1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kirch Erben wollen Bundesliga

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von NickNite, 27. August 2011.

  1. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Das Hamburger Abendblatt berichtet, daß die Kirch Erben sich für die Bundesliga Rechte über alle Übertragungswege interessieren.
    Sehen wir eine Wiederauflage des Kirch Modells von vor vier Jahren?
     
  2. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.290
    Zustimmungen:
    715
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kirch Erben wollen Bundesliga

    ...und die Finanzierung übernimmt bestimmt die Deutsche Bank ;):D.
     
  3. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kirch Erben wollen Bundesliga

    Laut Pressebericht sammelt man bereits fleissig Gelder ein.
     
  4. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Kirch Erben wollen Bundesliga

    ist doch nur eine DFL-Ente oder? Wo will man denn ca. 8-10 Mio. € pro Jahr alleine für Satkosten herbekommen z.B? Dazu noch die Kabelnetze usw. Dann noch die "günstigen" Bundesliga-Rechte mit einigen hundert Millionen.

    Ne, das ist bestimmt ne DFL-Ente für SKY, damit die ihre Kohle weiter sammeln für die DFL.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. August 2011
  5. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.037
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kirch Erben wollen Bundesliga

    Wer sagt denn, daß die Kirch Erben selbst senden wollen? Die kaufen die Rechte und dann wird weiterverkauft, so war das Modell vor vier Jahren.
     
  6. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Kirch Erben wollen Bundesliga

    aber ob man das so gewinnbringend weiterverkaufen kann? Sind ja ohnehin schon teuer. Und der einzige Konkurrent ist SKY. SKY selbst wird ja schon Geld zahlen ohne Ende. Und dann soll der Überbotene von der "Kirch-Erbe-Firma" auch noch mehr zahlen?

    Fragwürdig für mich.
     
  7. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.272
    Zustimmungen:
    2.203
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kirch Erben wollen Bundesliga

    Damals hat das BKartA ein Veto eingelegt.

    Ich sehe hier nur eins. Dieter Hahn ist so gut wie Pleite und will unbedingt die Bundesliga Rechte kaufen. Dafür bettelt er nun bei jedem und alles um Geld.

    Ich sehe allerdings nur folgende Konkurrenten:

    PayTV: Sky vs. ESPN
    FreeTV: Google vs. ÖR vs. Sat1
     
  8. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.144
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kirch Erben wollen Bundesliga

    Ich denke, dass alles in puncto TV-Sender so bleibt wie es aktuell auch ist. Höchstens LIGAtotal! sehe ich als Fragezeichen. Am Geld sollte es bei denen nicht scheitern, sondern höchstens am Interesse und ob sich die Bundesliga für die lohnt.

    Eine Veränderung erwarte ich höchstens im kleinen FreeTV-Paket, welches zwei Bundesliga-Livespiele (Freitagsspiel des 1. und 18. Spieltages), die Relegationspartien sowie den DFL-Supercup beeinhaltet. Dort erwarte ich einen Privatsender wie RTL oder Sat.1 vorne und wird in dieser Rechteausschreibung erstmals seperat vermarktet. Vorallem Sat.1 sucht ja noch quotenträchtigen Livefußball nach dem Verlust der CL-Rechte. Es wären zwar nur ein paar Spiele und nichts mehr regelmäßiges über die ganze Saison verteilt, aber immerhin. Die fünf Livespiele aus dem kleinen FreeTV-Paket würden jeweils gute Quoten bieten.



    An diese Kirchgruppe glaube ich auch nicht.
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kirch Erben wollen Bundesliga

    Ja eben. Sullivan und Schmidt sind doch seit Wochen bemüht auch dem schwerhörigsten Deutschen mitzuteilen, dass Bundesliga der einzige Überlebensanker von Sky sei, dass man ab 2013 mehr Geld zahlen wolle und die Bundesliga am liebsten für 30 Jahre will. Wen wundert es da, dass Sportrechtehändler aufhorchen? Sky braucht Bundesliga um jeden Preis und das wird KF15 weidlich ausnutzen. Ich gehe davon aus, dass KF 15 mind. für 450 Millionen Euro kaufen wird, eher mehr. Sie werden dann, um das zu refinanzieren, faktisch nur das Modell ohne Sportschau weiterverkaufen und Sky hat dann nicht mal die Wahl. Sie müssen 400 Millionen Euro + X pro Jahr für Bundesliga bezahlen. Aber jetzt wo Sky so rasant wächst, ist das ja kein Problem mehr :LOL:. Mit F1 und DFB Pokal hat man ja zudem noch Sachen die man zum gegenfinanzieren eindampfen kann, DFB Pokal ist fast schon weg.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kirch Erben wollen Bundesliga

    So ist es natürlich auch diesmal. KF15 ist Sportrechtehändler, kein TV Veranstalter.
     

Diese Seite empfehlen