1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kinowelt sendet einen 4:3 Film in 16:9 anamorph

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von digimale, 1. März 2008.

  1. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    Anzeige
    Der englische Patient wird gerade in 16:9 anamorph gesendet. Leider ist der Film aber auf 4:3 gestutzt worden man sieht eindeutig die in die Breite gezogenen fett-wirkenden Gesichter.
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.162
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Kinowelt sendet einen 4:3 Film in 16:9 anamorph

    Dann hat der Praktikant wohl die falsche Taste gedrückt! :D
     
  3. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Kinowelt sendet einen 4:3 Film in 16:9 anamorph

    Für einen Fernsehsender ist doch sowas total peinlich, denn das ist absolut unprofessionell, da sowas in der fehlerhaften Form gesendet wird.
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Kinowelt sendet einen 4:3 Film in 16:9 anamorph

    Das ist doch via Premiere Star immer so, bei Kabel Digital Home passt das Signal immer.
     
  5. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Kinowelt sendet einen 4:3 Film in 16:9 anamorph

    Ich empfange über Kabel Digital Home. Premiere Star habe ich nicht über Kabel. Also passt es eben nicht.
     
  6. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.172
    AW: Kinowelt sendet einen 4:3 Film in 16:9 anamorph

    Auch beim KabelKiosk läuft der Film heute im Formatwirrwarr.
     
  7. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Ort:
    GER
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: Kinowelt sendet einen 4:3 Film in 16:9 anamorph

    "Immer so" ist sowieso übertrieben. Das Signal passt auch über Star fast immer.
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kinowelt sendet einen 4:3 Film in 16:9 anamorph

    .... Filme in falschem Format sind mir in den letzten Tagen auch auf anderen Programmen aufgefallen. Discovery Channel, tv gusto Premium und Blue Hustler sendeten eine 16:9 anamorphe Sendung in 4:3 ...
     
  9. Trashmovie1

    Trashmovie1 Guest

    AW: Kinowelt sendet einen 4:3 Film in 16:9 anamorph

    möchte nicht extra einen neuen thread eröffnen deswegen schließe ich mich mal hier an die diskussion über das mieserable bild auf kinowelt tv an.also ich empfange die kinowelt seit 1.9.2007 im starpaket.ich hatte im september letzten jahres schon einen regen emailverkehr mit dem kinoweltkundenservice.es ging damals um massive formatschwierigkeiten.man tröstete mich damals man arbeite daran.fakt ist die gravierenden formatmacken sind verschwunden,leider aber nicht ganz.ich muß zugeben ich habe kinowelt längere zeit nicht geguckt,grund hierfür sind die dauerwiederholungen.diese woche gabs aber mal wieder bedarf die kinowelt einzuschalten.die ersten 5 minuten des films ohne probleme,dann gings auch schon los-bild wurde kurz schwarz und ton ging 1sec weg.nach ca.24 min.klötzchenbildung mit anschliessenden bildzusammenbruch.das ganze wiederholte sich dann noch.desweiteren waren durch den gesamten film in mehr oder weniger kurzen oder längeren abständen "zuckungen" zu beobachten.es kotzt mich an diesen sender zu gucken,dabei gibt es echt manchmal ganz gute filme deswegen habe ich ja auch abonniert.tacheles:
    1.die machen das mit absicht
    2.die sind zu doof
    3.der fehler liegt bei premiere
    irgendwelche technischen mängel sind auszuschliessen,da ich auf keinem anderen sender diese massiven macken habe.meine frage an euch ist jetzt einfach mal ob ihr auf kinowelt tv auch ähnliches feststellen konntet.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kinowelt sendet einen 4:3 Film in 16:9 anamorph

    Punkt 3 fällt schon mal weg da Kinowelt kein Premiere Sender ist. Mit Absicht machen die das sicher auch nicht, da wird sicher ihre Technik noch nicht so weit sein das der Film dem Format automatisch angepasst wird.
    So lange ein 16:9 Film in 4:3 dargestellt wird kann der Zuschauer dies ja noch mit der Formatanpassungstaste ändern. umgekert ist dies aber nicht möglich, Der Film ist dann unschaubar. (Wobei viele Flöachbildzuschauer diesen Fehler offenbar nichtmal mitbekommen da sie ihren TV meist in der vom Hersteller vorgegebenen Einstellung belassen die das verzerren von 4:3 Bildern erzwingt.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen