1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KFZ Versicherungswechsel

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Creep, 21. November 2005.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    Nach Winterreifen, Scheinwerferlampen und beschlagenen Scheiben nun folgerichtig das nächste Autothema ;)

    Gerade habe ich auf RTL einen Beitrag zu Preisnachlässen bei KFZ Versicherungen gesehen. Eigentlich bin ich ja nicht ständig auf der Suche nach dem besten Angebot, aber weil der Computer eh grad an war und auf dem Tisch noch die letzte Beitragsrechnung lag, hab ich mal online recherchiert.

    Bisher war ich bei der AXA und sollte ab nächstes Jahr für meinen Nissan Sunny im Raum Heidelberg bei einer Schadenfreiheitsklasse 9 (45%) zahlen:

    Haftpflicht (halbjährlich): 152,01 Euro
    Teilkasko (halbjährlich): 28,19 Euro

    Also insgesamt pro Jahr rund 360 Euro.

    Bei einem online Versicherungsvergleich wurde dann für mich Ineas als der günstigste Anbieter gefunden. Hier zahle ich bei jährlicher Zahlungsweise:

    Haftpflicht: 191,44 Euro
    Teilkasko: 37,51 Euro

    Also insgesamt pro Jahr ca. 229 Euro!

    Das sind rund 130 Euro oder ca. 30% weniger! Da hab ich nicht lange überlegt und gleich online abgeschlossen und eben die Kündigung für die alte geschrieben. Das letzte Mal bin ich 1999 von HUK zu AXA (damals noch "Sicher Direkt" gewechselt).

    Wie sieht es bei Euch aus? Bleibt Ihr aus Gewohnheit bei der üblichen Versicherung, überprüft Ihr alle paar Jahre mal die Angebote oder seid Iht immer auf der Suche nach dem billigsten Anbieter?
     
  2. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    412
    AW: KFZ Versicherungswechsel

    Bei mir Opel Corsa B:

    bis 6000km SF2 85%:
    Ontos: 295,89 €
    Sparkasse: 228,06 €
    Allianz24: 252,65 EUR
    Internet: 255,12 EUR
    DA-Direkt: 268,76 EUR
    Directline: € 379,80
    Janitos: 412 €

    halbjährlich mit TK 150 SB

    Ich hab bei Ontos gekündigt und gehe zur Sparkassen Direkt Versicherung.
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: KFZ Versicherungswechsel

    Wo kann man das Online vergleichen?
     
  4. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    412
  5. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    AW: KFZ Versicherungswechsel

    @Creep

    Hoffentlich hast Du Dir auch vorab die Versicherungsbedingungen Deiner neuen "Schnäppchenversicherung" durchgelesen - es gibt nämlich mittlerweile erhebliche Unterschiede im Leistungsumfang.
    Die schlagen sich dann auch im Preis nieder...
    Also immer schön Apfel mit Apfel vergleichen - sonst gibt es im Schadenfall viellecht große "Wunder-Kuller-Augen" und man zahlt böse drauf für die niedrigere Prämie...
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: KFZ Versicherungswechsel

    Genau. Ich hab es bei aspect-online.de gemacht. Sicher gibt es noch ein günstigeres Angebot, aber 30% sparen reicht mir erstmal für ca. 15 Minuten Suchen und Daten eingeben.
     
  7. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: KFZ Versicherungswechsel

    Das ist klar. Aber es geht mir ohnehin nur um die Haftpflichtversicherung und da hab ich in den Bedingungen nichts gefunden, was mich auf Anhieb abgeschreckt hat. Wenn ich mich recht entsinne, sollten die Leistungen bei der Haftpflicht auch nahezu gleich sein.
     
  8. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    412
    AW: KFZ Versicherungswechsel

    Bei mir sind die Bedinungen auch identisch und ich hab beide schriftlich hier liegen

    Ontos und

    Sparkassen-Direkt Versicherung

    Sind auch online einsehbar.
     
  9. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    AW: KFZ Versicherungswechsel

    @Creep

    Du hast aber oben auch "Teilkasko" geschrieben - und da geht´s schon los mit z.B. Marderbiß, fiktive Abrechnung der Glasbruchschäden bei Totalschaden, erweiterter Haarwildschaden etc...
     
  10. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: KFZ Versicherungswechsel

    Ja, aber bei einem 13 Jahre alten Auto? Hatte schon dran gedacht, ob ich die nicht ganz rausnehme. Selbst das neue Autoradio liegt gerade noch in der 150 Euro Selbstbeteiligung. Wenn in 2 Jahren der neue Wagen kommt, werde ich mir die Gesellschaft natürlich genauer anschauen.
     

Diese Seite empfehlen