1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Sender mit vertikaler Polarisation

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Oli G., 21. Juni 2003.

  1. Oli G.

    Oli G. Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Ulm
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin (im Moment) völliger Laie, was Sat-Empfang angeht. Wir haben seit kurzem in einem Mehrfamilienhaus eine Satanlage (Astra 19,2 Ost). Ich hab' meine Kabel D-Box getauscht gegen eine Sat D-Box (Sagem). Mein Problem ist nun, dass der Sendersuchlauf keinen einzigen Sender findet mit vertikaler Polarisation (z.B. Pro 7, Kabel 1, ...), aber fast alle mit horizontaler Polarisation. Mache ich da jetzt irgendwas falsch oder funktioniert da was nicht, wie es soll?

    Danke für Eure Hilfe,

    Oli
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Beim Sendersuchlauf kannst soviel eigentlich nicht falsch machen. Ist der Fehler denn nur an Deinem Anschluß oder an allen? Wenn das an allen ist, wird das wohl ein Fehler an der Anlage sein. Bist Du umgezogen oder wurde die Anlage neu installiert? Wenn neu und der Fehler bei allen ist, dann soll die Firma zusehen das sie das in Ordnung bringt.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Was für ein LNB hast Du ( wieviel Anschlüsse )?

    digiface
     
  4. Oli G.

    Oli G. Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Ulm
    @Silly

    Die Anlage wurde neu installiert und die anderen Bewohner haben noch keinen Receiver. Ich wollte nur mal sichergehen, dass ich nichts falsch mache ;-)
     
  5. Oli G.

    Oli G. Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Ulm
    @digiface

    Kann ich nicht sagen. Sind auf alle Fälle 7 Wohnungen mit je 2 Anschlüssen. Kann das irgendeinen Einfluss drauf haben?
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    irgendwo ist ein Fehler, und der könnte überall sein.

    14 Anschlüsse also, es hat wohl warscheinlich eine Firma gemacht ( laut gedacht ).

    Mein erster Versuch wäre, bei einem Bewohner mein Receiver zu testen ( mal nachfragen ), Dein Receiver also an eine andere Wohnung zu testen, sollte eigendlich auch nicht gehen, aber wir suchen einen Fehler, und alles ist drin, wenn es doch geht, wissen wir, dass das LNB ok ist, Dein Receiver auch, und es irgendwo an der Anlage hängt, und dafür ist die Firma zuständig.

    Was Du bräuchtest, wäre ein zweiter Recheiver zum testen, hast Du vielleicht einen Bekannten mit digi-Sat. Oder hat einer der anderen Bewohner vor am Montag sich ein solches Gerät zu kaufen, das wäre hilfreich.

    digiface

    <small>[ 22. Juni 2003, 10:27: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  7. Fulli1

    Fulli1 Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    bei OS
    Hi!
    Bin nur Anfänger in Sachen Satellit, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass die vertikalen Sender empfindlicher als dei horizontalen sind, was die exakte Ausrichtung der Schüssel angeht.

    MfG Fulli1
     
  8. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    jeder transponder hat andere signalqualität ja l&auml;c
     
  9. Oli G.

    Oli G. Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Ulm
    Hallo und danke erstmal für die Antworten. Am Mittwoch kommt nochmal der Techniker. Mal abwarten, was der meint ...

    Gruss Oli
     
  10. Lefist

    Lefist Talk-König

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    6.989
    Ort:
    an der Quelle
    Frag mal nach ob es nicht ein Einkabel-System ist, bei dem die vertikalen mit anderer LOF umgesetzt werden.
    Irgendwie muss es sich doch feststellen lassen welche Satanlage auf dem Dach installiert wurde.
     

Diese Seite empfehlen