1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

keine signalqualität trotz signalstärke

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von axis3, 29. Juli 2006.

  1. axis3

    axis3 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe bis vor kurzem über Hellas Sat 2 (39° Ost) auf der Frequenz 12524/H/29000 ein recht stabiles Signal empfangen (ca. 7.5dB bei 60%).
    Auf einmal konnte ich das Signal nicht mehr empfangen - nach neuem Ausrichten der Antenne bekomme ich nun eine Stärke bis zu 70% aber absolut kein Signal. Vom genau gleichen Satellit empfange ich noch ein Signal der Frequenz 12688/H/28800, das liegt bei jetzt 60% mit der Stärke 12dB - der LNC scheint also definitiv zu funktionieren.

    Ist es normal, dass ich trotz stärkerem Signal (stärker als vorher und stärker als die andere Frequenz vom gleichen Satellit) die erste Frequenz überhaupt nicht empfangen kann? Wäre das wohl eine Frage der Ausrichtung oder eher ein technisches Problem?

    Vielen Dank für jede Hilfe,


    Axis
     
  2. Egon Olsen

    Egon Olsen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    229
    AW: keine signalqualität trotz signalstärke

    Das ein Signal da ist heißt ja nicht gleich, daß auch was empfangen werden kann. Kann ja auch ein Datenkanal u.ä. sein.
     
  3. axis3

    axis3 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    14
    AW: keine signalqualität trotz signalstärke

    Bis vor kurzem war es aber möglich - und sollte auch noch so sein:

    http://flysat.com/hellassat.php

    Es geht um das Bulsatcom Paket auf 12524/h/29900
     
  4. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: keine signalqualität trotz signalstärke

    Ist auch noch so:Signal Quali:100%

    Also auch mit normaler bzw.kleinerer Schüssel muß es machbar sein.

    Drehst Du die Schüssel mit der Hand ?

    Gruß Fuddel
     
  5. axis3

    axis3 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    14
    AW: keine signalqualität trotz signalstärke

    Ich hab die Schüssel am Balkongeländer fixiert. Der Receiver hat ein recht gutes SignalMeter und lässt sich normalerweise gut justieren.
    Das komische ist halt, dass ich trotz 70% Signalstärke noch nicht mal ein schwaches Signal bekomme (letzte Woche noch mit 60% ein stabiles um 8dB) und dann jetzt gerade auf anderer Frequenz vom gleichen Satelliten mit 60% ein richtig gutes Signal um 12dB) - das heißt die Ausrichtung kann eigentlich so schlecht nicht sein, oder?
     
  6. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: keine signalqualität trotz signalstärke

    Wenn beide Ebenen richtig ausgerichtet sind,dann versuch doch mal das LNB leicht zu verdrehen,bei Motorbetrieb wird das durch die Parabel -Bewegung automatisch besorgt.

    Gruß Fuddel
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2006
  7. axis3

    axis3 Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    14
    AW: keine signalqualität trotz signalstärke

    Da tut sich leider gar nichts. Ich verstehe halt nicht wie es sein kann, dass das Signal auf 12686/H/28800 richtig gut ist und gleichzeitig das 12524/h/29000 überhaupt nicht reinkommt.

    Gruß, Axis
     
  8. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: keine signalqualität trotz signalstärke

    Ja Axis,das ist das Problem des Digitalempfangs.Man benötigt wahrscheinlich doch mehrere und verschiedene Reseiver wenn alles gehen soll.Erlebe das öfters.Mit der digitalen Ausstrahlung werden einige Normative mitgesendet und nicht jeder Reseiver kann alle verstehen oder verarbeiten.Das muß keine Frage der Preisklasse sein.Manchmal scheint halt alles zu stimmen und es geht doch nicht..Has Du es auch manuell versucht?Welchen Reseiver verwendest Du?

    Gruß Fuddel
     

Diese Seite empfehlen