren von der Qualität des Optischen Kabels.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Koaxial oder optisch.

    Toslink-Kabel silber 5m High end #1
    Ich habe sogar nur das 2,2 mm dünne gekauft, da es für meine Zwecke reichte, das ist noch preiswerter. Was sind größere Längen? Im "normalen" Heimkino sollte es doch eher selten längen über 5m geben.
    Natürlich kauft man sowas weder bei Reichelt noch in den "Fachmärkten" da letztere bei 1,5m schon Apothekerpreise haben wollen.

    Toslink Kabel 10m Ø 2,2mm optisch LWL Toslinkkabel 3,60€ + 2,90€ Versand
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2009
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Koaxial oder optisch.

    In wie fern? ein 1,5m Kabel kostet da auch nur 1.05€ und ein 5m Kabel 2,20€. 10m funktionieren eh nur mit wenigen Sendern (bei den meisten Geräten werden nur die 5m Sender eingebaut)
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Koaxial oder optisch.

    Bisher war, auch Coaxial, immer teuerer als in der bucht, darauf bezog ich mich in meiner Aussage.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Koaxial oder optisch.

    Coaxial ist bei Reichelt noch billiger wie optisch.
    Die Bucht ist jedenfalls nicht günstiger.
     

Diese Seite empfehlen