1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kleine Schüssel mit grossen Empfang möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gigablue, 24. Januar 2014.

  1. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Habe ne kleine Sat schüssel 60cm bei einem Nachbarn aufgebaut und er ist eigentlich zufrieden aber leider hat er immer wieder bei TRT HD pixelbildung und hänger drin.

    Nun möchte er gerne seine Sat Schüssel tauschen und ne etwas grössere aufbauen, maximal 70 cm weil es auf den Balkon steht

    Diese hier hat er sich bestellt gehabt und ist mit dem Empfang der beiden HD Sender auf Türksat 42 grad nicht glücklich.
    Sat-Spiegel Schüssel 60 cm ellipse für guten Empfang | eBay

    Habe selber nach geschaut und es wird zwar als 60 angepriesen ist aber nur
    Reflektordurchmesser:490 x 580 mm
    gross



    Das LNB ist von Megasat
    Single LNB High Gain 70db Megasat HDTV 0,1db Digital | eBay


    Würde mich über kommentare bezüglich der Sat Antenne und des LNB freuen.

    Die Sat Schüssel soll so klein wie möglich sein aber es soll das maximum an Empfangleistung heraus geholt werde.
     
  2. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kleine Schüssel mit grossen Empfang möglich?

    Die bestellte Schüssel ist, wie auch schon in der Beschreibung steht, eine billige Baumarktschüssel. Diese taugt nicht viel.

    Besser wäre ein Gilbertini- Spiegel. Entweder 60 oder besser 65 cm.
    Ich würde für den Empfang von Türksat mit relativ kleiner Schüssel ein Inverto Black Ultra- LNB empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2014
  3. kawadriver

    kawadriver Senior Member

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Kleine Schüssel mit grossen Empfang möglich?

    Ich habe am Balkon eine 35 cm Profi-Camping Schüssel von VisioSat. Das beste Bild überhaupt,auch Sky beste Qualität.Keine Pixelbildung oder sonstwas.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.194
    Zustimmungen:
    3.889
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Kleine Schüssel mit grossen Empfang möglich?

    Es geht hier um Türksat 42 Grad Ost und nicht um 19,2 Ost;)
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.765
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Kleine Schüssel mit grossen Empfang möglich?

    Miss mal folgende Abmaße
    Gibertini OP 85 SE - Alu-Antenne | HM-Sat

    Spiegel Gibertini XP-Premium 65 cm - Antennen - Gibertini XP Premium | HM-Sat

    Beide sind sehr gut verarbeitet

    welche ist das ?
    hat sie auf dem Balkon wirklich freie Sicht ?? Ist ein Dachvorsprung nicht doch im "Sichtfeld" der Antenne ?
     
  6. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kleine Schüssel mit grossen Empfang möglich?

    Also es ist ein Baum vorhanden aber ich denke das die Sat Schüssel denn Baum nicht mal ankratzt, da die Antenne direkt daneben schaut.


    Nur mal als kleines beispiel:

    Wenn ich die Sat Antenne direkt auf TRT HD einstelle (Bundesliga will er haben) dann gehen bestimmte Sender nicht mehr obwohl die auf dem Westbeam liegen, beispiel FOG TV mit 0,0 Signal.

    Aber wenn ich es auf FOG TV einstelle ist TRT HD mit nur noch 20% bis 30% Signal stärke da, der andere HD Sender, Semderkand HD der auf den selben transponder liegt wie Fog tV kommt aber dann perfekt rein.
    Der unterschied zwischen TRT HD so gut wie es geht und FOG TV sind minimum 1 bis 2 cm Antennen Drehnung, was auch verdammt viel ist.

    Was mir auch bei ihm aufgefallen ist das TRT HD extrem am schwanken ist zwischen 65 % und 35 %.

    Könnte es vieleicht an der verkabelung liegen ? der KAbel bist zum Receiver ist maximal 6 Meter lang, mit einer Fensterdurchführung.

    EDIT:
    Die Gilbertini sieht gut aus, wenn dann noch die Leistung stimmt werde ich sie ihm Empfehlen.
    Was ich an der ganze sache nicht wirklich verstehe ist, das ich eine 100cm Schüssel habe und sogar den Eastbeam vom 3a Empfange bei guten bis bisschen schlechten Wetter und er hat ne 60cm und bekommt nicht mal die Westbeam Sender gut rein, obwohl laut Türksat da sogar ne 50cm Schüssel reichen sollte.

    Sollte ich den LNB bei ihm auch wechseln ? oder lohnt sich es nicht ?


    EDIT2:

    Alle SD Sender kommen relativ gut rein, nur schwache Sender wie Cine5 oder ShowTV verabschieden sich bei guten Regen, aber Wolken machen so gut wie nichts aus.

