1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kieler "Tatort" mit Borowski bricht mit Gewohnheiten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. März 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nicht die übliche "Tatort"-Kost will der neue Fall "Borwoski und das dunkle Netz" liefern. Die Suche nach Hinweisen im Darknet ist ungewohnt brutal und gespickt mit dunklem, sarkastischen Humor.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    877
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    Zumindest sterbenslangweilig ist diese Abfolge kurioser Szenen, appe Finger die im Klo runtergespült werden, dicke Frauen in Strumpfhosen, dümmliche "Cybercrime" Jungspundermittler und unnütze Zeichentrickeinlagen.....:confused:
     
  3. Willi Hirsekorn

    Willi Hirsekorn Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    73
    Man sollte beim Tatort den Resetknopf drücken, sämtliche Teams in Ruhestand schicken und mit neuen, unverbrauchten Drehbuchautoren und Ermittlerteams einen Neustart wagen.
    Der Tatort ist zu einem Psychobrei verkommen, in dem kranke Ermittler in kafkaesken, surrealistischen Szenarien ihre psychischen Störungen ausleben und verarbeiten.
     
    +los, tschippi, matterhorn und 4 anderen gefällt das.
  4. Willi Hirsekorn

    Willi Hirsekorn Junior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    73
    xxx
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2017
  5. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.600
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Man sollte einen Tatort als das nehmen was er sein will, seichte Unterhaltung am Sonntagabend.
    Dafür empfand ich diese Folge als geeignet.
     
  6. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    877
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    Wohl eher verstörend, ich hab ihn tatsächlich bis zum völlig bescheuerten Ende (Ermittler vernichtet trotteliger Weise Beweismittel) gesehen und bleibe dabei, so viel wirre Szenen, dürften wohl einer "seichten Unterhaltung" abträglich sein, es sei denn, man findet die appen Finger, kiloweise Maden etc. völlig normal......
     
    Willi Hirsekorn gefällt das.
  7. krusewitz

    krusewitz Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Und der nächste Tatort von der Liste gestrichen.Fragt man sich schon was die Drehbuchautoren so einnehmen bevor sie sich an die Arbeit machen.Warum Kekilli aufhört ist mir jetzt auch klar geworden.Der Entschluss dürfte kurz nach Einsicht in dieses Drehbuch gekommen sein.
     
    timecop und Willi Hirsekorn gefällt das.
  8. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.164
    Zustimmungen:
    877
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    Ich kenne die Filmchen von Kekilli's ersten "Karriere" nicht, aber ich finde die darstellerischen Fähigkeiten (auch im heutigen Tatort) bemerkenswert, aufgefallen ist sie mir, neben den diversen Presseartikeln, im Video von Rosenstolz.
    Das Team Borowski & Brandt, war für mich neben Steier & Mey mit am authentischsten, schade das sich beim Tatort immer mehr der experimentelle Kram durchsetzt, statt gestandene Ermittler mit Höhen und Tiefen.
     
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.184
    Zustimmungen:
    1.155
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    Ich habe den Tatort jetzt nicht so schlecht gefunden. Technich im Bereich des Möglichen, wenn auch die spontanen Ermittlungen juristisch daneben waren. Jedenfalls war er recht unterhaltsam und es wurden doch einige "special interests" bedient: Speckröllchen und große Möpse.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das denke ich überhaupt nicht.
    Der Tatort war absolut Klasse. Was da alles "verpackt" wurde war schon bemerkenswert. (selbst die Olsenbande und Matrix kamen darin vor).
     

Diese Seite empfehlen