1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klebereste auf Plexi-Gehäuse entfernen, wie??

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von SVB2001, 30. September 2004.

  1. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    Anzeige
    Hi

    Vielleicht hat einer ne Idee. Ich hab mir ein Plexiglas-Cube gebaut und habe zum Fixieren beim zusammenkleben Paketband verwendet(Ich weiss ein Fehler, hatte aber nichts anderes da). Als ich die Paketklebestreifen entfernt habe, hat sich ein bisschen Klebematerial auf dem Plexi verewigt. Mit Lösungsmittel(Aceton, Nitroverdünnung, Terpentin oder Nagellack) dranzugehen kann ich ja vergessen, da dann die Gefahr besteht, das das Plexi an diesen Stellen matt wird.
    Wie könnte ich dann die hässlichen Flecken wegmachen?? Hier sind doch sicher Modder unter uns.
    Jetzt hab ich mir solche Mühe gemacht und dann solche Kácke :mad: Ich könnte kótzen :mad: Billig war das ganze ja auch nicht.

    SVB2001

    PS: Hier mal ein paar Bilder ;) Die Kanten werden noch mit goldeloxierten Alu-Winkel und Leisten abgedeckt, also ist dort Kritik unnötig :)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Klebereste auf Plexi-Gehäuse entfernen, wie??

    Probier es mit Alcohol. Der loest viele Klebstoffe, greift Polystyren jedoch nicht an.
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Klebereste auf Plexi-Gehäuse entfernen, wie??

    am einfachsten gehts mit ner "Raucherzahnpasta" aber bei Übermäsiger behandlung damit musste nachpolieren...

    Am besten geht´s mit Polierpaste aus dem Surfbrett Shop...
    du kannst auch 1200er Schleifpapier und wasser verwenden und dann vor dem polieren mit 1800er oder höher drübergehen
     
  4. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    AW: Klebereste auf Plexi-Gehäuse entfernen, wie??

    Ich hab noch Isopropyl-Alkohol zuhause, geht das auch??
     
  5. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Klebereste auf Plexi-Gehäuse entfernen, wie??

    Probier es an einer unauffaelligen Stelle. Sonst nimm nen billigen Whisky vom Aldi :)
     
  6. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Klebereste auf Plexi-Gehäuse entfernen, wie??

    Ja, geht auch.
    Sehr gut geeignet ist auch "Etiketten Ex". Gibts als Stift oder als Spray.
    Gruß Gorcon
     
  8. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    AW: Klebereste auf Plexi-Gehäuse entfernen, wie??

    Hey Danke für die vielen Antworten. Aber den Link hebe ich mir mal gut auf.
    Wäre doch gelacht, diese unschönen Flecken abzubekommen. War eh schon teurer als geplant :( .
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Klebereste auf Plexi-Gehäuse entfernen, wie??

    Wasch- bzw. Feuerzeugbenzin. Greift normalerweise auch kein Acryl an.

    Aber immer: "Bitte vorher an einer unauffälligen Stelle auf Farbechtheit prüfen" ;)

    PS. Sieht echt gelungen aus. Wann setzt Du die Fische ein? *duckundweg*
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Klebereste auf Plexi-Gehäuse entfernen, wie??

    Benzin, ja, aber nicht Alkohol. ;)
    Gruß Gorcon

    PS: Übrigens lassen sich Etiketten und Klebestreifen besser mit Wärme ablösen. Ein normaler Fön reicht. Selbst Anhauchen löst den Kleber schon leichter.
     

Diese Seite empfehlen