1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet in Kanzlei

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.088
    Anzeige
    Koblenz - Ein Rechtsanwalt muss für seinen beruflich genutzten Computer mit Internetanschluss keine Rundfunkgebühr zahlen. Das entschied das Verwaltungsgericht Koblenz in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. michaxx

    michaxx Gold Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.194
    AW: Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet in Kanzlei

    sieht so aus, als ob langsam Vernunft einkehrt und die ÖR in Ihre Schranken verwiesen werden - prima!
     
  3. Steerpike

    Steerpike Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wachtendonk
    AW: Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet in Kanzlei

    Denke eher, dass das Urteil in der Berufung wieder kassiert wird.
    Und die wird hier sicher eingelegt werden.
     
  4. michaxx

    michaxx Gold Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.194
    AW: Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet in Kanzlei

    ... bin ich nicht so sicher. Immerhin bereits das zweite Urteil dieser Art in kurzer Zeit.
     
  5. Robert007

    Robert007 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    107
    AW: Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet in Kanzlei

    Ich habe es so verstanden, dass die Freie Berichterstattung über Rundfunkanstalten, deren Mitarbeiter und die GEZ diktatorisch abgeschafft wurde, siehe Hamburger Landgericht, Zivilkammer 25. Das Aktenzeichen lautet: 325 O 200/09.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2010
  6. Robert007

    Robert007 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    107
    AW: Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet in Kanzlei

    Ich habe es so verstanden, dass die Freie Berichterstattung über Rundfunkanstalten, deren Mitarbeiter und die GEZ diktatorisch abgeschafft wurde, siehe Hamburger Landgericht, Zivilkammer 25. Das Aktenzeichen lautet: 325 O 200/09.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2010
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet in Kanzlei

    Bist du eigentlich nur hier um werbung für diese doch so völlig unabhängige webseite zu machen?

    Auch wenn es da einige Beispiele gibt die schlecht gelaufen sind ist es doch irgendwie etwas komisch überall von dir diesen Link zu lesen...

    Ich meine man muss nicht jede aussage mit diesen Link bekräftigen...
     
  8. G. Neuker

    G. Neuker Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8
    AW: Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet in Kanzlei

    Du bist doch einfach nur neidisch, das Du das auf der Arbeit nicht darfst ;)

    Also ich hab keine Probleme, während der Arbeit am PC radio zu hören...

    Meine Chefin freut sich eher noch, das die den extra Strom fürs Radio nicht bezahlen muss.

    Also abwegig finde ich das nicht.

    Ich bin auch nicht der einzige, der keine Probleme damit hat, seinen Arbeits-PC (oder Mac) zum Radiohören zu benutzen. Ich kenn auch leute, die sehen während der Arbeit fern, als Hintergrundberieselung.

    Vielleicht haben die ja alle einen anner Waffel, aber alle haben einen überdurchschnittlich bezahlten Job...
    Vielleicht kann man sich ja auch nur bei der Strassenreinigung so was nicht vorstellen ;)

    Gruß, Andreas
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet in Kanzlei

    Schon witzig das du dir gerade den wichtigsten und gut bezahltesten Job aussuchst den man in diesem Bereich haben kann :rolleyes:
     
  10. tom-l

    tom-l Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    458
    AW: Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet in Kanzlei

    Denke auch, dass diese Regelung nicht langfristig halten wird, denn es ist ja geradezu lächerlich, einen PC in einem Büro als Rundfunkempfangsgerät zu definieren.
    Ich wundere mich fast über so viel Vernunft und Realitätsnähe bei den Richtern in diesen Fällen, sonst geben die Verwaltungsgerichte ja eher erst mal den Behörden recht, vor allem in erster Instanz...
     

Diese Seite empfehlen