1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kinotipp: Der Biber

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Eike, 11. Mai 2011.

  1. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Der Biber
    USA 2010
    mit Mel Gibson, Jodie Foster u.a.

    Inhalt

    Eine tiefe Depression hält den Spielzeugfabrikanten Walter Black gefangen.
    Leisten kann er sich das nicht, ist er doch schwer beruflich beschäftigt und ist zweifacher Vater und Ehemann.

    Zunächst ist Alkohol sein vermeindlicher Freund. Doch findest er im Müll eine Bieberhandpuppe.
    In den Händen Walters verwandelt sich das Stofftier in ein Spachrohr und repräsentiert alles wozu Walter Black derzeit nicht fähig ist.

    Kritischer Blick auf Mel Gibson

    Die Glanzweiten des Schauspielers schienen vorbei zu sein.
    Filmerfolge wie Lethal Weapen, Braveheart sind vergangene Zeiten.
    Seine Regiewerke, wie Apocalypto, starkt umstitten und gewöhnungsbedürftig. Ansonsten ist Gibson schon einige Zeit ein gefallener Star. Seine privaten Eskapaden und völlig wirres Privatleben haben des öfteren Schlagzeilen gemacht. Es wird ermittelt wegen häuslicher Gewalt, mehrere Tonaufnahmen mit üblen und rassistischen Beschimpfungen grassieren im Internet, er hat einen Sorgerechtprozess am Hals.
    Polizisten beschimpft er schon mal als "Drecksjuden".
    Filmkritiker waren sich einig das die Karriere von Gibson beendet sei.
    Im vorigem Herbst wurde der gefallene Star vom Set der Komödienfortsetzung
    Hangover 2 gefeuert.

    Aber nun scheint sein Comback da zu sein.
    2010 setzte er sich mit dem Streifen Auftrag Rache recht ordentlich in Szene.
    Dannach sagte Gibson das er zukünftig wählerich sein und nur noch Rollen annehme die ihm Spaß machen.

    Wertung

    Und siehe da: Grotesker hätte die Rolle gar nicht sein können.
    Unter der Regie seiner Freundin Jodie Forster mimt er absolut überzeugend und nahegehend den depressiven Vater und Sonderling der mit dem Leben nicht klar kommt. Sind da Ähnlichkeiten zum seinem Privatleben zu vermelden? In Cannes läuft der Film außer Konkurenz, in den USA am Wochende an. Nach Deutschland kommt der Film ab 19.05.11

    Ein absoluter Tipp von mir!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2011
  2. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.171
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Kinotipp: Der Biber

    Ich werd Ihn mir sicher irgendwann mal anschaun.
    Die ersten Kritiken fallen nicht so doll aus.
    Der Biber - Film, Kino, DVD

    Auch die Cinema bewertet den Film mit Daumen schräg nach unten,aber das muss nichts heißen.;)
     
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.969
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Kinotipp: Der Biber

    Also, bevor ich den Film gesehen habe hätte ich dir zugestimmt Eike mit "Ein absoluter Tipp"

    Schon die Trailer haben durchaus Erwartungen an den Film geschürt, die leider eher entäuscht wurden. Fand den Film zwar nun keinen totalausfall, aber er hätte mehr werden können.

    Außerdem siehts (derzeit) nicht nach einem ganz breiten Start des Filmes aus, könnte also so enden, dass man ein wenig weiter Fahren muss um ihn zu sehen. Problem ist der Start von "Fluch der Karibik 4". Der wird wohl richtig breit gestartet und wird einiges an Kinosäälen blockieren in der ersten und vielleicht sogar noch zweiten Woche.
     

Diese Seite empfehlen