    @eheimz hier der link wo er bestellt hat http://www.ebay.de/itm/Sat-Spiegel-...n&hash=item3a85566942&clk_rvr_id=577416897063

    EDIT3:

    Habe grade einen Ebay link bekommen und wenn ich ehrlich bin kann ich diese Werte nicht glauben denn die waeren Traumhaft
    http://www.ebay.de/itm/OAS-CARRE-ST...Audio_Satellitenschüsseln&hash=item54012d2efa

    Abmessungen: 58,0 x 60,0 cm
    Frequenzbereich: 10,70-12,75 GHz
    Antennengewinn bei 10,70 Ghz: 38,0 dB
    Antennengewinn bei 11,50 Ghz: 43 dB
    Antennengewinn bei 12,60 Ghz: 43,7 dB

    Ist so ein Antennen Gewinn überhaupt möglich mit einer so kleinen Quadrat Sat Antenne ???

    EDIT4:
    Habe mir mal ne Gilbertini Sat Antenne angeschaut mit 85cm und selbst die hat nur
    Antennengewinn @ 10,95 Ghz (dB): 38.1


    Also dann können die werte von der kleinen Quadrat Sat Antenne nicht stimmen
    [/SIZE][/FONT][/SIZE][/SIZE][/FONT][/SIZE][/SIZE][/FONT][/SIZE][/SIZE][/FON
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2014
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kleine Schüssel mit grossen Empfang möglich?

    Erst mal das LNB gegen ein gescheites mit normaler Verstärkung austauschen, denn wahrscheinlich übersteuert sich das LNB selbst oder den Receiver mit den Westbeam-Transpondern. Ich will gar nicht daran denken, mit welchem Pegel die bei 70 dB LNB-Verstärkung ankommen.
    Dann bitte beim besagten Transponder das LNB nach der Signalqualitätsanzeige des Receivers feinausrichten (vor und zurück schieben), insbesondere auch den LNB-Skew feinjustieren.
     
  8. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kleine Schüssel mit grossen Empfang möglich?

    So haben nun die Gilbertini XP-Premium 65 bestellt und wenn das immer noch mucken machen sollte werde ich dann noch das LNB austauschen mit einem Inverto Black Ultra.

    Gibt es was besonderes bei den LNB von Inverto auf was ich achten sollte ?
    Denn diesmal bestelle ich und es sollte keine probleme mehr machen mit den HD Sendern.
    Gibt mal bitte einen link welches genau ihr von Inverto bestellen würdet.

    EDIT:

    Hatte noch ein normales LNB von Neuling hier und habe es grade mal verbaut und das hat die selben probleme wie der LNB von Megasat

    EDIT2:

    Die Gilbertine ist ja eine Alu Sat Antenne, welches ist besser ALU oder Stahl vom empfang her ?
    Denn ALU soll nur langlebiger sein wie stahl aber ansonsten kein unterschied oder ?

    EDIT3:

    Wäre mit der 67 Gilbertini auch der Easbeam vom 3a zu Empfangen bei sehr gutem Wetter ohne auch nur eine Wolke am Himmel ? denn TRT Avaz, E2 kommt ja relativ gut rein mit einer 1 Meter SChüssel.
    ATV und Star TV Türkiye sind bei diesem Wetter heute in Köln auch mit 100cm Sat Antenne nur Frequenz leichen *ggg*
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2014
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kleine Schüssel mit grossen Empfang möglich?

    Die hat etwas mehr Fläche und somit Gewinn als die Billig-Stahlschüssel mit den angeblichen Voodoo-Gewinnangaben. Bei denen stimmen offenkundig auch die frequenzabhängigen Relationen nicht. Verschattungen kann man aber nur begrenzt mit mehr Blech oder höherer LNB-Verstärkung kompensieren.

    Neben den schon gewohnten unseriösen Bewerbungen physikalisch unmöglicher LNB-Rauschmaße und peakorientierten Schirmdämpfungen tut sich womöglich ein neues Feld für Falschangaben der Antennengewinne um 3 bis 6 dB auf. Strafe ist nicht zu befürchten und ohne Betrug weniger Umsatz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2014
  10. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kleine Schüssel mit grossen Empfang möglich?

    Ich finde es schon als arglistige Täuschung dieses "Backblech"
    mit 75x75 zu bezeichnen...unten dann 58x60
    Und dann noch damit den möglichen Empfang von "Exoten"
    zu lobpreisen....fehlt nur noch der Zusatz:
    Empfang (vom Wohnort abhängig) aller Satelliten möglich-
    Garantiert UHDTV/4K durch vergoldete Masthalterung tauglich
     

Diese Seite empfehlen