1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Speichrung der Tonspur ?!

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Raiden89, 25. Mai 2008.

  1. Raiden89

    Raiden89 Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hi,

    habe nun auch endlich meinen Silvercrest SL80/2. Soweit so gut.
    Bisher habe ich nicht allzuviel mit ihm gemacht aber eines fällt mir sehr unangenehm auf.

    Wenn ich im Audio Menü AC3 einstelle wechselt er normal auf AC3 also DolbyDigital. Wenn ich nun aber umschalte wechselt er wieder auf PCM also Stereo.

    Er merkt sich also gar nicht was ich da einstelle.
    Eine Aufnahme in DD bekomme ich also nur wenn ich den Reciever bereits auf dem Programm habe, was ich mit DD aufnehme und ausgeschaltet sein darf er auch nicht.

    Anschlossen hab ich per Koax Kabel aber mit nem Optischen habe ich es auch schon versucht, immer noch das gleiche Problem.


    Kann mir da jemand helfen?
     
  2. Hw_oldie

    Hw_oldie Silber Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    709
    AW: Keine Speichrung der Tonspur ?!

    Hallo Raiden89,

    siehe Bug #76 im Bugtracker.
    Gruß
    Hw Oldie
     
  3. BertX

    BertX Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Keine Speichrung der Tonspur ?!

    Es werden immer alle Audio-Spuren aufgenommen, die Einstellung gilt nur für die Wiedergabe.

    Gruß
    BertX
     
  4. kerberos

    kerberos Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    188
    AW: Keine Speichrung der Tonspur ?!

    Apropos Bug-Tracker.

    Wer pflegt den eigentlich ? Bug 82 und 84 sind ja identisch, oder täusche ich mich ?
     
  5. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    AW: Keine Speichrung der Tonspur ?!

    Sind sie nicht!
    Auch wenn es möglicherweise die selbe Ursache hat, geht es einmal um die Timer und einmal um bereits aufgenommene Sendungen.
    Das ist vollkommen korrekt eingetragen - schlimmer wäre mehrere Fehler in einer Meldung zu verwursten!
    Querverweise kann der Ersteller allerdings eintragen um mögliche Zusammenhänge zu zeigen.

    Ach ja:
    Einpflegen und Quoten im Bugtracker können alle angemeldeten User. Nachbearbeiten nur die Moderatoren.:cool:
     
  6. kerberos

    kerberos Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    188
    AW: Keine Speichrung der Tonspur ?!

    Hey, war nur eine Frage, Aufregen lohnt nicht ;)

    Danke für die Infos.
     
  7. Geesz

    Geesz Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    478
    AW: Keine Speichrung der Tonspur ?!

    Ich hab' doch nur was klargestellt!:wüt::wüt::wüt:

    Wer regt sich hier auf ?:p
     
  8. kerberos

    kerberos Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    188
    AW: Keine Speichrung der Tonspur ?!

    *umguck*

    Keine Ahnung... :D
     
  9. cb-sunny

    cb-sunny Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    1
    AW: Keine Speichrung der Tonspur ?!

    Gibt es denn nun ne Lösung zu dem Problem, ich kommen irgendwie nicht weiter.
     
  10. SWEETY128

    SWEETY128 Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    4
    AW: Keine Speichrung der Tonspur ?!

    Ich hab mal mit jemanden bei COMAG telefoniert.
    Aber das Gespräch (ich hab überhaupt mal ne Woche gebraucht jemanden zu kriegen - da hebt entweder keiner ab oder es ist besetzt - EIN VEREIN) war nicht so toll.
    Ich hab genau die Frage wegen dem AC-3 gestellt und ne Antwort zwecks Lizenzgebühren und blablabla erhalten. Komisch, andere 20 Euro-Receiver schaffen es auch das zu speichern. Ich hab das Gefühl die wollen nicht (warum auch immer). Finde das schon enttäuschend von COMAG. Irgendwie kam es mir vor als ob da Gründe an den Haaren herbeigezogen werden nur um das irgendwie zu rechtfertigen.
    Hab mir momentan auf meiner Pronto Fernbedienung ein Makro hinterlegt das die manuell zu machenden Schritte mit einem Tastendruck ausführt. Aber das nervt auch.
    Vllt. hackt ja jemand mal die Firmware und kann das gradebiegen.
    Gruß
    SWEETY128
     

Diese Seite empfehlen