1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KMS Speist Pro7 und RTL digital ins Kabel Dorfen/Bayern ein.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von dbox-freak, 13. August 2003.

  1. dbox-freak

    dbox-freak Guest

    Anzeige
    Neue TV-Programme
    im Dorfener Kabelnetz

    Unterföhring, 01. August 2003 – Ab Mitte August können sich die Dorfener Fernsehzuschauer über mehr Programme in ihrem TV-Kabelnetz freuen. Die hierfür notwendigen tech-nischen Anpassungen werden ab Mittwoch, den 06. August 2003 durchgeführt. In den darauffolgenden drei Tagen kann es tagsüber zu kurzzeitigen Störungen beim Fernsehempfang kommen.

    Zusätzlich zum bisherigen Fernseh- und Hörfunkprogramm wird der Betreiber des Dorfener Kabelnetzes, das Münchner Unternehmen Kabel & Medien Service, den Sender Arte einspeisen und bietet erstmals eine große Anzahl von fremdsprachigen Fernsehprogrammen im Abonnement an. Gleichzeitig wird die Auswahl an digitalen Sendern erweitert. Neben den Programmpaketen ARD Digital und ZDF Vision werden die Sender der ProSiebenSat1 Media AG und der RTL Gruppe auch digital übertragen.

    Nähere Informationen über die Programmerweiterung sind im Dorfener Informationskanal (DIK) auf Kabelkanal K 12 nachzulesen.

    Für den Empfang der digitalen Programme benötigt der Zuschauer eine sogenannte Set-Top-Box. Dieses Zusatzgerät wandelt die digitalen Signale für die Darstellung auf das Fernsehgerät um.
     
  2. Major K

    Major K Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Hannover
    *nach oben schieb*

    Und? Hat sich hier was getan? Mitte August ist ja mittlerweile...
    Hat die KMS nicht auch irgendwas mit KabelD zu tun (z.B. gibt es da auch DigiKabel D, INT usw. und QVC auf S35)? Darf man jetzt im restlichen Kabel-Deutschland Netz auch mal wieder hoffen? Ich wage es ja kaum.

    Gruesse,
    Major K.
     
  3. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    QVC ist in ganz Baden-Würrtemberg auf S35. Ist also nicht nur in bayern so
     
  4. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Scheint in einigen Bundesländern so zu sein.
     
  5. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    KMS macht einerseits Ebene 4 mit Signal von Kabel Bayern, betreibt aber andererseits auch eigene Kabelkopfstationen, d.h. eigenständige Netze. Und ein solches letzteres ist z.B. in Dorfen, wo laut Presseerklärung Pro7 u.a. digital eingespeist wird. Ein anderes versorgt Teile von München und Umgebung (?), und da ist zwar QVC analog auf S35, aber kein Digikabel D und auch kein Pro7 digital, dafür aber die Fremdsprachenplattform VisaVision, auf jeden Fall aber mit von Kabel Bayern abweichender Belegung.

    D.h. außer einer eventuellen Signalwirkung hat diese Entscheidung nix mit Kabel Deutschland oder Kabel Bayern zu tun.
     
  6. sms130975

    sms130975 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    447
    ja kms...aber wann zieht kabel deutschland nach?????
     
  7. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Vielleicht erst dann, wenn sie mit ihrerer jetzigen Marktstrategie (Auslandssender auf ABO) auf die Nase gefallen sind.
     

Diese Seite empfehlen