1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

keine timer-aufnahme mehr???

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von funkuchen, 29. Oktober 2008.

  1. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    Anzeige
    tach,

    seit ein paar tagen ist mir aufgefallen, dass die timerfunktion meines hd-s2 nicht mehr richtig funktioniert.
    wenn ich den timer mittels sfi eingestellt habe zur aufnahme und den receiver anschließend ausschalte, damit er sich einschaltet zur aufnahme...geht nicht mehr.
    es erscheint doch sonst : pvr-timer im display, aber es leuchtet nur die uhrzeit mit dem uhr-symbol wegen timer.
    man hört auch dass die festplatte an ist, nur es wird nix aufgenommen...
    woran kann das liegen, sonst lief alles immer tip tip.

    geschichte: die orig. 160er platte wurde ausgetauscht gegen die WD AV-GP mit 500 gb...keine jumper oder ähnliches, aber es hatte trotzdem immer alles funktioniert, nur seit paar tagen nicht mehr.
    habr ihr sowas auch schon mal beobachtet???
     
  2. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    AW: keine timer-aufnahme mehr???

    ...musste auch noch feststellen, dass wenn die timer-aufnahme dann doch mal geklappt hat und beendet ist, dass dann anschließend die festplatte weiter läuft obwohl der receiver aus ist.
    will ich dann den receiver wieder anschalten reagiert er nicht auf den powerknopf, muss dann wirklich stecker raus und wieder rein.
    dann leuchtet der knopf blau für an, aber es erscheinen 4-5 balken im display und es dauert eine ganze weile bis dann die kiste wieder angeht...bzw muss diesen vorgang mehrmals machen.
    echt, ich habe keine erklärung dafür, lief sonst immer super, auch mit den aufnahmen und timer....bin für jeden hinweis dankbar.
     
  3. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: keine timer-aufnahme mehr???

    Hast Du denn schon das neueste update für den HD S2 installiert?
    Ist es danach immer noch so??
     
  4. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    AW: keine timer-aufnahme mehr???

    ja das neue update ist auch schon drauf.
    habe echt keine ahnung was damit ist.
     
  5. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: keine timer-aufnahme mehr???

    Hast Du Deine Festplatte mal geprüft? Hört sich fast wie ein problem mit Deiner HD an. Kann er die Programmierung nicht speichern oder abrufen?
     
  6. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    AW: keine timer-aufnahme mehr???

    die festplatte zeigt keine fehler an, aufgenommene filme spielt er tadellos ab.
    das problem sieht so aus: ich programmiere den timer einer aufnahme über sfi...so wie immer..da gab es noch nie probleme.
    der receiver ging dann an und im display steht pvr...etc...und nach der aufnahme ging dann auch die platte wieder aus und ruhe war.
    seit ein paar tagen beobachte ich folg:
    programmierung timer über sfi, in der timerliste stehen dann auch die daten, receiver wird dann ausgeschalten von mir.
    komme ich nach hause und hoffe die aufnahme anschauen zu wollen, steht im display die uhr mit dem timersymbol, die festplatte läuft,bzw läuft immernoch obwohlö die aufnahme schon längst zu ende ist, nur nimmt sie nix auf, anschalten mittels powerknopf funzt nicht, muss dann stecker ziehen....dann dauert es ein paar minuten und die kiste geht dann endlich mal an, timer is leer und natürlich auch keine aufnahme...

    diese probs hatte ich vorher überhaupt nicht, timer gemacht und anschließend war die aufnahme im kasten.
     
  7. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: keine timer-aufnahme mehr???

    Ist das eingestellte Datum korrekt? Man weiss ja nie
     
  8. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    AW: keine timer-aufnahme mehr???

    ...alles korrekt.selbst wenn beim datum ein fehler wäre dürfte ja dann die platte auch nicht mal angehen, aber sie läuft ja.

    man könnte das problem einfach mal so beschreiben: die festplatte geht zur aufnahme an, nur der receiver zur aufnahme bleibt aus...und irgendwie hängt sich dann die kiste auf, weil man dann nur noch über stecker ziehen den receiver wieder anschalten kann :confused:
     
  9. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    AW: keine timer-aufnahme mehr???

    ...ich betreibe noch etwas ursachenforschung, eine option zum ausprobieren wäre da noch, bin guter hoffnung.
    ich lasse es euch wissen ob eswas gebracht hat, sonst bin ich dann wieder am anfang des problems.
    :D
     
  10. funkuchen

    funkuchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    76
    AW: keine timer-aufnahme mehr???

    nachdem mir nun auch aufgefallen ist dass mein bild immer pixeliger wurde und die anzeige des signals wie wild hin und her gesprungen ist, hab ich mal den receiver im schlafzimmer angeschlossen.
    bild war dann wieder scharf, habe timer mit paar aufnahmen programmiert.
    nach der arbeit staunte ich nicht schlecht...es wurde alles aufgenommen, keine festplatte war an nach der aufnahme und das ein und ausschalten geht wie gehabt.
    also alles wie anfangs :)
    kann dann also nur an den kabeln vom lnb zum receiver sein, vielleicht auch die fensterdurchführungen bzw die beiden lnb-ausgänge für wohnzimmer...werde also den fehler weiter eingrenzen können.
    aber bin schonmal sehr erleichtert dass die kiste nicht kaputt ist.
     

Diese Seite empfehlen