1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KiKa in anamorph?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Eike, 25. März 2005.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Im heutigen Programm ist der Film "Emil und die Detektive" um 15:25 Uhr in 16:9 angekündigt. Anamorph? Oder wie wie bei Arte Letterbox?
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: KiKa in anamorph?

    Entschuldigung Gag, ich wollte im Bereich Fernsehen posten. War ein Fehler...
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: KiKa in anamorph?

    Bis jetzt habe ich beim KIKA leider auch nur letterboxed 16:9 gesehen. Wäre zu begrüßen, und das auch erst recht bei Arte, wenn die das mal umstellen würden.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: KiKa in anamorph?

    Die Hoffnung stirbt zuletzt und Schächter hat ja angekündigt, dass es mehr Breitbild geben soll. Außerdem bauen die beim ZDF derzeit an der Technik rum. Dann kommt noch die Sache mit den Gastsendern. Kann also gut sein, dass bald was passiert.
     
  5. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    AW: KiKa in anamorph?

    moin,

    und? 16:9 oder lbx?

    :winken:

    greets
    Johnny
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: KiKa in anamorph?

    Letterbox...
     
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: KiKa in anamorph?

    Wenn KiKa nicht anamorph kommt, find ich das recht okay. Man bedenke, dass in den meisten Kinderzimmern statt einem fetten 16:9 Flat-Panel wohl eher ein Alt-Gerät mit 40cm Diagonale steht, dass vielleicht mit der anamorphen Ausstrahlung nicht wirklich zurecht kommt.
     
  8. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: KiKa in anamorph?

    In diesem Fall ist es allein der Receiver, der in der richtigen Ausgabeart jedes ältere 4:3 Modell richtig beliefert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2005
  9. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: KiKa in anamorph?

    TV im Kinderzimmer, muss das sein?

    Meide Kids (9 und 13) schauen nur unter der "gestrengen Aufsicht der Eltern" in die Kiste. Warum sollten die Kinder dann nicht auch in den Genuss von anamorphem 16:9 im KiKa kommen?
     
  10. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: KiKa in anamorph?

    Ich hab ab und an schon mal anamorphe Sendungen auf dem KIKA gesehen, ist aber relativ selten, aber schon seit einigen Monaten so. Aber wenn mich nicht alles täuscht steht das nicht wirklich in den Programmzeitschriften.
     

Diese Seite empfehlen