1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ken Jebsen am Sonntag wieder bei Radio Fritz auf Sendung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.262
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ken Jebsen wird am kommenden Sonntag seine Sendung "KenFM" beim Berliner Radiosender Fritz wie gewohnt moderieren. Der RBB will den Moderator nach einem Skandal um antisemitische Äußerungen in Zukunft zur Einhaltung journalistischer Standards verpflichten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ken Jebsen am Sonntag wieder bei Radio Fritz auf Sendung

    Also darf er nur unter strengsten Zensurauflagen weitermachen. Er darf jetzt gar nichts mehr gegen die Finanzelite sagen, ist ja antisemitisch alles. Darf er eigentlich noch über 9/11 sprechen? Schließlich wurden die Zwillingstürme kurz vor dem völlig unerwarteten "Terroranschlag" vom Besitzer Larry Silverstein auf Terroranschläge versichert - Bei einer deutschen Versicherung natürlich. Gibt es irgendwo ein Handbuch, was nun die offizielle Wahrheit über 9/11 und andere semitische Angelenheiten ist, damit man auch wirklich nicht antisemitisch über Reizthemen sprechen kann? Ich weiß bei den ganzen an den Haaren herbeigezogenen offiziellen Statements der US-Administration nun wirklich nicht mehr, was nun die wahrste Wahrheit sein soll und was als böse Verschwörungstheorie gebrandmarkt ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2011

Diese Seite empfehlen