1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kiffen für die Staatskasse

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von camaro, 23. August 2010.

  1. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anzeige
    Ich bin gestern beim Weltspiegel aus dem Staunen nicht raus gekommen.
    Während wir beim Nichtraucherschutz noch in den Kinderschuhen stecken sind die Kalifornier schon zwei Schritte weiter.
    Das dort zum Konsum von Cannabis ein Rezept nur eine Formsache ist wusste ich.
    Aber jetzt wollen sie Cannabis legalisieren wie Alkohol.
    Dagegen sehen ja selbst die für Europäische Verhältnisse lockeren Holländer blass aus.
    DasErste.de - Weltspiegel - USA (22.08.2010)
    Na, das gäbe ja bei uns eine Diskussion. :eek:
     
  2. AW: Kiffen für die Staatskasse

    Eigentlich wär's konsequent, solange Alkohol und Nikotin legal sind.:)
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kiffen für die Staatskasse

    Zumal der Staat bei uns 'ne Menge zur Bekämpfung von Cannabis ausgibt, die Gewinne aber in illegalen Kanälen landen.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Kiffen für die Staatskasse

    Das wird sich ja bald rledigt haben, wenn Rösler, durchkommt mit der legalisierung von canabis als Medikament :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2010
  5. skyforger

    skyforger Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kiffen für die Staatskasse

    Wenn man bedenkt dass Cannabis harmloser als Alkohol ist, ist das Verbot sowieso ein Witz und Heuchelei pur. Zudem schadet die Kriminalisierung mehr als dass sie nützt.

    Bei uns haben sie vor kurzem in einem Wald mehrere Pflanzen gefunden was seitens der Medien und Bevölkerung gleich für Entrüstung sorgte. Dafür knallen sich derzeit alle auf den Volksfesten mit Alkohol zu. Das ist scheinbar vollkommen OK.

    Obwohl ich weder rauche noch trinke bin ich dafür dass Erwachsene legal Cannabis erwerben und Zuhause konsumieren dürfen.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kiffen für die Staatskasse

    wat hatten der damit zutun?
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Kiffen für die Staatskasse

    Ich meinte natürlich Rösler...

    Die sind leicht zu verwechseln :D
     
  8. AW: Kiffen für die Staatskasse

    Der pharmazeutischen Industrie müssen nur die Patente auf Hanfprodukte zuerkannt werden und schon wird das Zeug legal.
    Dagegen ist die Tabaklobby dann nur noch ein lauer Furz im Wind...:)

    Rebellierende Baumwollfarmer gibt's hier nicht und die Papierherstellung kann sich anpassen.

    Spricht eigentlich kaum was dagegen.
     
  9. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kiffen für die Staatskasse

    Dann hätte rauchen auch einen Sinn. :eek: :D
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kiffen für die Staatskasse

    unbedingt :D
    Oder eher backen, son keks in ehren kann keiner verwehren. :winken:
     

Diese Seite empfehlen