1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine weiteren digitalen Programme!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Eike, 7. März 2004.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.709
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Ich habe mal meinen Kabelnetzanbieter per Mail gefragt ob es in absehbarer Zukunft mehr digitale Programme geben wird. Man antwortete prommt zurück mit ner Absage. Hier die Antwort:

    Sehr gehrter Herr ******,

    vielen Dank für Ihre Information und Anfrage sowie Ihr Interesse an digitalen Programmen.
    Wie Ihnen bereits dargelegt, kann es nur einen sinnvollen Umstieg auf digitale Programme bzw. Programmpakete geben, der auch von den Programmanbietern befürwortet wird . Dieser Umstieg kann richtigerweise nur in Etappen erfolgen, da die heutige Anzahl der Geräte in Wohnungen anaolge TV-Geräte sind.

    MDCC favorisiert daher ein Migration laut nachstehenden Schritten:

    1. Hat MDCC mit der neuen Kopfstellen/Einspeisung sehr darauf geachtet, das das bisher empfangbare Angebot erhalten bleibt!

    2. Das insbesondere ethnische Minderheiten, die in Magdeburg wohnen, nun auch Ausländerprogramme sehen können!

    3.Das die neue Kopfstation/Einspeisung für die Zukunft der Volldigitalisierung des Rundfunks und Fernsehens bereits vorbereitet ist und in den nächsten Jahren mehr als 200 digitale TV-Programme empfangbar werden!

    Wie oben bereits genannt haben die Programmanbieter ein "Mitspracherecht" bei der Einführng von digitalen Programmen in Kabel-Netzen. Hier geht es um Fragen des Codierungsstandarts von Free-TV und Pay-TV in Kabelnetzen. Da es keinen einheitlichen Konsens in diesen Fragen gibt, wird die Einspeisung von weiteren digitalen Programmen, auch wenn sie zeitnah möglich wäre, leider nicht stattfinden können.


    ...Soweit von mir hier gekürzt...

    Man dreht sich also im Kreis. Ich fragte noch ob man wüsste das Premiere einen neuen Transponder aufschaltet, was man verneinte. Auch ist die Entnahme der ÖR-Programmen in MD nicht geplant.
    Es betrifft also nicht die kleinen Kabelnetze.

    Zur Information:

    In MD kann man derzeit nur diese digitalen Programme sehen:

    S 27 - Premiere
    S 28 - Premiere
    S 29 - Premiere
    S 30 - Premiere
    S 31 - Premiere
    S 33 - Premiere
    S 32 - ZDF vision
    S 34 - ARD digital
    S 36 - ARD digital
    S 43 - visAvision
    S 44 - visAvision

    Also defenitiv: In den nächsten Jahren tut sich digital nichts. Eine Erweiterung des analogen Angebotes ist aber ab Mai angedacht. Verückt was?

    <small>[ 07. M&auml;rz 2004, 11:23: Beitrag editiert von: Eike ]</small>
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Wie ich schon woanders schrieb:
    DEFINITIV hat nichts mit nein zutun.
    Denn wie bei meinem derzeitigen Kabelanbieter,
    war man vor 2 Jahren auch noch der Meinung,
    das man kein Interesse an Kabelinternet hätte.
    Nun ist der Umbau doch kurz vor dem Abschluß
    und man wirbt wieder damit,demnach haben sie sicher
    auch die anderen Vorraussetzungen geschaffen um
    Programme digital einzuspeisen.
    Wie es im allgemeinen durchgeführt wird bleibt abzuwarten.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.709
    Ort:
    Magdeburg
    So bitte hier weiterposten! War mein Fehler habe doppelt abgeduest... sch&uuml
     
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    boah! Das ist aber verrissen !
    Wie soll es da laufen mit dem Simulcast ? entt&aum
     

Diese Seite empfehlen