1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Softwareupdates über DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von bodape, 5. November 2004.

  1. bodape

    bodape Senior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    254
    Anzeige
    Kann das denn wahr sein?:eek: Siehe hier:

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_17637.html

    Wenn das stimmt, kommt für mich nur noch ein Receiver mit Updatemöglichkeit über PC in Frage, wie z.B. der Technisat Digipal 2 mit RS-232. Dann kann man sich die Updates aus dem Internet laden und selbts auf den Receiver spielen und ist nicht auf diese Idioten angewiesen, die sich mal wieder aus irgendwelchen politischen Gründen nicht einigen können!
     
  2. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Keine Softwareupdates über DVB-T

    Naja, gerade TechniSat betrifft es ja weniger.

    TechniSat hat sich ja angeblich einen exklusiven redakt. EPG (SiehFernInfo) Kanal und einen Update Kanal bei ARTE gesichert.

    Ob das in allen DVB-T Regionen so ist kann ich nicht sagen.

    Z.B. geht ARTE im Rhein-Main Gebiet erst ab 6.12. auf DVB-T Sendung.
     
  3. Tomcat1982

    Tomcat1982 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Stockelsdorf (Lübeck)
    Technisches Equipment:
    LG 47" Full HD mit integiertem DVB-T und demnächst einen Comag CL 90 HDTV DVB-S mit einer 80er Schüssel auf Astra 19,2° gerichtet...
    AW: Keine Softwareupdates über DVB-T

    ARD und ZDF verweigern??? DAS DÜRFTEN DIE GARNICHT! WIR ALLE BEZAHLEN DIE DOCH! :wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt:
     
  4. bodape

    bodape Senior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    254
    AW: Keine Softwareupdates über DVB-T

    Wieder ein Grund mehr für Technisat! Da ist man was Updates angeht ja wirklich auf der sicheren Seite!
     
  5. Tomcat1982

    Tomcat1982 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Stockelsdorf (Lübeck)
    Technisches Equipment:
    LG 47" Full HD mit integiertem DVB-T und demnächst einen Comag CL 90 HDTV DVB-S mit einer 80er Schüssel auf Astra 19,2° gerichtet...
    AW: Keine Softwareupdates über DVB-T

    wir als "professionals" sind ja noch in der Lage nen Kabel zu basteln, um per PC unsere Kisten zu updaten...aber die anderen DAU´s können das nicht, besonders ältere Leute garnicht (haben ja meist kein PC)...die müssen sich das denn für Geld vom Fachbetrieb machen lassen...da werden sich die Betriebe aber freuen über die Mehrarbeit (und Mehrverdienst).
     
  6. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Keine Softwareupdates über DVB-T

    Das halte ich für Blödsinn.

    Die öffentlich Rechtlichen sollen für das Geld Nachrichten, Dokumentationen und Magazine produzieren und nicht fernöstliche Billigproduzenten subventionieren!

    Jeder Hersteller soll schön brav Bandbreite kaufen. Dann kann man dafür auch einen eigenen Kanal bereitstellen.
     
  7. Tomcat1982

    Tomcat1982 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Stockelsdorf (Lübeck)
    Technisches Equipment:
    LG 47" Full HD mit integiertem DVB-T und demnächst einen Comag CL 90 HDTV DVB-S mit einer 80er Schüssel auf Astra 19,2° gerichtet...
    AW: Keine Softwareupdates über DVB-T

    Moment...sie haben den "Versorgungsauftrag" und wenn sich was am Standart verändert, müssen sie allen Nutzern die Updatemöglichkeit bieten, damit es nicht dunkel wird auf dem TV. Ausserdem verstehe ich es so, das sie die Bandbreite nicht mal verkaufen möchten an die Hersteller! Ausserdem ist HUMAX kein Fernöstlicher Billigschrott!!!
     
  8. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    AW: Keine Softwareupdates über DVB-T

    Also meines Wissens macht Technisat diesen Service bereits über arte und überall wo Arte gesendet wird, ist ein Update auch möglich.
    Außerdem fällt mir im Moment überhaupt kein Receiver ein, der KEINE RS-232-Schnittstelle besitzt. Also wo liegt das Problem?

    mfg

    P.S.: Viel wichtiger wäre mir, daß alle privaten Sender ihren EPG vernünftig versorgen würden oder eine Regelung gefunden wird, daß dies zentral für alle Sender erfolgt.

    Im Moment ist SFI von Technisat das beste Beispiel für eine funktionierende Versorgung mit Programminformationen.

    mfg

    P.S.: verbessert mich, wenn ich schief liege. Aber arte IST ein öffentlich-rechtlicher Sender.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2004
  9. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: Keine Softwareupdates über DVB-T

    Aha! Und wo ist die Ausgabestelle, wo wegen des Versorgungsauftrags, kostenlos DVB-T Empfänger verteilt wurden.

    Wenn jemand nach einiger Zeit feststellt, daß er das falsche, weil nicht updatefähige Gerät gekauft hat, ist das sein persönliches Pech!

    So ist das mit neuen Technologien. Ich habe hier einen Compi, für den gibt es keinen Prozessor mehr. Da schenkt mir auch keiner einen neuen, weil es der Hersteller versäumt hat, 10 Jahre Ersatzteilversorgung sicher zu stellen.
     
  10. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Keine Softwareupdates über DVB-T

    z.b. der von tomcat erwähnte HUMAX
    Der ist z.B. bei mir aus dem "Auswahlraster" gefallen weil er keine RS 232 Schnittstelle besitzt ansonsten ist er nämlich nicht schelcht.
    gruss
    mor
     

Diese Seite empfehlen