1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kennt jemand diesen DVB-T USB Empfänger?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von heuchler, 2. Oktober 2005.

  1. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2005
  2. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    AW: Kennt jemand diesen DVB-T USB Empfänger?

    Sieht fast so aus als wenn du werbung für die Ebayseite machen willst.
    Guck doch bei der firma nach und gib den namen hier an/ such mit google.

    One
     
  3. missionerde

    missionerde Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    38
  4. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    AW: Kennt jemand diesen DVB-T USB Empfänger?

    @ One, sorry wenns so rübergekommen ist *g* Aber ich hab dat Ding da ja ersteigert und habs im Netz auch nicht gefunden wegen Produktname/Hersteller.

    @missionerde: danke für den Link. Scheint ja wirklich okay zu sein das Ding.

    Danke,

    Daniel
     
  5. missionerde

    missionerde Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    38
    AW: Kennt jemand diesen DVB-T USB Empfänger?

    Ja also ich bin voll und ganz zufrieden mit dem Stick.:)
    Hatte anfangs Probleme weil der Stick leider vom USB-Port nicht genügend Strom bekommen hat. Deswegen konnte ich einige Programme nicht empfangen. Nachdem der Stick nun an einem aktiven USB-Hub hängt, funktionieren alle Programm und ich habe keine Probleme.
     
  6. heuchler

    heuchler Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    AW: Kennt jemand diesen DVB-T USB Empfänger?

    Hm danke @missionerde: wieviele USB Ports hast du denn? Und kann es sein dass du zu viele Verbraucher an deinem Port hattest ODER hatte der ne Macke? Wat bringts mir wenn ichn Lappy mit schleppe und dann doch ne externe Stromquelle für DVBT USB Stick benutzen muss :-/
     
  7. missionerde

    missionerde Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    38
    AW: Kennt jemand diesen DVB-T USB Empfänger?

    Das Problem mit dem zu geringen Strom hatte ich nur am meinem normalen PC. Ich habe leider ein billiges Mainboard. :eek: Das hält sich scheinbar nicht an die Spezifikation. Hatte auch versucht den USB-Stick alleine an den USB-Anschlüssen zu betreiben. Das hat aber auch nichts gebracht. An einem normalen PC ist das mit dem Netzteil für den aktiven USB-Hub ja kein Problem.
    An meinem Laptop funktioniert der Empfang ohne Probleme. Dort bekommt der USB-Stick scheinbar genügend Strom.
    Der Stick scheint wirklich den maximalen Strom von 500 mA zu benötigen. Wenigstens funktioniert der Stick auch mit weniger Strom. Er empfängt dann aber leider im hohen UHF-Bereich schlechter. Hier in Nordbayern gab es dann bis K40 keine Probleme mit dem Empfang, aber ab K59 immer mal wieder Aussetzer im Bild und Ton. Das RTL-Bouquet auf K66 war gar nicht zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen