1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kleiner Fernseher oder welche Alternative gibt es?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von xsamel, 21. April 2010.

  1. xsamel

    xsamel Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen in die Runde! (ich hoffe, mein Beitrag ist im richtigen Forum)


    Es ist mir viel zu fad auf unserem Crosstrainer zu trainieren..., so ganz ohne vorbeiziehende Landschaft! ...nicht mal ein Hund jagt mir nach ;)

    Also möchte ich künftig nebenbei Fernsehen!

    Leider kenne ich mich nicht aus in diesem Bereich und bitte um euren Rat!


    Ich suche ein kleines Gerät, das ich praktisch in einem Abstand von ca. 1 mtr. aufstellen kann. Auch sollte es im Urlaub mit dabei sein. Schön wäre es, wenn ich auch Filme auf DVD ansehen könnte.

    1. was haltet ihr von einem kleinen Gerät wie z.B. dem Odys Multi TV 700 ??

    2. was haltet ihr statt dessen von einem Netbook mit DVB-T Stick USB 2.0 als Fernseher ??

    3. kann ich einen Film der auf DVD vorhanden ist auch auf eine SD Card abspeichern und von dieser aus ansehen? Ist das kompliziert zu überspielen?


    Danke im Voraus für eure Antworten!




    Schöne Grüße


    xsamel
     
  2. jazzcrab

    jazzcrab Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kleiner Fernseher oder welche Alternative gibt es?

    Zu 1. 7 Zoll finde ich ein bisschen wenig. Ich habe den X4-Tech Zelo T10 (ein 10 Zoll-Gerät) in meinem Schlafzimmer neben meinem Bett stehen. Das Gerät finde ich sehr gut (mit Ausnahme der Tatsache, dass der Akkudeckel locker ist - aber das ist gut zu verschmerzen). Das Gerät hat auch den Vorteil, dass man einen DVD-Player oder Sat-Receiver anschließen kann; die Bildqualität ist gut.

    Zu 2.: Auch ein Netbook ist eine gute Alternative. Hast Du einen Netzanschluß? Die Akkus der Netbooks sind nach meinen Erfahrungen meist recht schwach auf der Brust. Ein Netbook hätte den Vorteil, dass es ja noch anderweitig genutzt werden könnte.

    Zu 3. Kann ich nichts sagen - habe ich noch nicht probiert.

    4. Man könnte ja auch noch einen Beamer installieren, aber dazu braucht man eine freie weiße (Lein-)Wand und es ist technisch etwas aufwändiger. Dafür hat man dann ein großes Bild.

    Hope that helps! ;)

    LG,
    jazzy
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.849
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kleiner Fernseher oder welche Alternative gibt es?

    Wenn Du auch DVDs abspielen willst, solltest Du einen kleinen Fernseher mit eingebautem DVD-Player nehmen. Das Überspielen auf einen USB-Stick geht zwar theoretisch, scheitert aber bei den meisten gekauften DVDs am Kopierschutz (und das Knacken des Kopierschutzes ist in den meisten Ländern illegal).
     
  4. xsamel

    xsamel Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kleiner Fernseher oder welche Alternative gibt es?

    Danke vielmals für eure Antworten!

    Kann man sagen, dass von der Bildqualität ein Notebook ausreichend wäre, oder ist ein richtiger Fernseher deutlich besser?

    Hat jemand konkrete Erfahrungen?



    Schöne Grüße


    xsamel
     

Diese Seite empfehlen