1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kino: Krieg der Welten

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Nappi16, 1. Juli 2005.

  1. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    Anzeige
    Krieg der Welten
    (The War of the Worlds)
    Science Fiction/Thriller - USA 2005
    FSK: Freigegeben ab 12 Jahren - 116 Min. - Verleih: UIP
    Start: 29.06.2005

    Kurzinhalt:

    Ray Ferrier, rechtschaffener Working Class Man aus New Jersey und Vater einer kleinen Tochter hat mit wirtschaftlichen Problemen und einer auseinander bröckelnden Kleinfamilie schon genug Ärger am Hals. Doch da tauchen am helllichten Tag extraterrestrische Raumschiffe über der zivilisierten Welt auf und beginnen sofort damit, der menschlichen Rasse den endgültigen Garaus zu bereiten. Die Invasoren haben allerdings nicht mit der Kraft amerikanischer Arbeiterfäuste gerechnet.

    Kritik/Meinung:

    Tja wie es so oft ist, ein Film wird "gehypet" und nochmals "gehypet" und dann ? Ja dann gehts in die Hose. Ok so schlimm ist Krieg der Welten nicht, aber DER Film wie er werden sollte, ist er nicht.

    Die Story ist sehr "Cruise" lastig, was dem Film nicht unbedingt gut tut. Cruise spielt seine Rolle nicht schlecht, nur etwas "abwechslung" hätte dem Film auch gut getan (z.B was mit der Mutter oder dem Sohn passiert).

    Weitere schwächen offenbaren sich in der Handlung, Anfangs ist der Film wirklich fulminant, die Story kommt gut voran und es kommt nie langeweile auf. Gegen Ende jedoch lässt die schnelligkeit und "fulminanz" deutlich nach. Man hat das gefühl Spielberg konnte sich nicht so richtig entscheiden, Action, Drama oder vielleicht doch SciFi ? Der Film hat eigentlich alles, nur nichts so richtig.

    Nun aber mal zu den guten Seiten. HAMMER fand ich den Sound/Soundtrack des Filmes und die "Jungarstellerin" Dakota Fanning hat mir in ihrer Rolle sehr gut gefallen. Irgendwie hat sie die "ängste" der Darsteller am besten rüber gebracht.

    Vor der Bewertung noch was zur Technischeren Seite, ich war teils Entäuscht, der Film war nur Breitwand und kein Cinemascope, und dann war die Bildqualität der Kopie eher nen Witz als von Qualität zu reden. Ich fand das Bild Unscharf, matschig, ab und an 3 rote Punkte im Bild und am aller schlimmsten, in hellen Szenen sah man von links oben nach rechts unten "Laufstreifen" oder sowas in der art. Wobei echte Laufstreifen können es am dritten Tage des Vorführens eigentlich nicht gewesen sein. Anscheinend musste der Film schnell fertig werden und man hat bei der Herstellung der Kopien geschlampt. Batman Begins fand ich da z.B um KLASSEN besser... aber naja, vielen fällt sowas vermutlich gar nicht auf.


    Als fazit und abschließende Bewertung bekommt der Film von mir 6 von 10 Punkten.

    Für 7 wars zu wenig. Leider also nur ein durchschnitts Film, der dank der Marketing Kampagnen trotzdem seine Zuschauer finden wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2005
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kino: Krieg der Welten

    Ja der Speelberg wußte schon, warum er die Vorabkritiken in der Presse verbieten ließ.
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Kino: Krieg der Welten

    Als alter Sci-Fi/Fantasy-Fan werde ich mir den Film auf alle Fälle anschauen.
     
  4. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Kino: Krieg der Welten

    Der Esel geht immer voran :D :D

    bye Opa :winken:
     
  6. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Kino: Krieg der Welten

    Danke:winken: :D
     
  7. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Kino: Krieg der Welten

    ich kenne mich in formate nicht so aus, aber spielberg-filme sind die meisten bzw. alle neueren nie im größten format im kino oder auf dvd! siehe schindler's liste und andere! (kann mich jetzt natürlich auch täuschen aber ich glaub, die meisten (neuern) filme von spielberg sind im gleichen format wie krieg der welten)

    ich wollte aber was zu der qualtiät sagen: diesmal gings bei mir im kino, aber ich hab jetzt, wenn ich ein jahr zurückblicken, mind. 4 -5 neue filme gesehen, wo von anfang an die kopie schlecht war. die ganze zeit streifen im bild, entweder so weiße, die nicht ganz so auffallen oder schwarze, die extrem nerven. ich hab mich auch bei einem kinojungen beschwert, der sagte mir, das sie schon alle projektoren gereinigt und gewartet haben, es liegt aber eindeuting an den kopien. in letzter zeit ist es wieder besser geworden.

    ach ja, der film :) fand in äußerst spannend. so im nachhinein stimmt deine äußerung, zu sehr cruise lastig. hätte man die mutter zb. auch etwas mit einbeziehn können. aber insgesamt einer der besseren filme die in letzter zeit im kino waren, nach meinem empfinden....
     
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Kino: Krieg der Welten

    Zu den Formaten eines: Soweit ich mal gelesen hatte ist 1,85:1 eine entwicklung von Spielberg (bin aber nicht sicher) die er geschaffen hat um fürs Kino ein breites Bild zu bekommen aber im Fernsehen die Balken klein zu halten. Trotzdem hätte de Film Cinemascope gut getan.

    Dann möchte ich noch einen weiteren Kritikpunkt anbringen:

    Der Titel des Filmes ist ja "Krieg der Welten". Nur irgendwie hat man vom Krieg nicht viel gesehen. Nennt mir eine Szene wo man wirklich den Krieg Aliens gegen Menscheit gesehen hat ? (und damit meine ich nicht die vernichtung der Aliens am Ende).

    Man sieht entweder nur Panzer, Humvees oder Apache Hubschrauber einzeln oder die Alien Raumschiffe einzeln. Weiterhin fehlen mir Bilder der zerstörten Großstädte, irgendwie kam mir das alles zu Kurz.
     
  9. NullBock?

    NullBock? Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Hamburg
    AW: Kino: Krieg der Welten

    Allerdings ist das beim Originalfilm nicht anders, auch da sieht mann so gut wie nichts vom Krieg.
    Ich fand der Film spielt zu sehr im Dunkeln.
     
  10. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Kino: Krieg der Welten

    Also im Original Film (der vor kurzem auf ZDF und heute auf SciFi kam) sieht man sehr wohl was vom Krieg. Sicher dass du den Film gesehen hast ?

    Denn ich sehe da viele Soldaten, viele Panzer die Feuern, Flugzeuge und Raketenwerfer die Angreifen und das (man bendeke das alter des Filmes) für die damalige Zeit in Bahnbrechenden Effekten.
     

Diese Seite empfehlen