1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kika: "Alleinstellung bei Wissensvermittlung und Information"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.821
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kinderarmut, Flüchtlingskrise und Flugzeugabsturz: Der Kika hat in diesem Jahr viele ernste Nachrichten für sein junges Publikum aufgegriffen und sich damit an die Spitze des Marktes gesetzt. Ein Interview mit Kika-Programmgeschäftsführer Michael Stumpf.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Eine gute Nachricht, aber es geht noch erheblich besser muss man sagen. Allein Logo könnte und sollte öfter über den Tag im Programm sein. Und zum anderen ist politische Bildung für Kinder genau so wichtig, daher sollten dort auch Aufklärungs- & Erklärsendungen mehr eine Rolle spielen, als sie es jetzt tun. Da sollte der Sender durch auch Vorreiter bleiben und das weiter ausbauen und sich nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen und feiern lassen. Der eigene Anspruch sollte einem selber nie genügen, nur so wird man besser.

    Und das geht auch alles ganz ohne Mehrinvestionen von Geldern, einfach die Mittel besser verteilen, dann könnte man bald davon sprechen, dass der KiKA womöglich dann sogar weltweit erstklassiges und einzigartiges Programm für Kinder macht.

    Womöglich noch die Sendezeit auf 22 Uhr ausdehnen und dort am Wochenende eine Samstagabendshow für Kinder installieren.
     
    kingbecher gefällt das.
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nein! Kinder sollten sich mit was Sinnvollerem beschäftigen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist doch ein Widerspruch in sich. Wenns für Kinder ist dann wäre die Verlängerung auf 22:00Uhr doch Nutzlos. Kinder sollten normal nicht so lange aufbleiben!
     
    Berliner gefällt das.
  5. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Das sehe ich nicht so, im Gegenteil, ihr "romantisiert" da alles zu sehr und verkennt die reale Entwicklung in den Kinderzimmern. Viele haben ihr eigenes TV und viele von denen schauen sicher bis 22 Uhr oder gar länger.

    Ich habe ja auch nichts anderes geschrieben, dass man sich auf diesen guten Wurzeln im Programm nicht ausruhen soll und diese weiter ausbauen sollte. Wenn sich jetzt eh alles online abspielt und viele mit ihren Handys und Tablets drauf zugreifen, ist es für die Kinder noch einfach unbemerkt von den Eltern weiter zu schauen.
     
    Martyn gefällt das.
  6. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Und wenn die sich lieber mit was "sinnvollem" beschäftigen sollten, dann versucht das mal den angeblichen 19,x% zu vermitteln. Die zeigen euch den Vogel und sagen "ich mach was mit gefällt".

    Und diese Wissensvermittlung kann doch nur gestärkt werden, in dem sie ausgebaut und verbessert wird...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2015
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Sowas würde ich nicht erlauben!
    Auch das ginge nicht unbemerkt.
     
    Scope und DNS gefällt das.
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Du warst doch auch mal Kind...

    Und was heißt sinnvoll?
     
  9. Scope

    Scope Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6007, Kathrein UFS-910 (Neutrino), Panasonic PT-AT6000, iMac 21,5", AppleTV 4
    Dieser Artikel bestätigt meinen seit einiger Zeit vorhandenen Eindruck, dass sich der KiKa zu einem CO2-Öko-Weltuntergangsszenario und "Willkommenskultur" Propagandasender entwickelt hat. Naja, jedes bisherige Regime wusste, dass man sich schon früh der Kinder annehmen muss um sie "auf Kurs" zu halten...
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ja, ich war auch mal Kind mit sehr wenig Fernsehen, stattdessen mehr Bücher beispielsweise. Smartphones oder Kindles gabs damals noch nicht. Sinnvoll heißt, dass man das Kind als Elternteil nicht vor dem TV ablädt damit man seine Ruhe hat, wie es viele machen. Was sollen zudem Kinder nach 20.00 Uhr vor der Glotze? Zudem gehts hier auch um "Kinder", die bereits schulpflichtig sind. Die haben erst recht Sinnvolleres, um später mal im Leben nicht als Hartzler zu enden, weil kein Ausbildungsbetrieb sie mit Notendurchschnitt 3,8 "überraschend" nehmen will.
     
    Gorcon gefällt das.
  11. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das hat aber nichts mit Propaganda zu tun! Es ist nun mal so das die von Dir angesprochenen Themen auch dort erörtert werden müssen.
     
    hvf66 und UltimaT!V gefällt das.

Diese Seite empfehlen