1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Kinokritik] "Planet der Affen: Prevolution": Mensch gegen Tier

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Plattitüden im Primatenkäfig: Das Wissenschaftsdrama "Planet der Affen: Prevolution" verliert sich in Effekthascherei. Die fade Vorgeschichte zu den gleichnamigen Science-Fiction-Filmen aus den 60er und 70er Jahren ist vorhersehbar und unglaubwürdig geraten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: [Kinokritik] "Planet der Affen: Prevolution": Mensch gegen Tier

    Tja, glücklicherweise hat nicht jeder den gleichen Geschmack.

    Ein Auszug aus einer anderen Rezension:

    Auch im Morgenmagazin von ARD/ZDF (glaube es war am Mittwoch) wurde der Film als herausragender Sommer-Blockbuster gelobt.
     
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.887
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: [Kinokritik] "Planet der Affen: Prevolution": Mensch gegen Tier

    Hab bisher auch fast nur positives gelesen,so schlecht wird er nicht sein.Teste Ihn am Dienstag mal.
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: [Kinokritik] "Planet der Affen: Prevolution": Mensch gegen Tier

    Also mir hat er gefallen. Er ist nicht überragend, aber gut! :)
     
  5. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    20.112
    Zustimmungen:
    898
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [Kinokritik] "Planet der Affen: Prevolution": Mensch gegen Tier

    Planet der Affen Prevolution hat mir sehr gut gefallen. :)

    Habe mir den Film am Donnerstag angeschaut.

    So toll, dass ich da nochmal reingehe, war der Film dann doch nicht. :D
     
  6. Mike91

    Mike91 Platin Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    2.745
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [Kinokritik] "Planet der Affen: Prevolution": Mensch gegen Tier

    Die meisten Kinofilme heutzutage bekommen eigentlich eine schlechte Kritik, aber über Planet der Affen liest man nur gutes. Ob ich heute ins Kino gehen sollte? :D
     
  7. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    20.112
    Zustimmungen:
    898
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [Kinokritik] "Planet der Affen: Prevolution": Mensch gegen Tier

    Kann dir nur empfehlen. ;)
     
  8. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [Kinokritik] "Planet der Affen: Prevolution": Mensch gegen Tier

    Ich habe den Film gesehen und fand ihn gut. Auch wenn er manchmal einige Längen hatte... Statt der 105 Minuten hätten vielleicht auch 90 oder 95 Minuten gereicht. Aber Längen hat jeder Film!
    Was erwartet Frau Bossy? Einen Schnulzenfilm im Stile von Pilcher oder Traumschiff und jeder Menge Papiertaschentücher auf jedem Sitzplatz? Warum können Frauen Filme nicht endlich so nehmen wie sie sind? Warum müssen sie immer und immer wieder an diesem oder jenem rummäkeln? Der Film will einzig und alleine unterhalten! Comprende!
    Ich schau' mir schon lange keine Filme mehr mit weiblicher Begleitung an! Das ständige Hintergrundgeschnattere und die Besserwisserei stört doch zu sehr!
     
  9. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Kinokritik] "Planet der Affen: Prevolution": Mensch gegen Tier

    Hier mal die Trailer:

     
  10. Ali1898

    Ali1898 Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Kinokritik] "Planet der Affen: Prevolution": Mensch gegen Tier

    Ich zitiere mal aus der Zeitschrift C....a: Gelungene Neubearbeitung einer traditionsreichen Kinoserie, die eine spannende Story mit einer geschickt dosierten Action-Dramaturgie verbindet. Dem ist nichts hinzuzufügen, außer vielleicht, dass Frau Bossy sich über Dinge auslassen sollte, von denen sie etwas versteht - Filme gehören jedenfalls nicht dazu.
     

Diese Seite empfehlen