1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Privatsender mit der Technisat Skystar2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von poli, 25. März 2005.

  1. poli

    poli Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Seit ungefähr einem halben Jahr hab ich jetzt die Technisat Skystar2. Am Anfang funktionierte gar nichts, doch nach der Installation einer neuen Version der Software gehen jetzt wenigstens ein paar Sender. Genauer gesagt alle Frequenzen bis 12030 MHz. Doch die Privatsender liegen alle über dieser Frequenz und das sind ja gerade die, die ich sehen will. Kann mir da vielleicht jemand helfen?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Keine Privatsender mit der Technisat Skystar2

    Ist dein LNB digitaltauglich?
     
  3. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Keine Privatsender mit der Technisat Skystar2

    Hast du nur die Karte oder auch noch andere Receiver an der Antenne? Wenn ja welche?
     
  4. poli

    poli Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Keine Privatsender mit der Technisat Skystar2

    Mein LNB ist digitaltauglich. Ich hab ein Quatro-LNB für digitalen und analogen Empfang. In einem anderem Raum steht noch ein Receiver mit Fernseher für analogen Empfang und der funktioniert perfekt.
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Keine Privatsender mit der Technisat Skystar2

    Die Frage hätte eher lauten sollen, ob du an deiner Antenne noch einen weiteren Digitalreceiver Betreibst.
    Wenn du ein Quattro-LNB im Spiegel hast, gibt es ja auch einen Multischalter. Sind dort die Kabel korrekt angeschlossen?
    Und wenn du Programme bis 12030MHz empfangen kannst, bedeutet dies, dass dein Programm so konfiguriert ist, dass du nur das Low-Band empfangen willst.
     
  6. poli

    poli Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Keine Privatsender mit der Technisat Skystar2

    Ich denke das die Kabel korrekt angeschlossen sind denn ein Fachmann hat sie angeschlossen. Eigentlich hab ich mein Programm nicht so konfiguriert das ich nur das Low-Band empfangen kann. In der Anleitung steht auch nichts davon dass man diese Einstellung ändern muss. Wie kann ich es den so konfigurieren das ich auch Frequenzen über 12030 MHz empfangen kann?
     
  7. nibelung

    nibelung Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Keine Privatsender mit der Technisat Skystar2

    Was passiert, wenn Du bei SETUP4PC (das kleine grüne oder rote Symbol) in der Systemtray im Unterpunkt TUNE manuell eine Frequenz über 12.030 MHz eingibst?
    Beispielsweise 12.552 vertikal Symbolrate 22.000 FEC auto
    Gib das mal manuell ein und drücke mal auf den Button TUNE

    Hast Du dann im rechten Bereich ein Signal?
     
  8. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Keine Privatsender mit der Technisat Skystar2

    SETUP4PC ist für den laufenden Betrieb nicht notwendig, das Proggi beenden und aus dem Autostart nehmen. Zum überprüfen des Empfangs ist es aber recht gut geeignet.
    Welche Version DVB-Viewer verwendest Du? Die TE Version ist nicht wirklich zu empfehlen, die kostenpflichtige ProVersion ist sehr viel besser, läuft auch sehr viel stabiler und verlangt auch weniger CPU-Leistung.
    [​IMG]

    So sehen die Einstellungen in meiner TE Version aus.
     
  9. nibelung

    nibelung Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Keine Privatsender mit der Technisat Skystar2

    Das ganze kann 3 mögliche Fehlerquellen haben:

    1. Dein System (LNB + Stecker + Verkabelung)
    2. Die SkyStar2 (Tuner defekt?)
    3. Software (DVBViewer)

    Wenn Du den Empfang mit SETUP4PC testest, dann kannst Du damit zumindest 1 und 2 ausschliessen.
    Alternativ kannst Du auch einen anderen digitalen Receiver (Box) an den Ansschluss anschliessen.
     
  10. poli

    poli Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Keine Privatsender mit der Technisat Skystar2

    Wenn ich eine Frequenz über 12030MHz manuell eingebe erhalte ich auch kein Signal. Und die Einstellungen von Silly sind die gleichen wie bei mir. Einen digitalen Receiver zu testen hab ich leider nicht. Kann mir jemand weiter helfen?
     

Diese Seite empfehlen