1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kncone Und Progdvb

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hardy100, 3. April 2006.

  1. hardy100

    hardy100 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Wie bekomme ich die KNCONE mit PROGDVB zum laufen.
    Ich hab hier im Forum zwar gelesen das man BDA Treiber
    und ein Modul dazu braucht.
    Nur welche BDA - Treiber und welches Modul.
    Ich gehör mit 40 Jahren hier wohl zu den alten Greisen.
     
  2. Piktor

    Piktor Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    40764 Langenfeld
    AW: Kncone Und Progdvb

    BDA (Broadcast Driver Architecture) ist eine von Microsoft definierte Schnittstelle für DVB-Karten unter Windows.
    Siehe auch:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Broadcast_Driver_Architecture

    Früher war es immer so eine Sache 3rd-Party Software für TV-Karten zu entwickeln.
    Im Prinzip gab es zwar nur zwei Chipsätze (Philipps und Conexant) aber die Adressierung und Register unterschieden sich von Hersteller zu Hersteller. Besaß man eine etwas "exotische" TV-Karte konnte es u.U. sehr schwierig oder in manchen Fällen sogar unmöglich sein, eine andere Software, als die vom Kartenhersteller mitgelieferte zu verwenden.

    Seitdem immer mehr Kartenhersteller BDA-Treiber mitliefern, ist es einfacher geworden, Fremdsoftware damit einzusetzen, da die Schnittstellen der BDA-Treiber für alle TV-Karten gleich sind.

    Du brauchst natürlich exakt den BDA-Treiber, der zu deiner TV-Karte paßt. Wende dich an den Hersteller.

    Was mit "Modul" gemeint ist, ist mir allerdings auch nicht klar. Quelle?

    Gruß

    Ein anderer 40-Jähriger.
     
  3. hardy100

    hardy100 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    2
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2006

Diese Seite empfehlen