1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus im Test

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von -grabber-, 20. Mai 2006.

  1. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    Anzeige
    Eigentlich, so war es zumindest in der Vergangenheit, erwartet man die Neuesten innovativen Produkte von einem der großen namenhaften Hersteller. So verwundert es ein wenig, dass ausgerechnet KNC ONE, ein eher unbekannter Name, denkt man z. B. an TechniSat, die weltweit erste Sat-Karte für den PC auf den Markt bringt, die in der Lage ist, die neuen HDTV-Kanäle wie etwa ProSieben HD, Sat.1 HD oder Anixe HD darzustellen.

    Wolfgang Fleischer hat die KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus mit neuester Software, die nun auch das Streaming erlaubt (!), auf der neuen HDTV-Praxis einem ausführlichen Test unterzogen.

    [​IMG]
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus im Test

    Ohne CI Interface? Was soll das denn?:rolleyes:
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus im Test

    Die Karte ist nicht "auf dem Markt". Auf der Webseite von KNC1 selbst steht, dass sie nicht verfügbar ist, und be Alternate ist eine Verfügbarkeit "ab Juni" angegeben. Bis dahin können voraussichtlich auch andere Hersteller wie z.B. TechnoTrend ihre DVB-S2 Produkte liefern.

    Übrigens, steht da in dem Test auf dem STB0899 "ES" wie "Engineering Sample" drauf? Da hat KNC1 wohl eine Vorabversion des Chips zum Test geschickt... Inzwischen sollte aber die "reguläre" Version des STB0899 verfügbar sein. Vermutlich hat KNC1 aber die noch genausowenig geliefert bekommen wie TechnoTrend und andere.

    Zur Auslieferung der ersten "regulären" DVB-S2 PC-Karten werden also bestimmt mehrere Hersteller am Start sein. Da kann keine für sich beanspruchen, der "weltweit erste" zu sein. Vielmehr dürfte es ST Microelectronics sein, die als "weltweit erste" einen DVB-S2 Demodulatorchip in der Massenproduktion haben...
     
  4. arno-k

    arno-k Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    63
    AW: KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus im Test

    Ich habe diese Karte seit 3 Monaten im Einsatz.

    Die Bildqualität ist excellent.
    Seit der neuen Beta-Version von Globe-TV (siehe Testbericht)
    läuft auch H.264 sehr gut.

    Ich warte ab, wie sich die HDTV-Programme entwickeln werden.
    Vieles sollte auch in der Zukunft ohne HDPC laufen, oder mit
    geeignetem Cam als Pay-HDTV zu empfangen sein.

    Bereits jetzt läuft vieles im MPEG2 TV- Bereich auf DVD Bild-Niveau, bei
    voller 16:9 Auflösung sogar im Einzelfall besser.

    Die Bildqualität guter H.264 Filme liegt auf einem Schärfe-Niveau, das
    erstmals Kinoqualität im Großformat in`s Haus bringt, also erheblich
    über DVD-Bildniveau. Durch das hohe Kontrastverhältnis der Bildgeräte ist die räumliche Bilddarstellung sogar besser als im Kino.


    Dies ist mein bisheriger Eindruck in der Praxis.
    HDTV wird sich durchsetzen, nur eine Frage der Zeit.


    Gruß Arno
     
  5. didi156

    didi156 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    120
    AW: KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus im Test

    wohl eher Conexant
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    AW: KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus im Test

    Meinst du dei SkyStar 1, die ein OEM Produkt von Technotrend war?

    whitman
     
  7. olwobem

    olwobem Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Möglingen
    AW: KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus im Test

    Hi arno-k,

    meine Frage zu Globel-TV
    Von Software der TV-Karte habe ich nur die Treiber übernommen.
    Globe-TV wurde nicht geladen, dafür aber die Software TV-Central(Sceneo).

    Ist die "NEUE" Globe-TV Software besser als TVC? oder spielt es keine
    Rolle?

    Danke
    olwobem
     
  8. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus im Test

    Naja - vor der SkyStar 1 DVB hatten die auch noch eine ganze Batterie ADR Receiver Karten im Sortiment.
     
  9. arno-k

    arno-k Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    63
    AW: KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus im Test

    Hi Olwobem,

    zur TVC-Software kann ich nichts sagen, habe ich nicht im Einsatz.

    Habe alle Globe TV Versionen im Einsatz verglichen.

    Nur die neueste Entwickler-Version spielt H.264 HDTV flüssig ab.
    Diese Version enthält einen neuen besseren Demuxer für den Filtergraphen.

    Keine der anderen Versionen bisher spielte so flüssig.

    Nimm diese Version und vergleiche.

    Bei mir läuft es gut.

    Gruß Arno
     
  10. Driver

    Driver Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Kiel
    AW: KNC ONE TV Station DVB-S2 Plus im Test

    Hallo,
    Arno mit was für einen PC läuft es bei dir so flüssig ?

    MfG Jens

    PS: Ich habe einen Intel 3,4 GHZ mit 1GB Ram und eine X700Pro.
     

Diese Seite empfehlen