1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kinokritik: "Türkisch für Anfänger" in Thailand neu erzählt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Lena und Cem sind wieder da: Aus der TV-Kultserie "Türkisch fürAnfänger" ist fünf Jahre nach dem Ende im Fernsehen nun ein Kinofilm geworden. Auch die liebgewonnen Charaktere aus den drei Serienstaffeln sind wieder mit dabei.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.244
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kinokritik: "Türkisch für Anfänger" in Thailand neu erzählt

    Türkisch für Anfänger in Thailand -wow- dafür gibts bestimmt 10 Oscars. :eek:
     
  3. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Kinokritik: "Türkisch für Anfänger" in Thailand neu erzählt

    Ein Araber, der einen Türken spielt ...

    dieser Film ist sowas von lächerlich, so einen unauthentischen Schrott schaue ich mir nicht mal in 100 Jahren an.

    Da ist sogar "Alien Vs. Predator" oder "Godzilla Vs. King Kong" realistischer ...
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Kinokritik: "Türkisch für Anfänger" in Thailand neu erzählt

    Die Serie war ja erfolgreich. Warum also nicht der Film?

    Und ja, ein Moslem spielt ein Moslem. Wie "unauthentisch" ;).
     
  5. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Kinokritik: "Türkisch für Anfänger" in Thailand neu erzählt

    Na dann freue ich mich über die erste Verfilmung von Helmut Kohl mit einem Thailänder in der Hauptrolle ... "Christ spielt Christ" ... :eek:
     
  6. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.835
    Zustimmungen:
    2.379
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Kinokritik: "Türkisch für Anfänger" in Thailand neu erzählt

    Werde mir den Film heute oder morgen anschauen. Fand die Serie genial.:winken:
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Kinokritik: "Türkisch für Anfänger" in Thailand neu erzählt

    Also bitte.
    Wichtig ist, wie gut die Rolle gespielt wird und nicht was der Schauspieler für eine Abstammung hat :rolleyes:.
    Nach der Logik müsste Hitler auch nur von Österreichern gespielt werden.
    Komischerweise schreit da niemand, wenn ein Deutscher oder gar ein Amerikaner Hitler spielt ;).

    Die meisten werden eh keinen Unterschied zwischen "Moslem und Moslem" sehen..
    Und ja, solange der Thailänder dick ist und "weiß" kann dieser auch gerne Kohl spielen.


    Übrigens kommt der Schauspieler der Hauptrolle aus "Tunesien"... Und dieses Land hat nicht ohne Grund eine ähnliche Flagge wie die Türkei :rolleyes:.

    Der Inhalt der Serie war übrigens das Moslem typische und nicht nur das türkische.
    Vielleicht solltest du dich einfach mal informieren, bevor du hier immer unnötig herummeckerst.
     
  8. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.244
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kinokritik: "Türkisch für Anfänger" in Thailand neu erzählt

    Und bei über 2 Millionen Türken in Deutschland findet sich keiner der für die Rolle geeignet wäre? Dann hätte man aber die Serie und jetzt den Film gleich in Tunesisch für Anfänger taufen können. Was hätte sich am Drehbuch geändert? :eek:
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Kinokritik: "Türkisch für Anfänger" in Thailand neu erzählt

    Man kann auch immer weiter das Haar in der Suppe suchen...

    Es geht dort um eine türkische Familie. Ob die nun von Arabern, Amerikanern oder Hupfdulen gespielt wird, ist doch völlig egal...
    Das was zählt ist was am Ende rauskommt und nicht was man reinsteckt...

    Übrigens, ein amerikanisches Roboter wurde vor einigen Jahren von einem ÖSSTERREICHER gespielt. Wie KANN man nur. SKANDAL :eek:
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.244
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kinokritik: "Türkisch für Anfänger" in Thailand neu erzählt

    Dann hätte man also für die deutschen Schauspieler auch Schwarzafrikaner nehmen können. Richtig? :eek:
     

Diese Seite empfehlen