1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klötzchenbildung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von vwschrauber, 6. April 2008.

  1. vwschrauber

    vwschrauber Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo an alle! Ich bitte um Eure Mithilfe, da ich schon am verzweifeln bin. Ich habe bei sehr vielen deutschen Astra Sendern das Problem der sporadischen Klötzchenbildung. Das Problem habe ich nun schon seitdem ich auf digitalen Empfang umgestellt habe (mehere Monate). Bei folgenden Sendern ist es mir bisher besonders aufgefallen: ARD, ZDF, N24, VOX, RTL, TELE5, usw. Das LNB ist zum zweiten mal neu (Kreiling Quad-LNB 0,3dB), das Problem ist mit verschiedenen Receivern vorhanden (Aktuell Comag HD-S CI100), das Kabel ist neu (ca. 22m Kathrein LCD89) und auch direkt ohne Kupplung oder Verbinder angeschlossen. Bei dem Spiegel handelt es sich um einen älteren TechniSat Spiegel mit 80cm ohne Erdung auf dem eine Umrüsthalterung für ein digitales Universal-LNB montiert ist. Der Spiegel wurde mit einem Kathrein Satmeter MSK-12 eingestellt. Die Einstellung wurde danach - da ohne Erfolg - direkt mit einem Digitalreceiver vorgenommen. Die aktuelle Signalstärke beträgt 78% und die Signalqualität beträgt 79%. Es gibt auch keine Sichtbehinderung oder ähnliches im Bereich des Spiegels. An dem Quad-LNB sind noch ein digitaler Receiver angeschlossen der ebenfalls die Klötzchenbildung hat und zwei analoge Receiver bei denen alles in Ordnung ist. Sollte der Spiegel von einem Fachmann mit einem speziellen Gerät für digitale Satanlagen eingestellt werden oder empfiehlt es sich das Quad-LNB durch ein Quattro-LNB und Multischalter zu ersetzten? Ich bitte um Hinweise das Problem zu lösen, da ich absolut Ratlos bin... Grüße vwschrauber
     
  2. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Klötzchenbildung

    stell mal deine Schüssel richtig ein, dann dürfte es wieder richtig funzen

    SPIDY
     
  3. vwschrauber

    vwschrauber Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Klötzchenbildung

    Wie soll ich denn die Schüssel richtig einstellen. lt. Anzeige des Receivers ist alles ausgereizt. Benötige ich dazu ein "Profigerät"? Wie sollten denn die Werte für Signalstärke und Signalqualität sein?
     
  4. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Klötzchenbildung

    sieht so aus , als wären die Werte in Ordnung aber ich denke,
    es trotzdem eventuell noch durch nen Fachmann mit entsprechenden Geräten durchzuchecken ob der jenige doch irgendwie nen Fehler findet,
    weil Ferndiagnosen sind und bleiben immer schwierig,

    SPIDY
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Klötzchenbildung

    Wenn eine Dbox2 unter Neutrino werkeln würde, könnte man zu C/N(Signalqualität)mitteilen, was da so über eine 80er Antenne mit dem Astra1 LNB im Fokus angezeigt werden sollte. Meine 6 Dbox2-Nokias zeigen nämlich an der gleichen Satanlage fast identische C/N Werte an.

    Bei der Dreambox wären Deine 79% C/N ein eher mäßiger Wert. Fast jedes Receiverfabrikat zeigt aber leider andere C/N Werte an, so dass hier jemand aufkreuzen müsste, der den gleichen Receiver wie Du betreibt, um einen Vergleich ziehen zu können.

    Dennoch sollte die Feinjustierung über EL und AZ der Schüssel, auch mit Deinem Receiver unter Beobachtung von C/N möglich sein. Wenn sich C/N bei Aufruf eines beliebigen Astra1 Kanals nicht mehr verbessern lässt, hast Du dem Maximalpegel gefunden und dann muss völlig ungestörter Empfang aller Astrakanäle gegeben sein.

    Den SIG Wert kannst Du total vergessen. Nur C/N ist relevant.
    An Deiner Stelle würde ich zunächst mal ein Single LNB von Smart oder auch jedes andere empfangsstarke LNB an Stelle des Quad LNBs testen.
    Bringt das nix, beruht das Problehm auf der unzureichend justierten Antenne. Da die zunächst mit einem MSK 12 eingemessen wurde, tippe ich eher auf das LNB als Problemverursacher.
     
  6. vwschrauber

    vwschrauber Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Klötzchenbildung

    Woran ist ein gutes bzw. empfangsstarkes LNB zu erkennen?
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Klötzchenbildung

    Teste wie erwähnt ein Smart oder Alps Single LNB. Und da die Dinger sowieso nicht ewig halten und Du beim Quad LNB bleiben willst, besorgst Du Dir gleich ein Quad LNB von Alps.(um 36 Euro)Sollte jeder Satnutzer in Reserve haben.

    Da wir aber schon mal dabei sind:

    Ich empfehle und habe immer Quattro LNBs nebst Spaun Multischalter verplant. Da jibbed nirgends Dein Problem und außerdem kann ein MS den Stromverbrauch gegenüber einigen Quad LNBs mit ca. 20 Watt/Stunde halbieren.
    In Deinem Fall wären das für den Spaun MS ca. 100 Euro und für das Alps LNB 26 Euro.
    Damit spielst Du nie wieder in der zweiten Liga.
     
  8. vwschrauber

    vwschrauber Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Klötzchenbildung

    Das der Fehler an einem ca. 15 Jahre alten TechniSat Spiegel (80 cm) liegt ist auszuschließen? Kann man feststellen, ob der Brennpunkt des LNB stimmt? Ich weiss ja nicht ob das mit dem Adapter für Universal LNBs alles so richtig ist.
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Klötzchenbildung

    Ja - wenn der nicht total marode ist. Steht die Schüssel auf einem hohen Spitzdach, würde ich alles daran setzen, die alte Schüssel weiter zu verwenden.
    Ja - nämlich dann, wenn alle Astra1 Kanäle auch bei Sauwetter empfangen werden und dann, wenn Du lesewillig bist - Dennoch sollte die Feinjustierung über EL und AZ der Schüssel, auch mit Deinem Receiver unter Beobachtung von C/N möglich sein. Wenn sich C/N bei Aufruf eines beliebigen Astra1 Kanals nicht mehr verbessern lässt, hast Du dem Maximalpegel gefunden und dann muss völlig ungestörter Empfang aller Astrakanäle gegeben sein.
    Einfach schlicht den Empfehlungen folgen, dann wirst Du das wissen.:)




     
  10. walter12

    walter12 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    18
    AW: Klötzchenbildung

    Hallo,

    das Problem hatte iich auch schon gehabt. Nachdem ich den SAT-Receiver getauscht habe, gab es keine Probleme mehr.

    Gruss
    Norbert Gerth
     

Diese Seite empfehlen