1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kleiner Sat-Receiver DVBS mit Yuv gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von RaffaelK, 2. Dezember 2007.

  1. RaffaelK

    RaffaelK Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    DVB-S Receiver: Kathrein Euroline DVB-Sat-Receiver UFE 305/S
    Anzeige
    Hallo, ich habe einen neuen Monitor mit Component Eingang bekommen.
    Um einen Receiver daran anzuschließen, brauche einen DVB-S Sat-Receiver der das Yuv Signal ausgeben kann.
    Der Receiver sollte folgende Merkmale haben:
    - er sollte schon recht klein sein nur das nötigste
    - Yuv Signal über Scart (Adapter habe ich nämlich schon)
    - Farbe: an sich egal, am besten wäre schwarz
    - Preis: ich sag erstmal bis 100€

    Nun noch eine weitere Frage. Ich habe einen 24" LCD.
    Den LG 246WH-BN, HDMI, VGA, Component, 1920x1200.
    Was ist hier besser, eine TV Karte für den PC mit HDTV support lieber doch einen Receiver mit Component unterstützung. Bin da noch etwas unentschlossen.
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
  3. RaffaelK

    RaffaelK Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    DVB-S Receiver: Kathrein Euroline DVB-Sat-Receiver UFE 305/S
  4. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Kleiner Sat-Receiver DVBS mit Yuv gesucht

    Die beiden Töpfe sehen schon mal nicht schlecht aus.

    Wie das mit der Bildqualität ist kann ich dir leider nicht sagen. Habe noch keine Erfahrungen damit. Jedoch sollten die Topfield Receiver von der Qualität her absolut in Ordnung sein.

    Grüsse
     
  5. RaffaelK

    RaffaelK Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    DVB-S Receiver: Kathrein Euroline DVB-Sat-Receiver UFE 305/S
    AW: Kleiner Sat-Receiver DVBS mit Yuv gesucht

    Also erst habe ich gedacht der 5050 CI wäre der perfekte Receiver, vom Preis und Design. Doch nun das aber. Er hat anscheinend keinen Ausschaltknopf. Das ist aber nicht unwichtig, da ich das Stromkabel, wo der Receiver angeschlossen ist, nicht einfach so immer rausziehen kann.
    Durch Drucker Mischpult, 24" TFT, Boxen und PC ist auch meine Steckerleiste so gut wie voll.
    Dehalb muss ich eine kleinere 3er Steckerleiste nehmen und die ist weit hinter dem Schreibtisch. Die Optik und Größe wären Ideal, aber der Fehlende Ausschaltknopf ist schon ein ziemliches Manko. Ich will den Receiver ja nicht den ganzen Tag am Stromnetz haben.
    Was mich auch noch interessieren würde, wäre die Terra Tec S2 PCI HD Karte.
    http://pressde.terratec.net/*******.php?op=modload&name=News&file=article&sid=388
    Leider noch nicht lieferbar und Tests sind natürlich auch noch nicht zu finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2007
  6. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Kleiner Sat-Receiver DVBS mit Yuv gesucht

    Das Problem mit dem Ausschaltknopf wirst du bei vielen Receivern haben.

    Receiever, die sich ganz vom Netz nehmen lassen sind eher Mangelware.

    Ich habe mein Gesamtes Zeug an einer Fernbedienbaren Steckdose hängen. Mit einem Klick auf der Fernbedienung ist alles, was sonst auf Standby (CD - Wechsler, AV Receiver, Videorecorder, DVD - Player, Scart - Umschalter, Videorecorder, Beamer) läuft, aus.

    Die Steckdosen fressen zwar auch ein bisschen Strom (hab leider keine Ahnung wie viel genau), aber auf jeden Fall weniger als 5- 10 Geräte, die im Standby laufen.

    Und auch der Komfort ist nicht zu vernachlässigen.

    Grüsse
     
  7. RaffaelK

    RaffaelK Senior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    DVB-S Receiver: Kathrein Euroline DVB-Sat-Receiver UFE 305/S
    AW: Kleiner Sat-Receiver DVBS mit Yuv gesucht

    Also ich gebe mal hier die ganze Story wieder. Ich habe mir vor ca. einer Woche den LG L246WH-BN geholt. Als Ausschtattung hat er er: HDMI, VGA und Component. Da ich nicht wusste, was genau Component ist,habe ich mich Informiert. Dabei wurde immer die Bezeichnung "RGB/Yuv" genannt. Leider dachte ich, dass RGB und Yuv dann an sich das selbe sind.
    So hab dann mal bei meinem Kathrein geschaut und sehe da RGB lässt sich vom Scart Ausgang wiedergeben. Also in den MM gefahren und mir einen Scart auf Yuv Adapter geholt. Bedauerlicher weiße musste ich feststellen, das ich kein Bild auf dem TFT bekommen habe. So nun habe ich mal den Homecast CI 5001 vom Wohnzimmer angeschlossen und siehe da ich bekomme das Bild. Nun war mir dann natürlich klar das YUV etwas anderes ist als RGB. Ich habe in meinem Zimmer wenig Platz und deshalb sollte der Receiver eben nicht so groß und wuchtig sein, wie der Homecast 5001 CI.
    Sozusagen von der größer her, wie mein jetziger Kathrein UFE 305, von den Funktionen aber wie der HC 5001 und das ganze noch in Schwarz.
    Aber irgendwann wollte ich sowieso vielleicht mal etwas vom Sat-TV aufnehmen und dachte da auch an eine TV Karte. Leider lese ich aber fast nur schlechtes. Wenn eine TV Karte, dann natürlich mit HDTV.
    Dann gibt es noch ein weiteres Problem. Der TFT hat keine Boxen, aber dafür habe ich ein Mischpult. Das Problem ist nur ich werde fast insgesamt sowieso immer Aufstehen müssen, es sei denn ich hole mir Boxen mit Chinch Eingängen für den Sound des Receivers. Womit ich aber auch schon zufriedern wäre ist, wenn das Stromkabel abnehmbar wäre. Die Funktion mit der ferngesteuerten Steckdose ist nicht schlecht aber auch nicht wircklich ideal für mich.
    Wie schon gesagt ich bin etwas in der Zwickmüle. Entweder DVB-S Receiver mit Yuv Ausgang oder HDTV Karte um dann sogar was aufnehmen zukönnen und den Sound hätte ich dann auch direkt am PC.
     

Diese Seite empfehlen