1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kinokritik: "Extrem laut und unglaublich nah" - Extrem gut

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.052
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In der gelungenen Verfilmung von Jonathan Safran Foers "Extrem laut und unglaublich nah" nimmt der elfjährige Oskar den Zuschauer mit auf eine emotionale Reise durch das New York nach dem 11. September. Die ergreifende Suche nach Oskars Vater wurde mit zwei Oscar-Nominierungen belohnt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kinokritik: "Extrem laut und unglaublich nah" - Extrem gut

    Wirklich nett, wie Hollywood mit 9/11 nochmal richtig Kasse macht. Ach und dann fordern die bestimmt wieder passend dazu nochmal ein paar Überwachungsgesetze über ihre Lobbyisten ein. Natürlich nur zur Sicherheit und im Kampf gegen den internationalen Terrorismus. Man sollte große Angst habe vor... ja wem eigentlich?
     

Diese Seite empfehlen