1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    München - Der Medienunternehmer Leo Kirch verlangt im Zusammenhang mit seiner Firmenpleite wesentlich mehr Schadenersatz von der Deutschen Bank als bislang bekannt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

    aha...so wird dann die bundesliga finanziert.
     
  3. doku

    doku Guest

    AW: Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

    Wenn er den Schaden belegen kann, dann wir die Deutsche Bank wohl zahlen müssen.
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

    Kirch läuft die Zeit davon
     
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

    Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

    Auweia! Was sagt Don Juan Ackermann [​IMG] dazu?
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

    Leo gibt Vollgas :winken:

    Die Milliarden sprudeln. Da sage noch einer, der sei pleite ;)
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

    Tja, immerhin muss man Leo zugestehen das er von deutschen Gerichten Recht bekommen hat! Ist also nicht nur von Leo erfunden das auch externe Einflüsse die Kirch Pleite damals verursachten oder zumindest dazu beitrugen! Ich denke die Richter waren ja schliesslich auch nicht doof. Und somit hat Leo auch Anspruch auf eine angemessene Entschädigung!

    2 Mrd + 1,6 Mrd = 3,6 Mrd €!

    Ich denke 3,6 Mrd € wären nur fair! Ist nur die Frage wie die Banken die Aussicht auf so einen Betrag bewerten und dementsprechend sich jetzt bis Ende Januar auf eine Bürgschaft einlassen für die BuLi Rechte. ;)

    Auf jedenfall kann Leo frohlocken. Es winkt ne Menge Kohle, mit der DFL ist er am verhandeln. Tja, fehlt nur noch das Leo sich wieder im Pay-TV Markt engagiert!

    :love:

    PS: Bei den Summen die jetzt aufgerufen werden ist Schorschie mit seinem verkloppten P-Aktienpaket ja ein richtig kleiner Fisch! Gut das er sich rechtzeitig neuen persönlichen Zielen gewidmet hat. Jetzt wo die grossen (alten) Jungs zocken hätte er eh nicht mehr viel zu bestellen gehabt. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2008
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

    ... wo sprudeln denn die Milliarden ? Fordern kann er viel und ob er was bekommt müssen erst Gerichte entscheiden. Gerichtsverfahren in solchen Größenordnungen ziehen sich meistens. So nebenbei bemerkt ist Kirch selbst an der Insolvenz schuld, denn Breuer hätte nicht die Äußerungen gemacht, wenn Kirch ein finanziell gesundes Unternehmen geleitet hätte. Kirch hat versucht, Breuer die alleinige Schuld zu geben. Breuer ist im entsprechenden Gerichtsverfahren aber freigesprochen werden, weil ihm keine Schuld nachgewiesen werden konnte.
    Außerdem ist die Deutsche Bank nicht für die Kirchpleite Schadensersatzpflicht. Der Schadensersatzanspruch den der BGH festgestellt hatte, bezieht sich nur auf die Kirch-Tochter "Printbeteiligungs GmbH" und nicht auf den kompletten ehemaligen Kirch-Konzern. Hier muß erstmal festgestellt werden, ob Kirch überhaupt einen Schadensersatzanspruch hat.
    Kirch stand nur mit der "Printbeteiligungs GmbH" mit der Deutschen Bank in Geschäftsbeziehung und die Deutsche Bank hatte natürlich nur Einblicke in diese Geschäftsbeziehung gehabt. Natürlich wird eine Kreditvergabe überprüft, wobei auch Auskünfte über Auskunfteien berücksichtigt werden. Die Deutsche Bank hatte der Printbeteiligungs GmbH keine neuen Kredite mehr gegeben, weil die dazu notwendige Bonität fehlte. Kirch hatte das nicht gepasst und hat öffentlich seinen Unmut über die Deutsche Bank geäußert. Dadurch ist es überhaupt erst zu der Aussage Breuers gekommen. Das es Kirch an Bonität mangelte, war damals jeder Bank bekannt, denn das hatten die Spatzen von den Dächern gepfiffen.

    Bis aber auch nur ein Cent fliessen sollte, müssen erstmal alte Geschäftsunterlagen überprüft werden und das kann dauern. Für seine BuLi-Aktivitäten wird er seine Forderung nicht berücksichtigen können. ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2008
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.225
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

    Dann hat ja Seifert doch noch einen Funken Hoffnung :)

    Selbst nach der dunkelsten Nacht geht irgendwann die Sonne auf :D
     
  10. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kirch verlangt deutlich mehr Schadenersatz von Deutscher Bank

    Seifert wird von Murdoch weggepustet! :LOL:

    Ab jetzt regieren die Erwachsenen! Kleinkinder bitte ab nach Hause!
     

Diese Seite empfehlen