1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kleinanlage HDTV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ulrich379, 26. September 2010.

  1. ulrich379

    ulrich379 Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum,
    ich will von Kabel auf Sat umsteigen. Ich habe hier freien Blick nach Süden und suche nach einer günstigen Möglichkeit für HDTV. Alle Sender sind die ich sehe sind auf Astra FreeTV ich habe derzeit nur ein Empfangsgerät. Ich habe mich schon mal grob orientiert und mir folgende Zusammenstellung vorgestellt: Satspiegel Gilberti 85cm 50€, LNB Monoblock Single Palcom 0,1 dB 15€ falls ich doch mal einen Sender von Hotbird sehen will, dann noch einen Wandhalter für 20€. Falls das so funktioniert bin ich dann bei 85€, fehlt aber noch der Receiver. Wenn ich das richtig verstanden habe benötigt man zu HD-Empfang immer eine Karte mit CI oder CI+ plus Modul zum Receiver außer man kauft gleich einen HD+ Receiver. Ich will natürlich etwas einigermaßen Zukunftsicheres erwerben aber nicht mehr als 150€ dafür ausgeben.
    Ich hoffe Ihr habt da ein paar Anregungen für mich.
    Grüße aus Bayern
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kleinanlage HDTV

    Wenn du kein HD+ willst, brauchst du auch kein CI+.
     
  3. ulrich379

    ulrich379 Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kleinanlage HDTV

    Hallo Dragon,
    was heißt HD+, ich habe einen HD Fernseher und würde gerne das HD Angebot der öffentlich rechtlichen Anstalten nutzen.
    Ich bin mir nur nicht ganz sicher was für Receiver, Module und Karten ich darfür benötige und was mich das in der Anschaffung und laufend kostet.
    Grüße
     
  4. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Kleinanlage HDTV

    Stimmt nicht.
    Wenn du mit den unten angeführten Sendern das Auslangen findest so benötigst du lediglich einen HD-empfangstauglichen Sat-Receiver (DVB-S2) ohne einer Karte und ohne jedweden +-Zeugs.
    Aber ein HDMI-Anschluss sollte jedenfalls vorhanden sein.

    Das Erste HD
    ZDF HD
    Arte HD
    Anixe HD
    ServusTV HD
     
  5. ulrich379

    ulrich379 Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kleinanlage HDTV

    Danke Busdriver,
    was gibt es eigentlich für Möglichkeiten ORF über Sat zu empfangen. Ich wohne hier etwa 60m von Österreich entfernt. Kabel Deutschland speisst das hier ein aber ich will ja auf Satellit umsteigen. Hast du übrigens einen Tip für den Receiver, ich suche etwas das einfach zu bedienen ist.
    Grüße nach Wien
     
  6. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kleinanlage HDTV

    Genau 61km zu weit... :D

    Naja, empfangen wirst du ihn wohl, aber "sehen"? Da gibts leider offiziell gar keine Möglichkeit

    Eventuell kannst du eine DVB-S Lösung realisieren, wo noch das DVB-T Signal des ORF miteingespeist wird, vorausgesetzt du wohnst dafür empfangsbegünstigt...
     
  7. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Kleinanlage HDTV

    Die meiste Zeit ist ORF2E frei über Satellit zu empfangen. Die anderen ORF-Sender könntest du, da du 60 Meter (?) von Österreich entfernt bist, über DVB-T terrestrisch empfangen. Kommt auf die Empfangssituation bei dir an.
     
  8. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Kleinanlage HDTV

    Hier, in der Eile, eine kleine Auswahl.
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.210
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kleinanlage HDTV

    Eventuell kannst du die Programme aus Österreich via DVB-T empfangen (geeignte Antenne erforderlich). deshalb wäre evt. ein Combo-Receiver vorteilhaft, DVB-S2 und DVB-T.

    Smartcard24 - Opticum HD TS 9600 2CI2CX E PVR Combo Sat + DVB-T - Satellitenreceiver - HDTV Festplattenreceiver - Opticum

    Edision Argus Mini 2in1 IP Combo silber - HD+DVB-T - Berlin-Satshop

    Wenn ORF über DVB-T nicht möglich ist, dann genügt auch dieser Receiver:
    Edision Argus Piccollo silber - HDTV-Receiver - Berlin-Satshop (67 €).

    Für alle von mir empfohlenen Receiver gibts alternative Firmware => AllCam-CAS Kartensteckplätze für diverse Pay-TV Karten :). Vielleicht kannst du ja auch eine ORF-Karte organisieren, wenn du dahin Verbindungen hast.

    Discone
    :winken:
     
  10. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kleinanlage HDTV

    Nochmal zur Klärung:
    HD+ bräuchtest du nur, wenn du unbedingt RTL HD, Sat1 HD, Kabel 1 HD, Vox HD sehen möchtest. Dazu bräuchtest du nämlich eine HD+-Smartcard, die momentan nur bei HD+-Receivern und bei CI+-Modulen für HD+ beiligt. HD+ ist im ersten Jahr kostenfrei, dann kostet es mindestens 50 € pro Jahr.

    Wenn dir jedoch ARD HD, ZDF HD, Arte HD, EinsFestival HD, Anixe HD und ServusTV HD ausreichen, genügt jeder normale HD-Receiver, dazu bedarf es kein HD+.

    Nun ist die Frage, welche Ansprüche du an deinen Receiver hast:
    Soll er aufnehmen können? Wenn ja, soll die Festplatte extern oder intern sein?
    Spielt PayTV bei dir eine Rolle (Sky etc,)?
    Wie sieht es mit Benutzerfreundlichkeit aus? Gibts Frauen im Haushalt, auf die man Rücksicht nämlich muss? ;)

    Spontan würde ich dir den Edision argus piccollo für ca. 70-80 € empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2010

Diese Seite empfehlen