1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klarnamen-Streit: Facebook triumphiert auch in zweiter Runde

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.841
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Streit um die Klarnamen-Pflicht konnte sich Facebook auch in zweiter Instanz durchsetzen. Der Kieler Datenschützer Thilo Weichert hatte die Zulässigkeit von Pseudonymen im sozialen Netzwerk gefordert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. iPac

    iPac Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Klarnamen-Streit: Facebook triumphiert auch in zweiter Runde

    "Facebook darf von seinen Nutzern weiterhin die Anmeldung mit ihrem echten Namen verlangen."

    Ohne mich. Wäre Facebook nicht so eine Datenkrake könnte man sich auch bedenkenloser mit einem echten Namen anmelden... :p
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.726
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Klarnamen-Streit: Facebook triumphiert auch in zweiter Runde

    wie wollen die kontollieren, ob ich so heiße wie ich heise oder willi schmid?
     
  4. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Klarnamen-Streit: Facebook triumphiert auch in zweiter Runde

    Wahrscheinlich eher nicht. Aber die Psydonamen führen eigentlich den Sinn auf FB ad absurdum.
     
  5. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.854
    Zustimmungen:
    2.723
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Klarnamen-Streit: Facebook triumphiert auch in zweiter Runde

    Facebook kann doch nur durch eine verbindliche Identitätsprüfung (z.B. Post-Ident oder ähnliche Dienste) feststellen lassen, ob die Person die man vorgibt zu sein echt ist oder ein Fake.

    Bei Facebook kann man sich immer noch mit einem erfundenen Namen anmelden und einen Account erstellen und sonst wer sein.

    Und das Facebook irgendwie virtuelle Freunde über einen ausfragt ist doch ein Witz, da man die meisten die man in der Freundesliste hat, doch eh nicht kennt.

    Es liegt noch ganz am User selbst, wenn er als echte reale Person bei Facebook angemeldet ist, was man von sich preisgibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2013
  6. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Klarnamen-Streit: Facebook triumphiert auch in zweiter Runde

    Hast du schon einmal Kinder gehabt? Was die im Kindergarten ausplaudern ist viel unangenehmer als alle Daten, die du von dir ins Netz stellst.

    Übrigens kannst du die Daten von dir ganz einfach unbrauchbar machen. Du musst dein Profil einfach nur vollballern mit Sinnlosdaten, z.B. dass du auf der Sternenflottenakademie studiert hast, auf die Hogwartsschule gegangen bist, Fan von irgendwelchen x-beliebigen Sportvereinen, etc. Das, was dich nicht interessiert, kannst du in der Timeline abschalten. So müllt es nur deine Datenbank bei denen zu.
     
  7. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Klarnamen-Streit: Facebook triumphiert auch in zweiter Runde

    Echt nicht? Ich kenne jeden einzelnen. Alle anderen werden auch rigoros abgelehnt.
     
  8. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.854
    Zustimmungen:
    2.723
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Klarnamen-Streit: Facebook triumphiert auch in zweiter Runde

    Von Ausnahmen abgesehen. Aber sicherlich kennt z.B. ein ProSieben seine ganzen Freunde/Fans sicherlich nicht persönlich. ;) Diese "Sammelwut" ist ja quasi die "Währung" auf Facebook.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2013
  9. JuRotti

    JuRotti Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Panasonic P42-S10
    Vantage HD 7100S
    WD TV HD Mediaplayer
    Yamaha RX-V 530
    Canton Movie CD-1
    Panasonic DVD Player
    AW: Klarnamen-Streit: Facebook triumphiert auch in zweiter Runde

    ProSieben ist auch kein Personenprofil. Bitte reden nicht über Dinge die du nicht kennst oder verstehst.
     
  10. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    12.854
    Zustimmungen:
    2.723
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Klarnamen-Streit: Facebook triumphiert auch in zweiter Runde

    Und Du verstehst alles? Klar werden Freunde auf Facebook gesammelt, auch die die man nicht persönlich kennt.

    Aber wahrscheinlich glaubst Du auch daran das man durchs Küssen schwanger wird.

    Die Welt ohne ***** wäre so schön.
     

Diese Seite empfehlen