1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klötzchenbildung

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mennilaufen, 18. Oktober 2010.

  1. mennilaufen

    mennilaufen Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bei meinem DigiCorder S2 bilden sich auf Arte,ARD digital Plus,festival, und
    extra sehr viele Klötzchen auf den Fernseher.
    Im Menü Antenneneinstellung sind alle Empfangswerte im grünen Bereich
    Was tun.?

    Gruß,mennilaufen
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Klötzchenbildung

    Das sind alles Sender mit sehr guter Signalstärke.
    Könnte sein dein S2 übersteuert, weil das Eingangssignal zu stark ist.
    Hier würde ein Signalabschwächer(regelbarer Dämpfungsregler) zwischen Receiver und Antennenkabel ne Abhilfe bringen.

    PS.Der Link soll nur als Beispiel dienen!
     
  3. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Klötzchenbildung

    Bei meinem HD S2 hatte ich dasselbe Problem.
    Thomas H genau mit dem Teil Deines Links konnte ich es beheben.

    Hier ein Auszug aus der Stellungnahme von TechniSat auf meine Anfrage:
    Der Receiver steuert bei einer Signalstärke von über 100 sich selbst herunter, was ebenfalls zur Beeinträchtigung der Qualität beitragen kann.
    Testen Sie bitte einmal den Empfang bei zwischen geschaltetem einstellbarem Dämpfungsregler (im Antennenfachhandel beziehbar).
    Überprüfen Sie nun die Signalqualität mit und ohne Dämpfung.


    Interessanterweise kann man die Signalstärke bis auf 80 oder noch tiefer herunterdämpfen, ohne dass die (alleine massgebende) Signalqualität sich reduziert.
    .
     

Diese Seite empfehlen