1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KMS Kabel + Digicorder + Premiere + Alphacrypt light?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Martiny, 17. Februar 2009.

  1. Martiny

    Martiny Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hi Ihr,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe zwar schon die Suche benutzt, bin mir aber nicht sicher, ob die Infos die ich gefunden habe schon veraltet sind.


    Ich ziehe zum 01.03.09 um. Bisher hatte ich Sat-Empfang mit einen Digicorder S2. Weiterhin empfange ich Premiere Familie (prepaid Gutschein) mit einen Alphacrypt light Modul.
    .
    In meiner neuen Wohnung muss ich auf Sat leider verzichten. :(

    Kabel Deutschland gibt mir beim Verfügbarkeitscheck die Meldung aus, dass KMS München für mich zuständig sei.

    Die Maklerin meinte, dass der Vermieter das Kabelnetz bereitstellt und das auch in den Nebenkosten verrechnet, ich mich aber direkt an den Kabelanbieter wenden muss und ihm um die 20 Euro monatlich überweisen muss. Das kapiere ich leider nicht so ganz. Was wird dann bitte in den Nebenkosten berechnet? Kontaktdaten zur Hausverwaltung habe ich leider noch nicht erhalten. :(

    Über KMS empfängt man glaube ich ca. 100 Digital TV Programme ohne Smartkarte, oder? Empfängt man den Sender DMAX den ganzen Tag?

    Wenn ich wirklich keine Smartkarte bräuchte, könnte ich ja mit einen Digicorder K2 ganz normal 2 Programme aufnehmen und ein drittes schauen, oder?

    Welche Karte müsste ich denn bei Premiere für den Digicorder K2 mit Alphacrypt light Modul beantragen? Läuft die Kabel Premiere Karte überhaupt mit den Alphacrypt light Modul noch? Meines Wissens gab es da ja eine Umstellung...


    Falls ich für KMS eine Smartkarte benötigen würde, würde ich eine Smartkarte bei Premiere beantragen und KMS digital TV dann darauf freischalten lassen oder? Falls ich 2 Smartkarten bräuchte, würde dann für die KMS Smartkarte auch ein Alphacrypt light Modul gehen?

    Welcher Kabel PVR wäre denn generell empfehlenswert? Ich bin eigentlich ein ziemlicher Technisat Fan.


    Danke schon mal für die Antworten und sorry für die "blöden" fragen. Ich habe immer noch nicht ganz verkraftet, dass ich mich von Sat trennen muss.



    Achja, wäre der KMS Telefonanschluss und die DSL Flatrate empfehlenswert? Ich benutze 2 Macbooks mit osx 10.4 Tiger.
     
  2. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    664
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: KMS Kabel + Digicorder + Premiere + Alphacrypt light?

    tach und herzlich willkommen im kuschelkreis der kms.
    manchmal meint man bei denen, die betreiben ihr geschäft in einer garage. aber was einfach normales fernsehen auf digitalem wege angeht, ist man da mittlerweile ganz gut aufgehoben.

    alle privaten sind frei und ja, dmax sieht man daher den ganzen tag.

    das heißt, du kannst einen k2 genau so nutzen: 2 aufnehmen, eins schauen.

    für premiere bekommste, wenn du denen mitteilst, dass du bei der kms bist, automatisch die richtige rote p02 karte.
    bei mir läuft die auch in einem alphacrypt light!

    was das premiere und kms auf eine karte schalten angeht: ist nicht und die frage stellt sich auch nicht.
    kms selber hat kein abo-tv. du kannst den kabelkiosk (family, sport und das mtv-paket) bei denen abonnieren. da bekommste ne conax-karte und die steckste ja einfach in den k2 rein.

    zu internet und telefon kann ich nix sagen, nicht meine baustelle.

    alles weitere hier: Home >> Kabel & Medien Service
    programmbelegung hier: Programmbelegung >> Kabel & Medien Service

    hier gilt noch drauf zu achten, welches netzt du hast. 511 oder 862. letzteres ist natürlich besser. der unterschied macht sich schon bei der analogen suche bemerkbar.
    wenn du an die 40 analogen programme empfängst, biste fein raus.


    achso...was es mit den kabelgebühren bei dir auf sich hat, weiß ich auch nicht. im normalfall, wie bei mir, zahlt man die monatlichen gebühren über die nebenkosten. so um die 19 euro.
    an die kms selber zahlt man nur, falls man den kabelkiosk über die bezieht.
    irgendwas bringt die maklerin da glaub ich durcheinander...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2009
  3. Martiny

    Martiny Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: KMS Kabel + Digicorder + Premiere + Alphacrypt light?

    Cool, danke für die Antwort.

    Ich hoffe dann mal einfach das ich das 862er Netz habe. Auf der Haustür war bei der Besichtigung zumindest ein Zettel: Kabelnetz wird zum 28.01.08 modernisiert...


    Der Preis dürfte 20 Euro im Monat nicht übersteigen oder?
     
