1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

keine Programm gefunden, bitte Antenne/Kabel überprüfen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Everest74, 30. Dezember 2012.

  1. Everest74

    Everest74 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag zusammen,

    ich stehe als Laie in dieser Technik vor einem großen Problem:
    Wir wohnen in einem Einfamilienhaus mit Mietwohnung im Kellergeschoss. Die Mieterin nutzte bereits in der Vergangenheit unsere Sat-Anlage (Kathrein SAT-Spiegel CAS 80pro ABAKUS 75cm / Kathrein Speisesystem UAS 584 QUATTRO digital ABAKUS / Kathrein Umschaltmatrix EXR 156), die ein Fachmann 2010 installiert hat.

    Ich hatte mich bisher mit DVBT zufrieden gegeben, habe aber nun auch endlich mal einen Digitalen Sat-Receiver (TT-micro S835 HD+ PVR) gekauft.

    Nach dem Anschluß und dem erforderlichen Suchlauf der Sender kommt die folgende Meldung: "Suchlauf abgeschlossen. Es wurden keine Programm gefunden. Bitte Antenne/Kabel überprüfen".

    Haben auch den erweiterten Suchlauf bemüht - gleiches Ergebnis. Intersessanter Weise kommt bei der Überprüfung auf ein neues Update der Hinweis, dass die Firmware aktuell ist... (wie geht das, wenn keine Verbindung??)

    Die Kabel habe ich geprüft - unterm Dach sind diese sehr sauber an einem Verteiler angebracht. Insgesamt sind dort wohl sechs Zimmer angeschlossen, das entsprechende Wohnzimmer ist dort auch bezeichnet. Die Sat-Dose im Wohnzimmer habe ich ebenfalls geprüft - ich denke auch als Laie kann man hier nichts falsch machen.

    Da die Mieterin, die aktuell leider im Urlaub ist, über die Sat-Anlage fern sehen kann, muß ich davon ausgehen, dass die Anlage selbst korrekt installiert ist, ich aber ggf die Einstellungen des Receivers anpassen muß. Da kommt aber ein Laie überhaupt nicht weiter.

    Ich vermute die Ursache in den LNB-Einstellungen, die folgenden Werte muß ich angeben (default ist jeweils der erste Wert in den Klammern, die Auswahlmöglichkeiten folgenden jeweils dahinter):

    LNB-Seuterung (DiSEqC 1.0 / Einkabelsystem /LNB-Versorgung aus / kein DiSEqC / Toneburst)

    DiSEqC-Sequenz (einmal senden / zweimal senden / dreimal senden)

    Position A (Astra 19,2 E / Hotbird 13,0 E /Türksat 42,0 E / Astra 23,5 E Astra 28,2 E /Siriua 5,0 E / Eutelsat 7,0 E / Eurobird 9,0 E / Eutelsat 10,0 E / Eutelsat 16,0 E / Hellas Sat 39,0 E USW ;)

    Position B
    Position C
    Position D

    Neuanmeldung (Einkabel)

    Da ich die Mieterin nicht fragen kann, meine Frage an die Fachleute hier im Forum: Könnten die LNB-Einstellungen überhaupt die Ursache sein, wenn ja, wie sollten diese lauten bei der Kostellation wie beschrieben?

    Ich freue mich über jeden Hinweis.

    Vielen Dank!
    Everest74
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: keine Programm gefunden, bitte Antenne/Kabel überprüfen

    Bei dem Multischalter handelt es sich um einen ganz einfachen 5/6 Multischalter. Das bedeutet, das der Receiver auf Werkseinstellungen zurückgesetzt bereits richtig konfiguriert ist.
    Also nichts in den LNB Einstellungen herum zu spielen ist.

    Überprüfe ob in diesem Werkszustand eine Signalstärke angezeigt wird.
    ( Nicht mit Signalqualität verwechseln)

    Ist keine Signalstärke Anzeige vorhanden bedeutet das das der Receiver keine Verbindung zum Multischalter bzw LNB hat. ( Kabel defekt oder Dose)

    Um zu prüfen ob der Multischalter defekt ist, löse das Kabel was am Horizontal High Eingang ist und verbinde das mittels F- Verbinder mit dem Kabel was vom Multischalter zu Deinem Anschluss führt.
    Nun Sender Suchlauf machen. Es sollten die meisten SD Programme zu empfangensein.

    Überprüfe das mal und teile Deine Ergebnisse mit.
     
  3. Everest74

    Everest74 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keine Programm gefunden, bitte Antenne/Kabel überprüfen

    also oben, beim Verteiler quasi eine direkte Verbindung vom Eingang des Verteilers zum Kabel für des entsprechende Zimmer machen - den Verteiler also umgehen?

    vielen Dank, das probiere ich mal aus und melde mich dann.
     
  4. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: keine Programm gefunden, bitte Antenne/Kabel überprüfen

    Bei deiner Anlage müßte man da eigentlich "kein DiSEqC" einstellen, zumindest braucht dein Multiswitch das nicht.
     
  5. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+,
    AW: keine Programm gefunden, bitte Antenne/Kabel überprüfen

    Hallo,

    nicht lachen, aber bekommt der Multischalter auch Strom? Da Vermieterin in Urlaub.
    Verbindungskabel Receiver - Satdose (Satdose - Multischalter) in Ordnung? Unterbrechung oder Kurzschluß? Nach der richtigen Empfehlung von Nelli22.08 dürfte man schlauer sein, b.z.w. einiges ausschließen.
    Grüße
    PeterL.
     
  6. Everest74

    Everest74 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keine Programm gefunden, bitte Antenne/Kabel überprüfen


    ok, danke, habe es mit "kein DiSEqc" getestest, das brachte aber leider noch nicht die Lösung. Trotzdem Dank für den Tipp
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: keine Programm gefunden, bitte Antenne/Kabel überprüfen

    Bei der von mir empfohlenen Werkseinstellung sollte Diseqc eh deaktiviert sein.
     
  8. Everest74

    Everest74 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keine Programm gefunden, bitte Antenne/Kabel überprüfen

    habe ich auch sicherheitshalber gerade geprüft weil ich mir ein Foto gemacht habe, um zu sehen, wie ich die Überbrückung machen muss.
    Strom ist drauf, aber auch hierfür vielen Dank für das Mitdenken.
     
  9. Everest74

    Everest74 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keine Programm gefunden, bitte Antenne/Kabel überprüfen

    Falls kein F-Verbinder zur Hand ist, kann ich das ggf mit einer Lüsterklemme überbrücken, oder ist dabei ggf Signalverlust zu erwarten?
    Nicht toben, ich bin da vielleicht etwas zu laienhaft...
     
  10. Everest74

    Everest74 Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keine Programm gefunden, bitte Antenne/Kabel überprüfen

    habe nochmals getestet - nach dem Reset auf Werkseinstellung ist "DiSEqC 1.0" eingestellt.
     

Diese Seite empfehlen