1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KMS und Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Xibbitt, 24. April 2013.

  1. Xibbitt

    Xibbitt Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo erst mal, ihr habt ein tolles Forum, vor allem die Rückholangebote von Sky haben mir immer sehr weitergeholfen, vielen Dank dafür.
    Nun mein Anliegen:
    Ich bin vor kurzem nach München gezogen, Fernseher in die Kabeldose gemacht, leider war das Bild schwarz. Nach (sehr langem) suchen nach der Ursache kam ich dann auf die Idee, vielleicht mal die Nummer anzurufen, die unter der Dose steht.
    Dort teilte man mir mit: Kein Empfang, weil Dose abgeschaltet war. (Kam mir ziemlich dumm vor, hätte ich auch alleine drauf kommen müssen... in meinen anderen Wohnungen war der Kabelanschluss halt immer mit in der Miete drin)
    Der Kabelbetreiber, KMS teilte mir mit, ich könne jedoch sofort Kabel bekommen, müsste nur einen 12- Monatsvertrag abschließen. Da ich nur 5 Monate in München bin, fand ich das zwar etwas doof, aber da ich danach nach Hause ziehe und dort nicht mal ein Kabel in der Erde liegt, dürfte ich auch vor Ablauf der Frist problemlos aus dem Vertrag heraus kommen.
    Habe erst mal Sky angerufen und denen mitgeteilt, dass ich nun bei der KMS bin, die haben mir also eine neue Smartcard geschickt, der Kabel Mann kam, Bild war da, nur nicht bei der Sky Box. Nach 3 weiteren Telefonaten kannte ich dann dafür die Ursache: Ich bin nämlich eigentlich doch noch bei Kabel Deutschland, KMS schleift das Signal nur durch. Also die alte Smartcard wieder rein getan und tada, ich konnte immerhin schon mal wieder Sky gucken.
    Laut Kabel Deutschland Homepage sind im günstigsten Kabel Paket unverschlüsselt die HD Sender von RTL, Pro Sieben etc. drin. Die sind bei mir allerdings alle dunkel.
    Ein Anruf bei KMS brachte mich auch nicht weiter, die sagten ich solle mich an KD wenden, die wiederum mich an KMS verwiesen. Gibt es die Möglichkeit, dass ich in absehbarer Zeit diese HD Sender, für die ich ja scheinbar bezahle, auch sehen kann? Hat da jemand vielleicht Erfahrung?
    Vielen Dank
    Xibbitt
     
  2. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: KMS und Kabel Deutschland

    Die privaten HD Sender haben doch nichts mit Sky zu tun, die müssen doch extra bezahlt werden.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: KMS und Kabel Deutschland

    Die sind nicht unverschlüsselt! Das ist Pay-TV!
    KMS brauchst Du nicht anrufen wenn bei Dir das Kabeldeutschland Signal eingespeist wird, das kann KMS nicht freischalten (die können nur ihre eigenen Netze freischalten).
    Du kannst die Sender auf die Sky Karte aufschalten lassen wenn Du ein entsprechendes Abo hast.
    Du musst der KDG dann nur die SN der Smartcard von Sky sagen dann lässt sich das aufschalten.
     

Diese Seite empfehlen