1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Klötzchen trotz hoher Signalstärke und -qualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von heute, 10. Juli 2004.

  1. heute

    heute Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Anzeige
    Seit einigen Tagen kommen treten bei mir immer öfter Klötzchen bei so ziemlich allen Programmen auf. Dabei liegt die Signalstärke mindestens bei 80 % und die Signalqualität mindestens bei 9.0dB, das ist von Programm zu Programm unterschiedlich.
    Wo ist jetzt das Problem? Ist mein reciever kaputt? (Den habe ich ein knappes halbes Jahr, Technisat Digit D)
    Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2004
  2. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    AW: Klötzchen trotz hoher Signalstärke und -qualität

    Eine Deiner Signalstärken dürfte wphl eher die Signalqualität sein. Die muss bei 99,5% oder höher liegen, nicht bei 80%.
     
  3. heute

    heute Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    AW: Klötzchen trotz hoher Signalstärke und -qualität

    Habe es korrigiert.
    Das sind ja nur Mindestangeben mancher Sender. Jedenfalls sind die Werte seit ich die Sat-Anlage habe so und seit einigen Tagen habe ich des öfteren Klötzchen.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Klötzchen trotz hoher Signalstärke und -qualität

    Könnte durch Feutigkeit bei den F-Steckern verusacht werden.

    digiface
     
  5. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    AW: Klötzchen trotz hoher Signalstärke und -qualität

    Es darf bei KEINEM EINZIGEN Sender auf Astra weniger als 99,5% Signalqualität geben, es sei denn Deine Schüssel hat nur 30 cm.
    Vermutlich nicht richtig ausgerichtet oder ein Hindernis im Signalweg oder zu schlecht geschirmtes Sat-Kabel.
     
  6. heute

    heute Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    AW: Klötzchen trotz hoher Signalstärke und -qualität

    Trocknen die dann von selbst oder muss man da selbst ran (Schüssel sit schwer zugänglich)
    Möglich wäre es, es hat bei uns in den letzten Tagen geschüttet wie aus Eimern.
    Also die Schüssel ist so gut ausgerichtet, das das Wetter schon sehr schlecht sein muss, damit es zu ausfällen kommt.
    Außerdem senden die Sender doch verschieden stark, da können die Differenzen doch nicht bei 0,1% liegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2004
  7. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    AW: Klötzchen trotz hoher Signalstärke und -qualität

    Wenn es wirklich Wasser in den Steckern ist, dann wird es immer und immer wieder Probleme geben, wenn Du lediglich aufs Trocknen wartest.
    Ausserdem korrodieren die Kontakte rasant durch die LNB-Spannung, evtl. also ist das LNB dann für die Tonne.
     
  8. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Klötzchen trotz hoher Signalstärke und -qualität

    gelöscht........
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2004
  9. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Ort:
    D
    AW: Klötzchen trotz hoher Signalstärke und -qualität

    @Gummibaer, jeder Receiver stellt die Signalqualität anders dar. Meistens wird dafür die MER ausgewertet. Entweder macht der Receiver aus der MER irgendeinen in keinem Standart festgelegten Prozentwert, oder er errechnet eine Link Margin. In diesem Fall 9dB, was ein sehr guter Wert wäre.

    Ein Konsumer Receiver ist aber kein Messgerät und von daher sind solche Aussagen das alle Transponder auf Astra >99% Signalqualität haben müssten unsinn.

    Grüsse PCR
     
  10. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    AW: Klötzchen trotz hoher Signalstärke und -qualität

    Das geht mir hier auch immer ned in den Kopf, wie manche auf die Idee kommen, diese Prozentwerte untereinander vergleichen zu können.

    Mein Digenius z.B. zeigt die Signalqualität in dB an (Carrier/Noise), nicht mal das kann man direkt mit der C/N Anzeige einer Skystar2 vergleichen...
     

Diese Seite empfehlen