1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kluge Nächte und und der Antifaschismus der ARD

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von IGLDE, 16. Juni 2008.

  1. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Habe ich gerade in einem WebBlog der WeltOnline gefunden. Einen Bericht von der langen Nacht der Wissenschaften im ARD Hauptstadtstudio. Einfach herrlich:) :)

    http://debatte.welt.de/weblogs/4881...te+und+und+der+antifaschismus+der+ard?req=RSS
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2008
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kluge Nächte und und der Antifaschismus der ARD

    Mann, Mann... Diese Springer-Presse.
     
  3. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Kluge Nächte und und der Antifaschismus der ARD

    @IGLDE:

    Interessanter Beitrag und sehr gute Signatur!


    @EIKE:

    Alles was nicht aus der ÖRR-Feder kommt ist Manipulation und ausschließlich für die Unterschicht gedacht.

    A pro pos: Unterschicht ... wo ist denn Rockabye?
     
  4. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: Kluge Nächte und und der Antifaschismus der ARD

    Im Urlaub?

    Und der gute Gideon hat den Journalismus scheinbar von der Pike auf im prallen Leben kennen gelernt...
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Kluge Nächte und und der Antifaschismus der ARD

    So ungefähr...

    Dein letzter Satz ist allerdings persönlich und sollte zu einer Abmahnung Deiner Person führen. Ich bezeichne Dich zwar nicht als Unterschicht aber Dein Stil ist Unterirdisch.
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Kluge Nächte und und der Antifaschismus der ARD

    Ja, da muss ich dann wohl meinen letzten Satz zurück nehmen, aber ich kann mir nicht helfen, bei dem Wort "Unterschicht" fällt mir so spontan immer nur ein Name ein. Warum auch immer.

    Aber für mich gehört jemand zur "geistigen Unterschicht", die aufgrund von Sendernamen und persönlichen Präferenzen andere anonyme Zuschauer pauschal zur "Unterschicht" zählt. Vielleicht sollte man einfach mal zuerst sein begonnenes Studium abschließen um zu beweisen, das man wirklich intellektuell was richtiges drauf hat.
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Kluge Nächte und und der Antifaschismus der ARD


    Also dann würden mir noch ein paar Leute einfallen die eine Sperre für ihre geistigen Ergüsse verdient haben Stichwort alles von den Privaten = Alles für die Unterschicht :rolleyes:
     
  8. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Kluge Nächte und und der Antifaschismus der ARD


    Seit wann muss man wenn man in einem Weblog schreibt Journalist sein.:confused:
    Macht sich aber immer gut wenn man keine Argumente hat dann macht man den Gegner schlecht. Einfach nur Unterirdisch:D

    Den Blog hier finde ich auch nicht schlecht

    http://debatte.welt.de/weblogs/4881...achgetreten+em+zdf+und+schlechte+unterhaltung
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2008
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kluge Nächte und und der Antifaschismus der ARD

    Stimmt sieht man ja an Beitrag 1 :LOL:
     
  10. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.447
    Ort:
    Spreewälder
    Technisches Equipment:
    canton, marantz, onkyo, panasonic, project, sennheiser, sony, technisat
    AW: Kluge Nächte und und der Antifaschismus der ARD

    I'm so confused

    Wo schrieb ich, dass man Journalist sein muß um zu bloggen?
    Uns Gideon lernte sein Handwerk mit Berichten in verschiedenen Lokalblättern über Karnickelzüchter und Karnevalsvereine. Manche nennen so etwas Journalismus.
    Es gibt bereits genug Schwach.maten die den ÖR die Existenzberechtigung absprechen, da kann ich auf diesen - obwohl er nur indirekt argumentiert - getrost verzichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2008

Diese Seite empfehlen