1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KMS München - Aufruf zur DEMO

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von ChristianWagner, 6. September 2006.

  1. ChristianWagner

    ChristianWagner Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    71
    Anzeige
    Ich hab die Nase gestrichen voll ! Diese Ignoranten...

    Wir sollten den Laden nicht mehr mit Anrufen zumüllen, sondern wir sollten nach guter alter traditioneller Methode DEMONSTRIEREN ! Und zwar so richtig, mit Transparenten, mit einem Redakteur von der Zeitung usw usw. direkt vor deren Haustür.

    Ich habe soeben mit dem Herrn Hitzelberger (der ist zuständig für Sender-Neuaufnahmen) gesprochen wegen Kabelkiosk-Sendererweiterung (NASN kommt zum 01.10.2006; Eutelsat macht ein richtiges Sportpaket). Jedoch will die KMS gar keine neuen Sender mit aufnehmen. Schon gar nicht nach dem ARENA Chaos, das jetzt über Premiere geht.

    ALSO: Findet ihr eine Demo nicht auch angebracht ?:wüt:
     
  2. masapanu

    masapanu Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    24
    AW: KMS München - Aufruf zur DEMO

    hallo ist das schon sicher das eutelsat nasn aufnimmt ?????

    wenn ja und ich kann es über kms nicht empfangen bin ich bei der demo dabei

    danke
     
  3. ralle1970

    ralle1970 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    AW: KMS München - Aufruf zur DEMO

    Guten Morgen, ich habe gerade bei KMS angerufen. Von neuen Sendern im Angebot von Kabelkiosk weiß man angeblich nichts. Es würden auch derzeit keine Verhandlungen laufen. Grundsätzlich wäre man aber immer an der Aufnahme von neuen Sendern interessiert.
     
  4. ChristianWagner

    ChristianWagner Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    71
    AW: KMS München - Aufruf zur DEMO

    Genau das ist es ja; die Eutelsat-Leute, die Kabelkiosk-Leute, alle wissen, dass sich (wahrscheinlich ab 1.10.06) etwas tut, nur dieses Sauhaufen von KMS weiß es nicht bzw. will es nicht wissen. Die Hotline weiss sowieso überhaupt nichts und der Hitzelberger ist der größte Ignorant, den es gibt.:wüt:
     
  5. masapanu

    masapanu Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    24
    AW: KMS München - Aufruf zur DEMO

    ja das man an neuen sendern interresiert ist höre ich schon seid 2 jaheren

    nur passieren tut nichts

    danke
     
  6. Bärlin

    Bärlin Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    87
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Pace
    AW: KMS München - Aufruf zur DEMO

    DEMO???Wann wo???Zeit wird es ja!:wüt:
     
  7. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: KMS München - Aufruf zur DEMO

    Hallo Freunde,

    und sicherlich auch zukünftige Mitglieder der "ever happy KMS Community"

    - wer wird denn da gleich nen neuen Thread aufmachen... alle glücklichen KMS Zwangsmitglieder treffen sich doch schon seit geraumer Zeit genau hier:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=115615

    da werdet hier geholfen oder zumindest trefft Ihr auf weitere Endgenervte (auch KMS-Abhängige) also kommt rüber nach dem Motto "gemeinsam sind wir stärker":D
    und tragt doch die neue frohe Kunde über die unbandig flexiblen und kundenorientierten Führungskräfte in ihren "KMS-Austragsstüberln" dem Rest der Gemeinde vor... und sehet Ihr werdet viiiiiiiel Verständnis und Anteilnahme finden...

    Kreizkrutzefix.... (passend zum upcoming weekend):D -gültig NUR für Großraum München-
     
  8. masapanu

    masapanu Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    24
    AW: KMS München - Aufruf zur DEMO

    da geht es aber nur um arena

    arena interresiert mich aber nicht

    willllllllllll naaasnnnnnnnnnnnnn

    sofort:wüt:
     
  9. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.142
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger

    Auf Abruf:
    Digit ISIO C (zu verkaufen), Sky+Box gekündigt, DigiCorder K2 (f. Hörfunk)

    Außer Dienst:
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1 (Kabel & Sat);
    Terratec Cinergy HTC HD XS (wegen fehlender Linux-Unterstützung);

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ & DVB-T: Olympiaturm ;
    DVB-T/T2 Gaisberg (AT);
    Sat: außer Betrieb
    AW: KMS München - Aufruf zur DEMO

    Genau! Da geht es nur um Arena über Premiere. Mich interessiert auch keines der beiden (allerdings auch kein NASN). Der Kabelkiosk aber schon. Und der Kabelkiosk wird jetzt schon relativ stiefmütterlich bei KMS behandelt: Keinerlei Werbung (wenn man mal von den z.T. veralteten und schlecht lesbaren Infos auf K34 absieht). Der Kabelkiosk-Infokanal 64 wurde mit der Freischaltmöglichkeit für den Kabelkiosk wieder abgeschaltet. Und das Rußland Premium wird nicht eingespeist.
    Eventuell hat man auch jetzt schlechtere Vertragskonditionen beim Kabelkiosk nach der Arena-Premiere-Lösung.

    Das mit der DEMO könnt Ihr aber vergessen. Eher mal auf einem Stammtisch oder so über erfolgsversprechendere Aktionen diskutieren. Z.B. Spenden sammeln und damit den Laden aufkaufen, oder wenigstens 30%. :D Denn momentan scheint es so zu sein, daß da Kabel Deutschland als Minderheitsgesellschafter mit Sperrminorität alle sinnvollen Entscheidungen blockiert, die ein Kabelangebot in München zur Folge haben könnte, das eventuell attraktiver, als das eigene werden könnte.
    Allerdings werden die auch nicht freiwillig verkaufen...
    Zumindest vermute ich, daß der Herr H., den der Eröffner dieses Thread erwähnt, eventuell gar keinen Entscheidungsspielraum hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2006
  10. Trooper1

    Trooper1 Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    64
    Ort:
    München/Bogenhausen
    AW: KMS München - Aufruf zur DEMO

    Weiß inzwischen schon einer, wie man NASN empfangen kann?

    Ich war bisher über Kabel Digital Kunde. Jetzt hat KMS meine Wohnanlage "übernommen" und mein Kabel Digital Abo gekündigt.

    Wie soll ich denn jetzt NASN empfangen?
     

Diese Seite empfehlen