1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klötzchenbildung HD-Sendern bei Tele Columbus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von speedy_speed, 22. Oktober 2011.

  1. speedy_speed

    speedy_speed Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit einigen Tagen einen Sony Bravia KDL-40EX725 mit eingebautem DVB-C HD Receiver. Analoge Sender und "normale" DVB-C Sender werden problemlos und in guter Qualität wieder gegeben.

    Nur bei den unverschlüsselt ausgestrahlten öffentlich rechtlich HD-Sendern (ZDF-HD, ARD-HD usw.) gibt es oft Klötzchenbildung oder sogar richtige Aussetzer.

    Auffällig ist die schlechte Signalqualität (37 von 100) - jedoch nur bei den HD-Sendern!
    Bei normalen DVB-C Sendern wird bei Signalqualität komischerweise 99 von 100 angezeigt.
    Pre RS von 1.40 e-4 (normalerweise sollte hier "0" stehen)
    UEC von 19

    [​IMG]

    Kabelanbieter ist Telecolumbus.

    Was kann die Ursache sein? Was kann ich machen um das Problem beheben?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.612
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Klötzchenbildung HD-Sendern bei Tele Columbus

    Was hast Du denn da für eine eigenartige Symbolrate eingestellt? normal sollte da doch 6.900.000 stehen. ;)

    Die Frequenz stimmt auch nicht. da sollte 121.000 MHZ stehen
     
  3. speedy_speed

    speedy_speed Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Klötzchenbildung HD-Sendern bei Tele Columbus

    Danke erst mal fürs Feedback. Die Einrichtung lief über den normalen Sendesuchlauf des TV. Komischerweise finde ich im TV keine Einstellung wo ich die Frequenz oder die Symbolrate manuell einstellen kann...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.612
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Klötzchenbildung HD-Sendern bei Tele Columbus

    Auf jedenfall ist die Signalqualität viel zu schlecht.
    Schau mal nach ob die Anennenkabel richtig stramm in den Buchsen stecken. Bei der Frequenz gibts bei lockeren Sitz gerne mal solche Signalprobleme.
    In einigen Fällen sind die Antennendosen selbst auch schuld an der schlechten Signalqualität auf 113 und 121MHz. Ich weis nur nicht ob das vor dem Kauf Deines TVs auch schon ein Thema war.
    Hast du vorher schon digitales Fernsehen auf diesen Frequenzen genutzt? Wenn nicht, dann tippe ich auf Dosen problem.
     
  5. speedy_speed

    speedy_speed Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Klötzchenbildung HD-Sendern bei Tele Columbus

    Nein - ich hatte bisher kein digitales TV - nur analog über einen alten Röhren-TV. Das mit der Dose werde ich prüfen. Danke für den Tipp.

    PS: Auf der Seite Tele Columbus - Netzumstellung steht jedoch:
    "Sie finden ARD/ZDF HD auf der Frequenz 122 MHz mit der Symbolrate 6,9 Msymb und 256 QAM."

    Das mit den 122 MHz sollte also ok sein.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Klötzchenbildung HD-Sendern bei Tele Columbus

    @Gorcon

    Die Frequenzwerte werden schon hinkommen, der TV zeigt das vielleicht zu genau an. Aber das Problem hier ist klar die Signalqualität von 37%, das ist viel zu wenig und das bedeutet Klötzchen, Ausfälle und manche Geräte mit schlechten Tunern zeigen dauerhaft nix mehr an. Signalstärke sollte aber sicherheitshalber auch auf 100% stehen und ich vermute mal die schwankt auch recht stark.

    Dass nur die HD Sender abloosen ist verständlich, da alle 3 auf 121Mhz liegen. Da loosen entweder alle oder keiner ab. Die anderen Sender liegen auf anderen Frequenzen und deswegen sind die i.O.

    Leider kenn ich das nur zu gut aus meiner TC Zeit hier (da war es das 690Mhz +X Problem) und das Problem dürfte ziemlich sicher weder am TV noch am Kabel liegen. Primär sind hier die Fehlerquellen die Dose (eher weniger), Hausverteiler (eher weniger), grauer Kasten draußen (ziemlich wahrscheinlich). Da muss TC anrücken, messen, und dann korrigieren. Wenns dumm läuft, wird das nie vernünftig laufen, bis die Sender irgendwann mal wieder die Frequenz wechseln. Das wird aber vermutlich erstmal nicht passieren und wenn sind halt die neuen Sender auf 121Mhz betroffen.
     
  7. dj-zerberus

    dj-zerberus Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Klötzchenbildung HD-Sendern bei Tele Columbus

    Mit dem unteren Frequenzen haben älter Antenndosen ihre Probleme, vermutlich ist einfach deine Antenndose zu alt. Lass diese einfach mal wechseln. Die BER ist auch grenzwertig. (sofern man der Anzeige im TV glauben darf )
     
  8. speedy_speed

    speedy_speed Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Klötzchenbildung HD-Sendern bei Tele Columbus

    Also bei den normalen DVB-C Sendern (ohne HD) steht die Signalqualität und Signalstärke immer auf 100%. Da gibt es auch keine Probleme. Da hoffe ich nur, dass es wirklich an der Dose liegt. Ich werde kommende Woche Telecolumbus kontaktieren und euch Bescheid geben was raus gekommen ist.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Klötzchenbildung HD-Sendern bei Tele Columbus

    Das ist kein HD Problem, sondern ein Frequenzproblem. Würden auf 122 Mhz die SD Sender von ARD und ZDF liegen, wären die genau so gestört.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.612
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Klötzchenbildung HD-Sendern bei Tele Columbus

    Jaein, hinzu kommt dann aber das die HD Sender mit QAM 256 moduliert sind und damit deutlich empfindlicher reagieren.
     

Diese Seite empfehlen