1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

keinen Empfang über DVB-S-Modul

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dangerpete, 18. Dezember 2009.

  1. Dangerpete

    Dangerpete Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir einen Sony Bravia KDL 40Z5800 angeschafft und wollte meine Programme jetzt logischerweise alle über den DVB-S-Receiver empfangen der im Gerät verbaut ist.
    Dafür habe ich mir ein AlphaCrypt gekauft und mir von Sky eine S02-Karte angefordert. Jetzt habe ich alles angeschlossen aber es werden beim Suchlauf keine Programme gefunden.
    Der Satempfang bei uns im Mietshaus läuft über eine zentrale Anlage mit Verteiler, der LNB ist digital.
    Woran kann das liegen???

    Gruß
    Pete
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: keinen Empfang über DVB-S-Modul

    Servus,

    was war zuvor für ein Receiver angeschlossen? Evtl. Kathrein? Oder hat mal irgendwer was von "UniCable" erwähnt?

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: keinen Empfang über DVB-S-Modul

    Hallo und willkommen im Forum, Dangerpete
    Was für eine Dose hast du? Ist das eine altbekannte mit männlichem und weiblichen Anschluss für Radio und TV oder ist es eine Dreilochdose mit einem zusätzlichen Anschluss in F-Norm? F-Norm erkannt man daran, das Kabel zum Receiver bzw. Fernseher mit Sat-Empfänger geschraubt werden muss. Ist es eine herkömmliche Dose, dann ist es eine Anlage, die die Pakete zentral empfängt und in DVB-C umsetzt. Hat der Fernseher auch einen DVB-C-Empfänger eingebaut, dann müsstest du da suchen. Klär das erstmal, dann sehen wir weiter.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  4. Dangerpete

    Dangerpete Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keinen Empfang über DVB-S-Modul

    Vorher war ein Thomson Receiver DSI12PRE von Premiere/Sky angeschlossen der mit einer V13-Karte betrieben wurde.

    Der Anschluß am Fernseher ist ein Schraubanschluß (F-Norm) wie an einem herkömmlichen Sat-Receiver.
     
  5. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: keinen Empfang über DVB-S-Modul

    Funktioniert denn der Empfang unverschlüsselter Programme wie beispielsweise ARD, ZDF und es funktionieren lediglich die SKY Programme nicht, oder hast du gar keinen Empfang von irgendeinem Sender?
     
  6. Dangerpete

    Dangerpete Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keinen Empfang über DVB-S-Modul

    Ich empfange solche Sender wie Arte, EinsFestival etc.
    Die "normalen" öffentlich-rechtlichen und privaten Sender fehlen komplett und werden nicht gefunden...
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: keinen Empfang über DVB-S-Modul

    Das meinte ich nicht. Hat die Anschlussdose auch so einen Schraubanschluss? Falls nicht, dann liegt die Vermutung nahe, dass der ganze digitale Kram auf DVB-C umgesetzt wird. War der alte Thomson-Receiver einer für Kabel oder Sat?
    Gruß
    Reinhold
     
  8. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: keinen Empfang über DVB-S-Modul

    Es gibt auch Antennendosen ohne F-Anschluss die das komplette Sat Signal auf dem normalen TV Anschluss bereitstellen, nur am Fehlen eines F-Steckers in der Antennendose kann man es nicht festmachen ob die Dose Sat-tauglich ist oder nicht.
     
  9. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: keinen Empfang über DVB-S-Modul

    Arte und EinsFestival liegen auf einem Transponder im Low-Band. Das deutet darauf hin, dass die Anlage oder der LNB eben nicht "digitaltauglich" sind. Dieser Begriff bedeutet umgangssprachlich verwendet, dass man das Highband empfangen kann, auf dem nur digitale Transponder sind. Digitale Transponder gibt es aber (für Astra 1 gesprochen) auch im Lowband und wenn du die alle empfangen kannst, dann ist entweder die Anlage eben doch nicht "digitaltauglich" oder deine Tunereinstellungen stimmen noch nicht ganz.Vermutlich findest du auch CNN, RAI Int. und ein paar spanische Sender, die sind auch im Lowband. Unter Astra 1H/1KR/1L/1M at 19.2°E - LyngSat kannst du mal checken, ob du alle Digitalsender aus dem Lowband empfängst. Die Grenze zwischen den beiden Bändern liegt bei 11,7 GHz.
     
  10. Dangerpete

    Dangerpete Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keinen Empfang über DVB-S-Modul

    Die Dose in der Wand hat einen F-Norm-Anschluß. Sonst hätte ich ja kein Kabel was ich am Fernseher an diesen Anschluß anschließen könnte. Das Signal kommt auch auf diesem Anschluß an, funktionierte ja vorher mit dem Thomson auch.
    Der alte Receiver war auch für Sat.
     

Diese Seite empfehlen