1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kleine Sat-Schüssel mit 2 LNB fürn Balkon?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Qnkel, 24. Januar 2010.

  1. Qnkel

    Qnkel Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Moin.

    Zurzeit habe ich nen fetten 80er Spiegel mit 2 Switch-LNBs, aber ich ziehe um.

    Habe dort einen großen Balkon, aber die Schüssel kann dort eig. nur genau da hin, wo die Balkon-Tür is, weil da keine Bäume davor stehen.

    Nun bräuchte ich halt ne nette kleine Schüssel, die ich auch easy an das Balkon-Geländer schrauben kann und die von den Nachbarn/Straße möglichst nicht zu sehen sein soll.

    Da kommt natürlich als erstes die gute Multytenne - klein, nach jetziger Recherche empfangsstark und satte 4 Sats. Leider nur bis zu 2 Teilnehmer, wollte gerne 4 haben und dazu ziemlich teuer - Frage dazu: Gibt es irgendwelche Master-Slave-Relais, dass ich einfach zwei Teilnehmer an einen Ausgang anschließe, wobei halt einer höher priorisiert ist und die Schaltmacht übernimmt bzw. an den Slave abgibt, wenn er aus ist?

    Hatte au schonmal nach einer Flachantenne geschaut, die fallen ja auch wenig auf und sind klein. Wie sind da die Erfahrungen?

    Empfangen will ich gern Astra und Hotbird, Astra 23,5° brauch ich nicht, weil ichn Kabelanschluß habe.

    Danke schonmal für eure Empfehlungen.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kleine Sat-Schüssel mit 2 LNB fürn Balkon?

    Einen Master-Slave Umschalter gibt es, Kathrein EXR 03:
    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/99811211_146.pdf

    Dann würde ich doch wieder zur guten Multytenne Twin raten.
    Mit zweimal Master-Slave Schalter kannst du dann vier Geräte mit SAT versorgen (zwei gleichzeitig und unabhängig in Betrieb).

    Und wenn du dann SAT und Kabel nutzt, dann wäre als Hauptreceiver der VANTAGE 8000 SC gut geeignet, darin laufen viele Pay-TV -Karten und alle beliebten CI-Module (preiswerte Alternative: Edision Argus VIP2). [ http://forum.digitalfernsehen.de/forum/digital-tv-ueber-satellit-dvb-s/238793-kabel-skykarte-welchen-sat-receiver.html#post3810306 ]
    Dann noch einen HDMI-Splitter und ein HDMI-Kabel "durch die Wand" (in der Wohnung, wenn die Distanz zwischen zwei TV-Geräten nicht zu groß ist).

    Dann gibts für die HDMI-Verteilung auch noch dieses System (möglichst auf Phasengleichheit achten, bei der Stromversorgung):
    Allnet Powerline HDMI Adapter Kit - computeruniverse.net

    Und über (eine) zusätzliche DVB-T Antenne(n) solltest du auch nachdenken, in allen modernen TV-Geräten ist DVB-T integriert: http://www.axing.com/download/PT - TAA 3-00.pdf

    Du könntest natürlich auch zwei Quattro-LNB's an einer Digidish 45 montieren und den Multischalter auf dem Balkon, das wäre aber ein großer Aufwand, teuer und auch nicht unauffällig. Mit einem Unicable-Multischalter wäre dann nur eine Fensterdurchführung erforderlich.

    :winken:
     
  3. Qnkel

    Qnkel Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kleine Sat-Schüssel mit 2 LNB fürn Balkon?

    Quattro-LNB und 9/4-Multischalter is ja schon in Betrieb an dem 80er Spiegel, das is nich das Problem.

    DVB-T? Was will ich mit dem Schrott wenn ich Sat und Kabel habe?

    Hauptreceiver soll irgendwann mal ne Dreambox werden.


    Jetz müsst ich die Multytenne nurnoch iwo günstig abgreifen.
     
  4. Qnkel

    Qnkel Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kleine Sat-Schüssel mit 2 LNB fürn Balkon?

    Sonst keiner Erfahrungen?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kleine Sat-Schüssel mit 2 LNB fürn Balkon?

    Also bei mehr als 2 Teilnehmern sieht's bei kleinen Schüsseln sehr schlecht aus.
    Die sind dann einfach zu klein, um vernünftig zu funktionieren. Deshalb bittet man so was nicht an.
     
  6. Qnkel

    Qnkel Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kleine Sat-Schüssel mit 2 LNB fürn Balkon?

    Watt hat die Schüsselgröße mit der Teilnehmezahl zu tun? Hintern LNB kommt doch eh ein Multischalter, der verstärkt.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kleine Sat-Schüssel mit 2 LNB fürn Balkon?

    Ok. Wen Du es besser weist.
     
  8. Qnkel

    Qnkel Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kleine Sat-Schüssel mit 2 LNB fürn Balkon?

    Wenn Du für deine Behauptung keinen Grund liefern kannst: Ja.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kleine Sat-Schüssel mit 2 LNB fürn Balkon?

    Keinen Bock auf Diskussionen. es ist so und fertig.
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kleine Sat-Schüssel mit 2 LNB fürn Balkon?

    Mit der Teilnehmerzahl steigen die Verteilverluste! Daher wird für mehr Teilnehmer auch ein höherer Pegel erforderlich. Weiterhin steigt die wahrscheinlichkeit mit mehreren Teilnehmern höhere Kabellängen zu erreichen, was ebenfalls einen erhöhten Pegel erfordert. Ausserdem wird insgesamt an Mehrteilnehmeranlagen ein höherer Anspruch an die Ausfallsicherheit gestellt, als bei Einteilnehmeranlagen. Wenn die Anlage so knapp konzeptioniert ist, dass die bei schlechtem Wetter ausfällt, wäre nur ein Teilnehmer betroffen. Beim Ausfall einer zu knapp kalkulierten Anlage im Mehrteilnehmerbetrieb, sehen alle nichts mehr!

    Aufgrund der heute oft hohen Verstärkungsgrade der LNBs sind größere Leitungswege (bei ordentlichem Kabel) heute kein Thema mehr. Die Verteilverluste bleiben aber. Wie du richtig erkennst, werden diese oft durch einen Verstärker im Multiswitch ausgeglichen. Dadurch steigt der Pegel und der Verteil- und Kabeldämpfung wird entgegengewirkt. Was ein Verstärker jedoch nicht kann, ist die Signalqualität zu verbessern. Genau diese ist aber für einen störungsfreien Empfang, insbesondere bei schlechtem Wetter, sehr wichtig.

    Die empfohlene Multytenne gibts nun mal nur als Twin-Version und deshalb kannst du daran nicht sinnvoll einen Multischalter betreiben.

    Die hier genannten Master-/Slave-Umschalter wären deshalb die beste Lösung, wenn kein größerer Reflektor in Frage kommt. Ansonsten solltest du über Größen unter 60 cm gar nicht nachdenken, wenn du auch nur annähernd ein paar wenige Schlechtwetterreserven haben möchtest.

    Einen Tod musst du also sterben!
     

Diese Seite empfehlen