1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kinopreise

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Raymus, 4. Juni 2015.

  1. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Meine Frau und ich sind eigentlich regelmäßige Kinogänger, waren seit unserem Umzug von Darmstadt nach Frechen jedoch lange nicht mehr im Kino. In der Regel sind wir in Darmstadt am Kinotag gegangen und haben 6-7€ pro Person gezahlt (plus ggf. 1€ Überlängezuschlag) und selbst bei "Blockbustern" bevorzugen wir 2D, da 3D den Aufpreis für uns in der Regel nicht rechtfertigt. Das war allerdings kein großes Ketten-Kino.

    Jetzt würde ich nächste Woche gerne Jurassic World sehen. Das nächste Kino an unserem neuen Wohnort ist das UCI Hürth Park. Jurassic World läuft dort, wie auch in anderen Kinos in der Umgebung, anscheinend nur in 3D und die Karte kostet 14€. Dazu kämen 0,60€ Vorverkaufsgebühr pro Karte (ohne Vorverkauf bekommt man am ersten Wochenende um 20:00 aber keinen guten Platz) sowie 1€ Gebühr pro 3D-Brille. Alles in allem würden wir für zwei stinknormale Kinokarten ohne Verpflegung 31,20€ zahlen.

    Ich bin ja eigentlich nicht der "alles-ist-ja-soviel-teurer-als-früher-Typ", aber das finde ich grade krass. Seit wann zahlt man denn eine "Vorverkaufsgebühr" und eine Gebühr für die Brille? Zumal ich das letzte Mal für einen 3D-Film regulär 10,50€ (7,50€ normaler Preis + 3€ 3D-Zuschlag gezahlt) habe und das war erst vergangenen Dezember (Der Hobbit).

    Ist es inzwischen Usus, dass Filme nur noch in 3D laufen, wenn es eine 3D-Version davon gibt und das ein Kartenkauf durch Vorverkaufsgebühr und Brillengebühr so teuer geworden ist?
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kinopreise

    Boah. Also da würde ich echt lieber warten bis die Blu-Ray kommt und die dann kaufen. Die zudem mit Sicherheit auch noch günstiger sein wird. :rolleyes:
     
  3. Raymus

    Raymus Gold Member

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kinopreise

    Habe jetzt auch vom Kauf abgesehen. Vielleicht nach ein paar Wochen am Kinotag mal. Ende Juni, wenn ich Urlaub habe oder so, falls ich ein Kino mit 2D-Version finde.
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kinopreise

    In meinem Stammkino ist es leider auch Sitte geworden, dass man die Zuschauer lieber mit der 3D-Version abzockt. Da kostet die Karte immerhin gut 13 €. Für mich purer Wucher. Da muss sich wirklich niemand wundern, wenn die Filme auch aus dem Netz geladen werden.

    Für mich heißt das einfach Verzicht bis der Film auf Blu-Ray geliehen werden kann. Das muss man sich auch mal überlegen. Für 2x mit 2 Personen ins Kino gehen kann ich mir weit mehr als 10 Filme leihen.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.535
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Kinopreise

    Warten ist keine Lösung, weil bis man sich BluRays oder DVDs leisten kann, ist das Topic doch völlig out. ;)

    "Der Hobbit" war aber natürlich ein besonders teuer Film, da wegen der Länger von den meisten Kinos noch ein deutlicher Überlängenzuschlag fällig wurde. Andere 3D Filme sind a meist schon so 1,50€-2€ günstiger.
     
  6. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Kinopreise

    Die Multiplexe kosten halt ordentlich Unterhalt. Die Verleiher wollen immer mehr. Und die ganze 3D-Technik ist auch recht kostenintensiv.
    Man muss halt einen Kinobesuch langsam wieder als was Besonderes sehen, etwa wie einen Theaterbesuch oder ein Konzert.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.769
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kinopreise

    Nur ist der Kostenaufwand bei einem Theater oder Konzert ungleich höher.
     
  8. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Kinopreise

    Über den Begriff "ungleich höher" ließe sich jetzt durchaus diskutieren.
    Höher sicherlich, aber "dank" der neuen Techniken und der horrenden Verleihpreise bestimmt näher dran als früher. Von steigenden Preisen wegen Zuschauerschwunds durch Internetstreaming und VoD mal gar nicht zu reden.
     
  9. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Kinopreise

    Bei uns im Kino im Cineplex werden auch immer weniger 2D Filme gezeigt. Wir wollten MadMax sehen wird aber nur in 3D gezeigt. Den letzten in 2D war Avengers 2, der lief glücklicherweise an 2 Terminen in 2D.
     
  10. patissier1

    patissier1 Lexikon

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    22.488
    Zustimmungen:
    2.255
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky De, BeIn Sports, nc+ Sky Italia Cinema
    AW: Kinopreise

    In zwei Wochen werde ich mir Jurassic World auch ansehen, in Innsbruck verlangt das Cineplexx am Donnerstag mit Bonus Card 8,50 ohne Karte 11,90 Beim Metropol kostet es 9,30 mit Karte und 12,50 ohne.
    3 D Brillen gibt es gratis. Reservierungsgebühr auch nicht, ist aber in vielen deutschen Ketten schon normal.
    Was man jetzt an den Reservierungen sieht, wird es am Startwochenende sicher ziemlich voll sein.
    Als Familie kann ein Kinobesuch schon ziemlich ins Geld gehen.
     

Diese Seite empfehlen