1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Klimapanne" bei der Bahn: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Tranquilizer, 14. Juli 2010.

  1. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    "Die Klimapanne bei der Bahn hat jetzt auch für ihre Mitarbeiter juristische Folgen: Die Staatsanwaltschaft Bielefeld ermittelt nach der Hitzepanne eines ICE-Zuges gegen den Zugchef wegen fahrlässiger Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung."
    Klimapanne: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

    Kann man dem Zugchef wirklich die "Schuld" geben? Sind da nicht ganz andere anzuklagen?
    Ich finde das unfair und unangemessen.Es scheint mir,der arme Kerl ist ein simples "Bauernopfer"!
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: "Klimapanne" bei der Bahn: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

    Ich denke, für die Reaktionen seiner Mitarbeiter kann der Chef durchaus was...
     
  3. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Klimapanne" bei der Bahn: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

    Aber was hätte er tun sollen? Nothalt auf freier Strecke und alle raus,mitten im Nirgendwo?
     
  4. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: "Klimapanne" bei der Bahn: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

    Bei diesen Temperaturen machen sich die Auswirkungen einer schlecht (oder gar nicht) gewarteten Klimaanlage besonders bemerkbar. Ja Wartung kostet Geld ! Die Pannen beim ICE reißen einfach nicht ab ! Dem Zugchef unterstelle ich hier mal keine Schuld, dennoch hat er die Verantwortung für die Reisenden und hätte dementsprechend reagieren müssen !
     
  5. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "Klimapanne" bei der Bahn: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

    Nein, man sollte GANZ oben anfangen!
    Raus mit dem Kerl, dazu die AG auflösen und die Kohle in die notwendige Sicherheit stecken. Der Zugführer ist da der absolut falsche Ansprechpartner!

    Während er vielleicht verurteilt wird, gehen die Hanseln oben wieder leer aus und machen weiter wie gehabt!
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: "Klimapanne" bei der Bahn: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

    Dafür sind die Zugbegleiter da und nicht der Triebfahrzeugführer. Ich nehme an das der mit Zugchef gemeint ist.
     
  7. GeisterBob

    GeisterBob Senior Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Klimapanne" bei der Bahn: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

    Mein Gott; ist das wieder ein Faden.
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Klimapanne" bei der Bahn: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

    Mit "Zugchef" ist hier der "Oberschaffner" gemeint, weder der Chef der DB - der ja auch allgemein als Zugchef bezeichnet wird - noch den Triebfahrzeugführer.
     
  9. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: "Klimapanne" bei der Bahn: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

    Ja, eher die ganz kleine Nummer. Der kann nix dafür, wenn die Bahn als solches schlampt und keine / kaum Kohle für Wartung bekommt....
    Daher setzt man bei solchen Sachen generell ganz oben an und schaut sich die "Befehlsketten" an.
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: "Klimapanne" bei der Bahn: Staatsanwalt ermittelt gegen Zugchef

    Z.B. Nothalt beim nächsten Bahnhof?
    Und ja, Nothalt auch auf freier Strecke wäre sicherlich auch möglich gewesen.

    Er hätte aber auch die Getränke kostenlos verteilen lassen können oder die Mitarbeiter dazu anhalten, die Schuld nicht beim Fahrgast zu suchen...

    Löw ist ja angeblich auch Schuld für die Misere gegen Holland, warum wird nun der "Chefschaffner" so hingestellt, als wäre er völlig unschuldig was seine Mitarbeiter tuen?

    Er hätte durchaus einiges machen können, z.B. auch den Zug gar nicht erst starten lassen. Dazu ist er durchaus berechtigt.
     

Diese Seite empfehlen