1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kleiner Kratzer an Maximum E-85: Rost?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mokil, 1. Februar 2010.

  1. Mokil

    Mokil Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    Durch einen Umzug hat meine original Maximum E-85 (galvanisierter Stahl) leider nen kleiner Kratzer auf dem Spiegel abgekriegt. Er ist haardünn, etwa 5cm lang. Auf etwa 1-2 mm Länge sieht man etwas metallenes Schimmern, beim Rest ist noch der Lack drauf (also gar nicht tief).
    Jetzt habe ich Angst, dass sie dort evtl. zu rosten beginnt. Ist das wahrscheinlich und falls ja was kann ich dagegen tun (evtl. Lackstift ausm KFZ-Bereich? Komplett neu streichen möchte ich sie nicht)? Die Frage ist ja auch ob die Galvanisierung angegriffen ist wobei es da darauf ankommt wie dick diese ist...
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Kleiner Kratzer an Maximum E-85: Rost?

    Was Du silbern schimmern siehst ist der galvanisch verzinkte Stahl, sollte die Zinkschicht nicht beschädigt sein, oder noch nicht zu lange der Witterung ausgesetzt sein, reicht eine Reperatur der Pulverlackierung mittels eines Lackstiftes. Ich würde an der Stelle den Spiegel leicht anrauen, dann mit einem Zink-Reperaturspray ausbessern, trockenen lassen und zum Schluß mit dem Lackstift ausbessern.
     
  3. Mokil

    Mokil Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kleiner Kratzer an Maximum E-85: Rost?

    Naja ich denke dass ich auf diesen Zink-Reperaturspray verzichten werde....der würde ja mit Versand die Hälfte der Schüssel kosten :eek: Außerdem ist das erst heute passiert und wirklich nicht so schlimm. Hab jetzt aber vorerst den Kratzer mal abgedeckt mit Tesa.
    Die genaue Farbe hab ich leider nirgends gefunden. Weiß das jemand? RAL 7035 vielleicht?
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kleiner Kratzer an Maximum E-85: Rost?

    Besorge dir einen Lackstift bei ATU in der ungefähren Farbe und bessere das damit aus.
     

Diese Seite empfehlen