  4. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    664
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: KMS Kabel + Digicorder + Premiere + Alphacrypt light?

    ne, also mehr als 20 euro für den reinen kabelanschluss darf nicht sein. wird auch nicht sein...
    und dafür bekommt man bei denen auch bestes free-digital-tv. was man hier drin immer so liest, wie schlecht das bild der privaten bei anderen anbietern ist, die noch verschlüsseln, kann einem echt übel werden...
    rtl & co sind bei der kms genau so gut wie ard & co. astreines bild! bis auf ein paar kleckerkanäle, die dann nicht mehr ganz so viel bandbreite abbekommen. aber gut... geschenkt!
     
  5. bymuc

    bymuc Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: KMS Kabel + Digicorder + Premiere + Alphacrypt light?

    noch eine Anmerkung dazu:

    in München ist KMS nicht gleich KMS.
    Es gibt auch Wohnblöcke für die zwar KMS zuständig ist,
    eingespeist wird aber 1:1 das Signal von Kabel Deutschland (wie bei uns).

    Entsprechend bekommt man dann von KMS auch eine Smartcard (separates Abo) von KD auf der sich auch Premiere freischalten lässt. Ohne der Smartcard ist außer den ÖR im digitalen Netz nichts offen.

    Wäre also ratsam vorher zu klären welches Signal tatsächlich
    anliegt, das eigene von KMS oder das durchgeleitete von KD.
     
  6. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    664
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: KMS Kabel + Digicorder + Premiere + Alphacrypt light?

    vollkommen richtig! das zwingend vorher prüfen, bevor du enthusiastisch all deine geräte anschließt. weil dann ist alles anders und alles schlimm!

    ruf bei denen an!


    089 95083-100
     
  7. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    AW: KMS Kabel + Digicorder + Premiere + Alphacrypt light?

    Neben Anrufen, hilft auch oft das Kontaktformular auf der Webseite, wenn man da die Adresse korrekt angibt. Die KDG-Webseite ist da auch nicht unbedingt aktuell...
    Was die Anschlusspreise angeht, da dürfte das dann ein Einzelanschluss sein, der früher nur für den Weiterverkauf des KDG-Signals angeboten wurde, mit der großflächigen Umstellung auf eigenes Signal in München gibt's das auch imemr öfter am eigenen Netz. Mit den Nebenkosten zahlst Du dann aber nichts beim Einzelanschluss, KMS hat dann nur einen Gestattungsvetrag, Dir das Kabel durch's Haus Deines Vermieters in die Wohnung zu legen und der Vermieter kann Dich auf KMS verweisen, wenn Du mehr Programme empfangen willst, als mit Zimmerantenne gehen...
    Jedenfalss, beim Einzelanschluss kostet das ca 17,xx bis 22,yy Euro im Monat, den niedrigeren Preis zahlst Du, wenn Du einmalig mehr (Anschlussgebühren) zahlst.
    Wenn's über die Nebenkosten geht, sind je nach Größe des Hauses (Anzahl der Anschlüsse) die monatlichen Kosten deutlich niedriger und Du hast dann keine Anschlusskosten (hatte ich früher, da waren das ca. 9,-, hier als Einzelanschluss sind's 17,?? reine Anschlusskosten).
     
  8. Martiny

    Martiny Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: KMS Kabel + Digicorder + Premiere + Alphacrypt light?

    So ich bin bei KMS und empfange alles Digital ohne Smartkarte.

    Heute ist meine Premiere Karte - P02 gekommen.

    Also Alphacrypt light aus meinen Sat receiver genommen. S02 Karte raus. P02 Karte rein. Das ganze dann in meinen neuen Digicorder K2.

    Alphacrypt light wird erkannt. Die kann ich dann auswählen und bei Smartkarte steht dann die Nummer...

    Dann habe ich das Freischaltsignal online veranlasst.

    Leider klappt nichts. Es kommt nur die Meldung "Keine Karte eingesteckt".

    Jemand eine Idee?

    Die Karte wird ja erkannt und das AC Light Modul ist ok.
     
  9. Martiny

    Martiny Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: KMS Kabel + Digicorder + Premiere + Alphacrypt light?

    Ich glaub ich spinn. Meine alte S02 Karte funktioniert im Digicorder k2.

    Die P02 nicht. Kann das irgendwie mit der Freischaltung zu tun haben?
     
  10. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: KMS Kabel + Digicorder + Premiere + Alphacrypt light?

    Das ist nicht überraschend. Da ist Deine P02 noch nicht aktiviert und noch die alte Karte im System bei Premiere hinterlegt (gewesen).
    Die Freischaltsignale sowohl für S- als auch für P-Karten kommen über Astra und werden von dort ins KMS-Netz übernommen, da KMS für Premiere ja nur das Astra-Signal auf's Kabel 1:1 umsetzt. Dem AC mit dem DigiCorder ist der Empfangsweg egal, nur einige (ältere?) zertifizierte Receiver akzeptieren keine S-Karten in Kabelreceivern-Receivern bzw. umgekehrt keine P-Karten in Sat-Receivern, deshalb gibt's da unterschiedliche Kartenversionen.
     

Diese Seite empfehlen